Logo Logo
/// News

Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt

[12:01 Mo,22.Februar 2021 [e]  von ]    

Das Team des Kollaborations-Tools Frame.io hat mit mehreren Partnern zusammen die "Camera to Cloud" (C2C) Initiative gestartet, welche in der Zukunft komplett Cloud-basierte Workflows ermöglichen soll. So sollen H.264-Proxys der Kamera- und Tonaufnahmen jeder Einstellung vom Set aus mithilfe von C2C-zertifizierten Encodern direkt in die automatisch Cloud hochgeladen werden, wo sie dann nahezu in Echtzeit von den Editoren gesichtet und an einen Produzenten oder einen Cutter weitergeleitet werden können - ganz unabhängig von geographischen Position.





Camera to Cloud (C2C) ermöglicht es authentifizierten Anwendern außerdem, Live-Bilder von Kameras am Set an Kreativteams zu streamen, damit diese sie auf ihren Computern, iPhones oder iPads mitverfolgen können, um so "virtuell" am Set zu sein. Traditionell war es ein zeitaufwändiger Prozess, Filmmaterial von einer Kamera in die Postproduktion zu bringen, der es erforderte, Dateien zu sichern, sie auf eine Festplatte zu übertragen und sie an eine andere Einrichtung zu schicken.

Das Ziel ist es, sowohl ein deutlich schnelleres, als auch einfacheres Arbeiten zu ermöglichen, und zwar nicht nur in der Postproduktion. Der gesamte Prozess von der Kameraaufnahme bis zum Schneideraum soll laut Frame.io neu definiert werden. Außerdem sollen viele Arbeitsschritte mit Machine Learning automatisiert werden, um Zeit und Aufwand zu sparen.

C2C
Frame.io Camera to Cloud


Das C2C-Projekt ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen mehreren Technologieanbietern, darunter Teradek, Sound Devices, Colorfront und mehrere große Kamerahersteller wie Panavision, ARRI und Sony - weitere sollen folgen. Zu diesem Zweck hat Frame.io seine API geöffnet und stellt sie auch für anderen Hersteller zur Verfügung, die daran interessiert sind, Frame.io C2C-zertifizierte Software und Hardware zu entwickeln.

Aktuell funktioniert der C2C-Workflow mit dem Teradek CUBE 655 (Video) Streaming-Encoder und dem Sound Devices 888 oder Sound Devices Scorpio Rekordern (beide Audio).

C2C-Workflow
Frame.io Camera to Cloud Workflow


Die Aufnahmen werden von diesen nach Beendigung automatisch komprimiert und dann Timecode-genaue H.264-Proxys mit passenden Metadaten direkt an Frame.io über eine verschlüsselte und sichere Verbindung via LTE, 5G oder WiFi gesendet und das Drehmaterial so für Off-site Team-Mitglieder für eine schnelle Sichtung und Bearbeitung verfügbar gemacht.

Die C2C-Funktionen sind für Frame.io User mit einem kostenpflichtigen Account ohne zusätzliche Kosten enthalten. Mit neuen monatlichen Enterprise-Plänen können Kunden und Studios die Art von Service erwerben, den sie für die Dauer ihrer Produktion benötigen. Frame.io C2C befindet sich derzeit in der Beta-Phase, wird aber schon im März offiziell starten. Kunden können sich für die Teilnahme am Beta-Programm auf der Frame.io-Website bewerben. Live-Streaming-Funktionen werden später im Jahr 2021 verfügbar sein.

Link mehr Informationen bei www.frame.io

  
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank Glencairn    20:10 am 22.2.2021
Ich glaub Starlink ist da die bessere Wahl als 5G.
macaw    19:46 am 22.2.2021
Im gut sortierten Schwachkopf-Shop gibt es sicher Alu-Hüte und irgendwelche Orgon-Kristalle, die diese Viren neutralisieren. Zum günstigen Preis, natürlich!...weiterlesen
Jott    14:35 am 22.2.2021
Das Live-Abpumpen von Proxies (H.264/H.265) geht schon recht gut, mal abgesehen von echten LTE-Wüsten, die es leider immer noch gibt. Die Zukunft ist das sicherlich. Nur bis...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildWie Marvel seine Filmproduktion Dank umfassender digitaler Vorvisualisierung beschleunigt bildNeue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)?


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Firmware Updates: neue Funktionen ua. für Canon EOS C500 Mark II, C300 Mark III und C70 2.Juni 2021
Atomos: Neuer Shinobi 7 HDR Monitor mit 2200 Nits, Touchscreen Camera Control, SDI uvm. 26.Mai 2021
Vivo X60 Pro 5G -- Gimbal-stabilisierte Smartphone-Kamera von Zeiss 21.Mai 2021
Zeiss, Red, Nvidia, Intel und Canon pushen volumetrisches Video - kommt die virtuelle Kamera für alle? 20.Mai 2021
Sharp präsentiert Aquos R6 Smartphone mit 1-Zoll-Kamera und 240Hz Display 17.Mai 2021
Wooden Camera mit umfangreichem BMPCC 6K Pro Zubehör 17.Mai 2021
Sony A-Mount EOL? Keine Sony Alpha SLTs mehr auf Sony.com Seiten 9.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder

Videoschnitt:

Adobe: Neue kostenlose Tutorialreihen für Premiere Pro, After Effects und Rush 14.Juni 2021
Adobe Performance: Premiere Pro Beta für Apple M1 im Schnitt 77% schneller 8.Juni 2021
Post Production in der Cloud mit Adobe Premiere Pro per Qumulo Studio Q 5.Juni 2021
Apples M1-Nachfolger mit deutlich erhöhter GPU-Leistung erwartet 19.Mai 2021
Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen 11.Mai 2021
Mai-Updates für Adobe Premiere Pro und Audition erschienen 11.Mai 2021
LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor 8.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt

Film:

Abaton Kino startet Streaming-Kanal 12.Juni 2021
Hollywood-Komponist Hans Zimmer entwirft Fahrgeräusche für BMW 13.Mai 2021
Hype-Alarm: Filme als NFTs mit Blockchain-Technologie verkaufen und reich werden? 9.Mai 2021
Oscars 2021 - moderner und diverser: Nomadsland gewinnt u.a. als bester Film 26.April 2021
RØDE Connect: Kostenloses Podcast- und Streaming-Tool für bis zu vier NT-USB Mini Mikros 17.April 2021
Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film 11.April 2021
CAME-TV 2-8kg Load Pro Camera Video Stabilizer Kit 23.März 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Film


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
9-20. Juni / Berlin
Berlinale Summer Special
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
1-10. Juli / München
Filmfest München
alle Termine und Einreichfristen


update am 14.Juni 2021 - 15:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*