Logo
/// News

Grafikkarten schon bald deutlich billiger?

[09:00 Do,26.April 2018 [e]  von ]    

bildZwar kann niemand sagen, wie sich die Kurse für Kryptowährungen in nächster Zeit entwickeln werden, jedoch scheint auf jeden Fall der Rüstungs-Kampf der Miner untereinander nachzulassen. Viele virtuelle Währungen sind (leider) immer noch lukrativ genug, um die meisten Mining-Farmen weiter zu betreiben, jedoch dauert die Amortisation der Hardware mittlerweile unlukrativ lange, selbst bei sehr niedrigen Strompreisen.

Beinahe jeder dürfte sich daher über die Meldung freuen, dass die Nachfrage bei vielen Grafikkarten-Herstellern im April um bis zu 40 Prozent eingebrochen ist. Kurz gesagt: Die Miner kaufen nicht mehr wie wild den Markt leer. Und das bedeutet die Lager füllen sich nach der überhitzen Produktion rasant und die Nachfrage ist dagegen ohne Miner relativ gesehen sehr gering. Und das dürfte für zügig fallende Preise sorgen.



Dazu soll schon in zwei Monaten Nivdia seine GTX-Nachfolge-Serie mit einer GTX 1170/80 auf den Markt bringen (von der man übrigens erwartet, dass sie auf 1080Ti-Niveau landen soll). Wer die letzten Monate gewartet hat, dürfte diesen Termin auch noch abwarten zumal bei der Einführung einer neuen GPU-Generation meistens nochmal ein deutlicher Preisverfall der Vorgänger-Generation zu beobachten ist.

Sollten also in den nächsten zwei Monaten nicht die Krypto-Kurse noch einmal exorbitant ansteigen dürfte es sich durchaus lohnen auf einen kommenden Preisverfall der aktuellen GPUs zu setzen. Wie es aussieht könnte sich nach über einem Jahr endlich wieder günstige Einkaufsmöglichkeiten für leistungsfähige GPU-Beschleuniger ergeben.

Link mehr Informationen bei www.pcgamesn.com

    
[2 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Rick SSon    14:00 am 2.5.2018
Wie jetzt auf gtx1080ti niveau. Ich will doch was Schnelleres! Ich muss immernoch Titel runterstellen um meine konstanten 75fps zu halten :(
CandyNinjas    12:46 am 26.4.2018
AAhhh, Super !!! Vielen Dank für die Info. Ja da werde ich doch noch eine Weile stillhalten, bevor ich mein neues Maschinchen zusammenstell...
[Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildMessevideo: LaCie Rugged RAID Pro // NAB 2018 bildZweite Beta-Version von DaVinci Resolve 15


verwandte Newsmeldungen:
Grafikkarten:

Encoding per GPU vs. CPU: nVidia Turing-Encoding auf x264-Medium-Preset Niveau? 28.Februar 2019
AMDs Radeon VII Grafikkarte - Neuer Geheimtipp für Videobearbeitung? 10.Januar 2019
GPU-Mainstream bleibt bis auf weiteres fast unverändert 22.Oktober 2018
Mocha Pro 2019 -- GPU-beschleunigtes Tracking mit neuen Spline Tools 8.Oktober 2018
Neue Nvidia Gamer-Grafikkarten auch für Videobearbeitung: RTX 2070 und RTX 2080 (Ti) 21.August 2018
Blackmagic DaVinci Resolve unter Metal, OpenCL und CUDA 3.Juli 2018
Killer-Workstation Prozessoren und Grafikkarten von AMD - Threadripper II mit 32 Cores 6.Juni 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Grafikkarten


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Grafikkarten:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Was ist mit den GPU Preisen bei Amazon los?
Seagate: Firecuda, Barracuda und Ironwolf SATA und NMVe SSDs mit bis zu 3,84 TB
AMD oder NVidia GPU für Photoshop/DaVinci Resolve?
AMDs Radeon VII Grafikkarte - Neuer Geheimtipp für Videobearbeitung?
Wieviel GPU brauche ich?
MSI Ventus Geforce RTX 2080 - Beste Grafikkarte für die 4K-/8K-Videobearbeitung?
mehr Beiträge zum Thema Grafikkarten


Archive

2019

März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship
Specialsschraeg
20. Februar - 14. April / Bonn
VIDEONALE.17
13-24. März / Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
15-23. März / Freiburg (CH)
Internationales Filmfestival Freiburg
19-24. März / Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen


update am 18.März 2019 - 17:46
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*