Logo Logo
/// News

Fujifilm GFX100S -- 102MP 4K-Mittelformatkamera für 5.999 Dollar vorgestellt

[15:22 Mi,27.Januar 2021 [e]  von ]    

Sowohl deutlich kleiner als auch sehr viel günstiger ist die soeben vorgestellte Mittelformatkamera Fujifilm GFX100S im Vergleich zur GFX100 (ohne S). Für Filmer bringt sie dennoch die gleichen Fähigkeiten mit -- unter Verwendung der vollen Sensorbreite läßt sich in DCI4K (4096 x 2160) mit bis zu 29.97p aufnehmen, intern mit 10-bit 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt F-log oder extern über HDMIHDMI im Glossar erklärt (etwa mit dem Atomos Ninja V Monitor/Rekorder) in 10-bit 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt F-Log oder 12-bit ProResProRes im Glossar erklärt RAW.


fujifilm_GFX100S
Fujifilm GFX100S


Wie die GFX100 verfügt die Neuvorstellung über einen 102MP BSI Mittelformatsensor (43.8mm x 32.9mm) sowie den X-Prozessor 4. Jedoch mißt sie nur 150 x 104.2 x 87.2mm, 900g wiegt das Gehäuse inkl. Akku und Speicherkarte, etwa 500g weniger. Die Unterschiede zur größeren GFX100 liegen ansonsten hauptsächlich im EVF, der beim S-Modell fest verbaut ist und weniger hoch auflöst (3.69 Mio. Bildpunkte), außerdem werden im Fotomodus nur 14 bit RAW unterstützt statt mit 16 bit. Auch gibt es für diese Kamera keinen optionalen Batterie-Griff.

fujifilm_GFX100S_back


Dafür verfügt die GFX100S über einen neu entwickelten ShutterShutter im Glossar erklärt und auch die Stabilisierung mittel beweglich gelagertem Sensor (IBIS) ist wie es scheint verbessert worden, in Kombination mit der optischen Stabilisation der GF-Objektive soll nun eine Korrekturleistung von bis zu 6 Blendenstufen erreicht werden. Die Autofokus-Algorithmen wurden ebenfalls überarbeitet, um auch in dunklen Umgebungen schneller scharf stellen zu können.

Beim Filmen reicht der ISO-Bereich von ISO200 – 12800 (extended bis ISO25600), die DatenrateDatenrate im Glossar erklärt im 4K-Modus bis 400Mbps. In FullHDFullHD im Glossar erklärt läßt sich mit max. 59.94p aufnehmen. Es scheint keine 30-Minuten-Begrenzung beim Filmen zu geben, die GFX100S filmt bis zu 120min.

Neben F-Log unterstützt die Kamera auch Aufnahmen in Hybrid GammaGamma im Glossar erklärt Log (HLG). Außerdem lassen sich 19 FUJIFILM Film Simulation Modi anwenden, darunter auch Eterna / Eterna Bleach Bypass.

Das Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung ist wetterfest und unterstützt einen Betrieb auch bei Temperaturen bis -10°C. Zwei 3.5mm Stereo Miniklinken-Anschlüsse sind für Mikrofon und Kopfhöhrer an Bord, auch einen dualen Kartenslot gibt es (für Video wird Speed Class V90 benötigt).

Die Fujifilm GFX 100S soll voraussichtlich ab Februar verfügbar sein für 5.999 Dollar; die große GFX100 kostete zur Einführung 10.999 Dollar, also beinahe das Doppelte.

fujifilm_GFX100S_video_sensor


fujifilm_GFX100S_fujinon_premista
Fujifilm GFX 100S mit Fujinon Premista Cine-Objektiv


fujifilm_GFX100S_size



Link mehr Informationen bei fujifilm-x.com

  
[52 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Jörg    12:48 am 3.2.2021
seit 2002 liefert Fuji die Gläser bereits für die H-Serie. Die von iasi gelinkten X-Objektive können an H cams adaptiert werden.
Frank Glencairn    12:34 am 3.2.2021
Das sind Fuji Objektive mit Hasselblad Aufkleber.
markusG    11:33 am 3.2.2021
Wäre ja schön gewesen wenn es wenigstens was getaugt hätte. Aber afaik hat bisher kein Kameraaufsatz je das Prädikat "lohnenswert" bekommen. Hätte mich mal über einen...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildSony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input -- Smartphone und streamender Vorschaumonitor bildNvidia RTX 3000 - Mobile Grafikchips: Leistung nun noch schwerer einschätzbar...


verwandte Newsmeldungen:
Video-DSLR:

Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone 25.Februar 2021
Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW 18.Februar 2021
Panasonic stellt videooptimiertes Lumix S Telezoom 70-300mm, 4.5-5.6 MAKRO OIS vor 18.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Sony FX6 Zubehör: Shape stellt umfangreiche Rig-Optionen für die Sony FX6 vor 16.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR

Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung 26.Februar 2021
BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3 23.Februar 2021
Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen 21.Februar 2021
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras 19.Februar 2021
Blackmagic ATEM Mini Extreme (ISO): Neue kompakte und billige 8-Kanal HDMI Live-Produktionsmischer 17.Februar 2021
Atomos NinjaV Update 10.61 bringt Zeitraffer und HDMI/SDI-Crosskonvertierung 14.Februar 2021
Neues Ninja V Pro Kit von Atomos erhältlich 11.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Fujifilm:

Fujifilm X-E4, kompakte Spiegellose mit 4K und F-Log - aber ohne Bildstabilisation 31.Januar 2021
UPDATE: X Summit Live-Stream // Gerücht: günstigere Mittelformat-Kamera Fujifilm GFX100S in der Startlöchern? 8.Januar 2021
Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking 19.Oktober 2020
Fujifilm X-S10 mit IBIS und 10bit extern vorgestellt für unter 1000 Euro 15.Oktober 2020
Atomos Ninja V: ProRes RAW für Fujifilm GFX100 und SIGMA fp 17.August 2020
Fujifilm Webcam Tool für neue Kameras und bald auch für Macs 15.Juli 2020
Fujifilm GFX100 unterstützt externe ProRes RAW Aufnahmen mit Atomos Ninja V 30.Juni 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Fujifilm


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 28.Februar 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*