Logo Logo
/// News

DisplayPort 2.0 bekommt nach Geschwindigkeit spezifizierte Kabel um HDMI 2.1 Chaos zu vermeiden

[16:22 Do,3.März 2022 [e]  von ]    

Endlich nimmt der neue DisplayPort 2.0 Standard, dessen Start eigentlich schon
für Ende 2020 angekündigt war Fahrt auf. Die zuständige Video Electronics Standards Association (VESA) hat nämlich ein auf Hersteller zielendes Zertifikationsprogramm gestartet, welches sicherstellen soll, daß potentielle Käufer erkennen können, ob ein Kabel die neuen UHBR (Ultra-high Bit Rate)-Datenübertragungsraten unterstützt.



Zu diesem Zweck führt die VESA neue DP40- und DP80-UHBR-Kabel ein. Die mit DP40 gekennzeichnete Kabel unterstützen garantiert den UHBR10-Standard von 10Gbps über vier Lanes mit insgesamt 40Gbps, während die mit DP80 gekennzeichneten Kabel den UHBR20-Standard (mit bis zu 20Gbps) mittels vier Lanes mit insgesamt 80Gbps unterstützen. VESA-zertifizierte DP80-Kabel unterstützen zudem die UHBR13.5-Verbindungsrate (13,5 Gbit/s), die ebenfalls durch DisplayPort 2.0 definiert ist.

VESA_DP40_80


Die durch UHBR ermöglichten, höheren Bandbreiten unterstützen eine Vielzahl von Auflösungen / Bildwiederholungsraten / Datenraten wie etwa unkomprimiertes 8K 60Hz HDR, 4K 240Hz HDR sowie zwei 4K 120Hz HDR oder vier 4K 60Hz HDR Displays mittels eines einzigen Kabels.

Im Rahmen des DisplayPort UHBR-Zertifizierungsprogramms können Geräte- und Kabelhersteller neue Produkte zur Prüfung und Zertifizierung an autorisierte DisplayPort-Testzentren (ATCs) schicken. Laut VESA sind bereits mehrere zugelassene DP40- und DP80-Kabel (von den Herstellern Accell, BizLink und WIZEN) mit FullSize-DisplayPort und Mini DisplayPort-Anschlüssen in Produktion und demnächst sollten auch die ersten Bildschirme den Zertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen haben.

DisplayPort2_0


Die neuen DP40- und DP80-Kabel sind vollständig abwärtskompatibel mit Geräten, die die zuvor definierten und derzeit verwendeten DisplayPort-Verbindungsraten unterstützen, einschließlich RBR (Reduced Bit Rate), HBR (High Bit Rate), HBR2 und HBR3. Für den DisplayPort Alt Mode (DisplayPort über den USB-Typ-C-Anschluss) unterstützen passive USB-C-Kabel mit vollem Funktionsumfang bereits UHBR-Bitratengeschwindigkeiten, während von der VESA zertifizierte USB-Typ-C-zu-DisplayPort-Konverterkabel, die die UHBR-Geschwindigkeitsanforderungen erfüllen, bald verfügbar sein werden.

Die VESA will mit der DP40- oder DP80-Zertifizierung samt zugehörigen Logos vermeiden, daß User die vom neuen DisplayPort 2.0 Standard versprochene Leistung nicht ausnützen können, weil entweder Geräte oder Kabel diese nicht unterstützen. Dieses Problem nämlich betrifft viele für HDMI 2.1 zertifizierte Geräte, die oftmals wichtige Features nicht unterstützen, weil diese - ganz dem Standard gemäß - nur optional sind und User nirgendwo (z.B. per Logo) erkennen können, welche der angepriesenen HDMI 2.1 Funktionen ein bestimmtes Gerät tatsächlich bietet.

Evolution_DP



DisplayPort 2.0 vs HDMI 2.1


Der neue DisplayPort 2.0 Standard bringt einige Verbesserungen gegenüber dem aktuellen Standard 1.4a - so wurde die Datenrate von bisher 25,92 Gbit/sG auf effektive 77,37 Gbit/s verdreifacht, was unter anderem für eine 8K-Wiedergabe mit 60 Hz bei 10 Bit4:4:4t Farbtiefe ausreicht. Außerdem beinhaltet der DisplaPort 2.0 Standard optional eine Komprimierung der Monitorsignale per DSC (die von manchen Monitoren schon jetzt mittels DisplayPort 1.4 unterstützt wird), was es neben höheren Auflösungen und Frameraten auch ermöglicht, mehrere Displays hintereinanderzuschalten.

Die Verspätung von DisplayPort 2.0 hat allerdings dem konkurrierenden HDMI 2.1 Standard einen Vorsprung verschafft, denn dieser ermöglicht schon jetzt die Darstellung von 10K sowie 8K mit 60Hz und 4K mit 120Hz. Die aktuellen Probleme von HDMI 2.1 allerdings verschaffen DisplayPort 2.0 die Möglichkeit, die dort gemachten Fehler zu vermeiden , um so eine bessere Alternative darzustellen (zumindest sobald die Geräte, die DisplayPort 2.0 Unterstützung bieten, endlich auf dem Markt sind).

Link mehr Informationen bei www.displayport.org

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildVoigtländer goes Z-Mount - ua. APO-LANTHAR 50mm f/2 und 35mm f/2 für Nikon FX bildKI-Nachschärfungstool Sharpen AI: Version 4.0.2 bringt Verbesserungen und 15% Rabatt


verwandte Newsmeldungen:
Panasonic GH6 Firmware 2.0 bringt 120 fps ProRes RAW mit Ninja V+ und internes DCI 4K ProRes 5.Juli 2022
Tilta: Camera Cage für Canon EOS R5C inkl. Akkulösung für 8K 50/60p RAW 27.Juni 2022
Asus ROG Swift OLED PG48UQ: Großer 4K OLED Monitor mit 138 Hz und 98% DCI-P3 21.Juni 2022
Neue Firmware-Versionen für Sony A1 und A7SIII - u.a. 8K 4:2:2 10 Bit Aufzeichnung 14.Juni 2022
Teradek Serv Micro: kabelloses Kamera-Monitoring per HDMI im lokalen Netz und Internet 13.Juni 2022
Samsung Odyssey Neo G8 mit Mini-LEDs und 2.000 nits Helligkeit: Erster 240Hz 4K Monitor kommt 12.Juni 2022
Atomos Zato Connect: Livestreaming mit nahezu jeder Kamera per HDMI und USB-UVC 9.Juni 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Formate

Zubehör:

Erste Beta Firmware OS5 bringt neue Funktionen für alle SmallHD Monitore 4.Juli 2022
Tiffen ND-Filter-Set für die DJI Mini 3 Pro angekündigt 2.Juli 2022
Meike 16mm T2.5 Cine-Objektiv für Vollformat angekündigt 1.Juli 2022
Sabrent Thunderbolt 3 NVMe SSD Dockingstation bringt 16 TB NVME SSD, DisplayPort, SD-Kartenleser und Ethernet 28.Juni 2022
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K G2 - Größerer Akku, 2x XLR und Klappdisplay 23.Juni 2022
Samsung ViewFinity S8 Monitor: zertifiziert spiegelungsfreies "Matte Display" für Creators 23.Juni 2022
SmallHD Action OS V.7 Firmware Update für Action 5 Kameramonitor 22.Juni 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 6.Juli 2022 - 16:42
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*