Logo
/// News

Mit welchen Kameras wurden die Oscar-nominierten Filme geschossen?

[13:33 Di,21.Januar 2014 [e]  von ]    

Das Setlife Magazin hat eine Liste der verwendeten Kameras, Objektive und Formate der für den Cinematography und Best Picture Oscar 2014 nominierten Filme erstellt. Interessanterweise dominiert eine Firma: ARRI. Alle 12 Nominierungen, wurden mit digitalen oder analogen Kameras von ARRI gedreht: mit der Arricam (ST/LT), der Alexa (S/M/Plus/Studio/4:3) oder der Arriflex. 6 Filme wurden (zumindest teilweise) noch mit analogen Filmkameras geschossen. Außerdem kamen jeweils einmal eine Phantom Flex, eine Canon EOS C300/C500, Beaumont VistaVision und sogar eine GoPro Hero zum Einsatz. Auffallend ist die völlige Abstinenz von RED Kameras.



Die eingesetzten Objektive waren vielfältiger - sie stammten von Canon, Zeiss, Hasselblad, Angenieux, Nikon, Panavision, Leica, Hawk und Cooke. (Der letzt Film der Cinematography Nominierungsliste ist übrigens "The Grandmaster" - nicht zum zweiten Mal "Inside Llewyn Davis").

Setlife-Cinematography
Cinematography Nominierungen


Setlife-Best-Picture
Best Picture Nominierungen


Link mehr Informationen bei www.facebook.com

    
[45 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CameraRick    14:39 am 24.1.2014
Mehr Korn, weniger Noise. Vielleicht so :) Es ist halt schade, wenn man eine Kamera dieser Preisklasse erst studieren muss um sie richtig zu bedienen - auch wenn man vielleicht 15...weiterlesen
iasi    14:12 am 24.1.2014
"filmisch" - ja - damit kann ich eben wie immer nicht viel anfangen. Aber ich verstehe, was du meinst. Wobei ich aus meiner Erfahrung anmerken will: Zunächst schien mir das...weiterlesen
CameraRick    13:16 am 24.1.2014
Ich weiß nicht genau was für Produktionen Du da im Kopf hast. Wir machen halt Werbung - keine Imagefilme oder so. Das ist dan Studio oder on-set, aber bisher war ich auch noch...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildHitfilm Express 2 bis 4. Februar kostenlos bildKeine Lizenzgebühren für H.265/HEVC Inhalte


verwandte Newsmeldungen:
Filmen:

Die Drehbücher von Christopher Nolan zum PDF-Download 9.Oktober 2017
Videotutorials: Wie vor hellen Fenstern filmen? - zwei Beispiele 28.September 2017
Videux: Medien-Organisation für große Clip-Sammlungen 28.Juli 2017
Stock Footage in Premiere Pro CC per Pond5 Plugin 5.Juli 2017
DOP-Interview: Wer kreiert den Look? - DOP vs Color Artist 2.Juli 2017
Kommt es auf Auflösung an? - Interview mit Geoff Boyle 20.Juni 2017
9 Min. Plansequenz: Kurzfilm komplett mit Kameradrohne gefilmt 8.April 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Filmen

Film:

Erste Videoaufnahmen mit der S35-Kamera Panasonic EVA1 zur // IBC 2017 15.September 2017
Apple TV 4K mit HDR und Dolbyvision 13.September 2017
Sony CineAlta VENICE - Vollformat-Kamera fürs große Kino 6.September 2017
Die Zukunft der Visual Effects im Kino: Lebensecht gerenderte Menschen? 2.September 2017
Die Drohne als automatischer Kameramann 11.August 2017
Videux: Medien-Organisation für große Clip-Sammlungen 28.Juli 2017
Videotutorial: Who is Who im Abspann: Film Credits und welcher Job dahinter steckt 20.Juli 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Film

Festivals:

Die Kameras und Objektive der Oscar-Nominierungen 2017 8.Februar 2017
Drehbücher der Oscar-Anwärter 2017 zum Download 13.Dezember 2016
Hier die besten Kurzfilm-Trailer für die 2017 Oscar Verleihung 25.November 2016
ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb: es locken 250.000 Euro und ein Sendeplatz 4.Juni 2016
Ex Machina: Überraschungs-Oscar für Visual Effects 29.Februar 2016
X-Men Days of the Past für VFX Oscar nominiert: drei Szenen im Breakdown 19.Februar 2015
Berlinale Digital -- über die Datenlogistik eines Filmfestivals 12.Februar 2015
alle Newsmeldungen zum Thema Festivals


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Festivals:
Und noch ein Wettbewerb - Prodente diesmal
Fantasy Filmfest 2017: Takashi Miikes "Blade of the Immortal"
Fantasy Filmfest 2017: "Schneeflöckchen"
W-Festival 2017 (Aftermovie)
Wie ich mit einem 8-mm-Kurzfilm nach Cannes kam
Oscar-Gewinner Volker Engel spricht über seinen Werdegang
CINESPACE 2017 - NASA Filmwettbewerb mit Remix-Möglichkeit
mehr Beiträge zum Thema Festivals

Film:
Projekt lässt sich wegen Snapshot nicht mehr öffnen?
GH5 FHD Material in Premiere ruckelt!
Kostenlose individuelle Filmmusik für euren Film, Kurzfilm, Trailer, Spot
Sonnenaufgang gefilmt - Ergebnis unzufrieden. Bitte um Hilfe
Videonale 2017, Kurzfilmabend in Ebersberg/Bayern
(Ohne Gage) Flüchtlinge spielen in einem Kinofilm mit
Schwarze Pünktchen aus Filmmaterial wegretuschieren?
mehr Beiträge zum Thema Film

Filmen:
Sonnenaufgang gefilmt - Ergebnis unzufrieden. Bitte um Hilfe
Die Drehbücher von Christopher Nolan zum PDF-Download
Clips zusammenfügen
Videotutorial: Kamera-Setup für High-End Interviews: 1, 2, 3 Kameras + Slider?
Videotutorials: Wie vor hellen Fenstern filmen? - zwei Beispiele
(Kino)Filmdreh auf Super 8 / BMD Pocket
Interviews von anderen Dokus für meine Doku verwenden?
mehr Beiträge zum Thema Filmen


Archive

2017

Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
EYES
Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
20-21. Oktober / Hamm
5. Hammer Kurzfilmnächte
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.Oktober 2017 - 11:52
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*