Logo Logo
/// News

Blackmagic Design NAB 2013 – war da noch was?

[08:23 Fr,12.April 2013 [e]  von ]    

Der Messtrubel ist vorbei und was bleibt sind zahlreiche, mehr oder minder große Kleinigkeiten die unsere Berichterstattung sicherlich noch die nächsten Tage dominieren werden. Blackmagic hat neben seinen neuen Kameras und Resolve unter anderem die volle Unterstützung für die kommenden Adobe Produkte zugesagt. Alle DeckLink, UltraStudio und Intensity sollen mit kostenlosen Updates versorgt werden. Aber auch mit Autodesk wurde eine technologische Partnerschaft verkündet, wodurch die genannten Schnittkarten u.a. in Zukunft auch an Smoke angepasst werden sollen.



Dazu soll ab Mai der HyperDeck Studio Pro SSD Recorder/Player per kostenlosem (!!) Update die Ultra HD Aufzeichnung in Apple ProRes 422ProRes 422 im Glossar erklärt (HQ) unterstützen. Also ein waschechter 4K-Recorder/Player werden.

Aber auch neue Hardware gab es zu bestaunen:

Der DeckLink Mini Monitor und der DeckLink Mini Recorder sind einfache, extrem kompakte PCIe-Karten, die SDISDI im Glossar erklärt und HDMIHDMI im Glossar erklärt Eingänge bzw. Ausgänge für wenig Geld (145 US-Dollar) zur Verfügung stellen: In Kombination mit dem kostenlosen SDK sicherlich für viele Bastler von Video(Server)-Lösungen interessant.

bm_minimonitor



Sowohl für Mac als auch für PC-Anwender mit Thunderbolt-Anschluss, soll das MultiDock für 595 US-Dollar externe Massenspeicher bequem bereitstellen. Hierin lassen sich bis zu 4 SATA-Festplatten/SSDs über die Front in ein 1HE 19 Zoll-Gehäuse schieben und über Thunderbolt ansprechen.

bm_multidock_600



Für 999 Dollar gibt es dazu einen 3HE Rackeinschub mit zwei 8 Zoll-Monitoren, die auch als diverse Messcopes fungieren können. Mit zwei SD/HD-SDI/3G-SDI -Eingängen, durchgehender 10 Bit-Verarbeitung sowie 7 Messansichten (Waveform, Vectorscope, RGBRGB im Glossar erklärt Parade, YUVYUV im Glossar erklärt Parade, Histogram, Audio mit 16 Kanälen SDISDI im Glossar erklärt und einem Audio-Phasenmesser) klingt das SmartScope Duo auch nicht gerade überteuert. Wenn man bedenkt, dass schon die Softwareversion von Ultrascope rund 600 Dollar ohne PC kostet.

bm_smartcope_600



Und wenn man schon sein Rack zusammenstöpselt, dann kann ab sofort auch der Audio-Monitor darin platz finden. Für 1.495 Dollar finden in einer Höheneinheit nicht nur 2 aktive Boxen plus Subwoofer Platz, sondern an der Front thront neben einer sehr breiten LED-Pegel Anzeige auch noch ein Mini-Monitor. Neben Balanced Analog XLRXLR im Glossar erklärt, Chinch input und AES/EBU gibt es auch noch einen 6G-SDI Eingang, der ebenfalls schon Ultra HD Vorschau unterstützen soll. Also 4K.

bm_audio_Monitor_600



Und das bringt uns auch zum letzten Thema: Für unkomprimiertes 4K/UltraHD schlägt Blackmagic ein weiteres Aufbohren des SDI-Standards vor und prescht dabei mit eigener Namensgebung (und Technik?), nämlich 6G-SDI vor. Wie das die übrigen Konkurrenten aufnehmen werden, bleibt erst einmal spannend. Fest steht, dass wohl Blackmagic hier über relativ günstiges Equipment einfach mal versucht gleicht die entsprechenden 4K-Produktionsfakten zu setzen.


  
[4 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
DV_Chris    14:55 am 12.4.2013
Canon hat über Jahrzehnte bereits bewiesen, dass Sie hervorragende Qualität liefern. Diesen Beweis ist Blackmagic im Kamerabereich noch schuldig.
xandix    12:57 am 12.4.2013
Die wurde von Canon in Las Vegas wahrscheinlich angesichts der BM 4K Kamera sofort wieder in den Transport-LKW eingeladen (zusammen mit der Ausstellungs-Vitrine), damit auf...weiterlesen
jansi    10:27 am 12.4.2013
Gute frage! Eigentlich wurde doch die Vorstellung einer "C50" erwartet...
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFrische Bundle Idee - GoPro plus Quadcopter bild4K Recorder AJA Ki Pro Quad ab sofort verfügbar


verwandte Newsmeldungen:
Blackmagic:

Blackmagic DaVinci Resolve 17.2.2 bringt BRAW 2.1 Support sowie weitere Verbesserungen 6.Juli 2021
Blackmagic RAW 2.1 verfügbar - mit Verbesserungen für Premiere Pro und M1-Macs 24.Juni 2021
Blackmagic RAW demnächst auch für die Panasonic LUMIX S1 und S5 23.Juni 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2.1 Update bringt Verbesserungen und Bugfixes 3.Juni 2021
3.588 Seiten: umfangreiches Benutzerhandbuch für Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist da 16.Mai 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr 12.Mai 2021
Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro 5.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Blackmagic

Videoschnittkarten:

Blackmagic DaVinci Resolve 17.2.2 bringt BRAW 2.1 Support sowie weitere Verbesserungen 6.Juli 2021
Blackmagic RAW 2.1 verfügbar - mit Verbesserungen für Premiere Pro und M1-Macs 24.Juni 2021
Blackmagic RAW demnächst auch für die Panasonic LUMIX S1 und S5 23.Juni 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2.1 Update bringt Verbesserungen und Bugfixes 3.Juni 2021
3.588 Seiten: umfangreiches Benutzerhandbuch für Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist da 16.Mai 2021
Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr 12.Mai 2021
Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro 5.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnittkarten


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-16. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
15-19. September / Oldenburg
Internationales Filmfestival Oldenburg
6. Februar 2022/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – 10. Hanauer Jugend-Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 25.Juli 2021 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*