Logo Logo
/// News

Avid Media Composer | First -- kostenlos und limitiert // NAB 2015

[21:16 Sa,11.April 2015 [e]  von ]    

Auf einem Connect-Event in Las Vegas kündigte Avid soeben an, künftig auch vom Media Composer eine im Funktionsumfang beschnittene, kostenlose Version anzubieten. Der Media Composer | First soll die gleichen "basic Tools" mitbringen, jedoch nur bis zu 4 Video- und bis zu 8 Audiospuren unterstützen. Max. drei Cloudprojekte können (kostenlos) gespeichert werden. Das Programm ist derzeit noch in Entwicklung und soll später in 2015 erscheinen.

mediaComposerFirst


Ein vorläufiger FAQ zeigt jedoch schon in etwa, wohin die Reise gehen wird. So soll das Programm einfach zu bedienen sein, jedoch prinzipiell alles mitbringen, um einen Film in "professionellen Formaten" fertigzustellen. Zusätzliche Plugins, Optionen oder Applikationen kauft man auf Wunsch dazu. Speichern lassen sich Projekte nur in der Cloud, man kann allerdings auch offline an einer lokalen Kopie arbeiten. Normale Media Composer Projekte kann man in MC First nicht öffnen.



Da die Software kostenlos sein wird, ist wohl zu erwaren, daß sie weniger Funktionen haben wird, als damals Avid Xpress. Zwar gibt es noch keine genauen Angaben, die Limitierungen werden jedoch durchweg greifen -- es soll weniger Settings, Menüs, Spuren, Vorschau-, Bin- und Titling- Features sowie Effekte geben. Außerdem wird die First-Version sich nicht mit Avid Interplay Production, Interplay MAM, oder MediaCentral UX vertragen.

Wie bei dem im Januar vorgestellten, kostenlosen Audio-Pendant Pro Tools | First (das übrigens in Kürze verfügbar sein soll), muß / kann / darf man sich bei Interesse auf einer Warteliste eintragen.

Nachtrag: Ein Blogbeitrag listet die Einschränkungen etwas genauer -- es wird vor allem an der Flexibilität gespart, vorhandene Features lassen sich wie es scheint kaum modifizieren.

Link mehr Informationen bei apps.avid.com

Zoom Nefal TV Chrosziel Atomos F&V

Zur Übersicht aller unserer News zur NAB 2015

  
[18 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Derwahredude    15:37 am 13.4.2015
Ich hab auf dem Avid mal gelernt und bin dann arbeitsbedingt auf FCP7 und später FCPX gegangen. Letzteres benutze ich nur noch. Letztes Jahr aber wollte ich mir den Avid nochmal...weiterlesen
merlinmage    12:23 am 13.4.2015
Rechner konfigurieren ist auch nen Totschlagargument - bei sovielen Firmen auf sovielen Rechnern die alle von anderen gewartet werden der gleiche Lag - alles nach 5.5 war halt...weiterlesen
Drushba    12:06 am 13.4.2015
Naja. Vielleicht mal den Rechner konfigurieren? Dann gibts auch kein Lag. Hab ich auf meiner uralten Kiste jedenfalls auch nicht. Zum Trimtool bei FCP X vs Avid bringt dies...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildThe Foundry zeigt neue NUKE Studio Funktionen // NAB 2015 bildAvid stellt Artist | DNxIO Hardware vor // NAB 2015


verwandte Newsmeldungen:
Avid Media Composer:

Avid ProRes RAW Support nach langer Wartezeit nun umgesetzt 12.November 2020
Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel 22.September 2020
Blackmagic RAW 2.0 Beta 2 bringt BRAW 12K für Adobe Premiere und Avid Media Composer unter Windows 11.August 2020
Update: Kyno 1.8 mit BRAW-Support und DaVinci Resolve / Avid Media Composer Unterstützung 22.Mai 2020
Avid Media Composer 2020.4 bringt Support für macOS Catalina und ProRes 8.Mai 2020
Adobe und Avid stellen befristete, freie Softwarelizenzen für Home-Office zur Verfügung 17.März 2020
Blackmagic: Desktop Firmware Update 11.4.1 bringt HDR Unterstützung für Avid Media Composer 11.Oktober 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Avid Media Composer

Videoschnitt:

Adobe Premiere Pro Update 14.8 bringt Timecode Support für Non-Standard Frameraten 19.Januar 2021
Premiere Pro/Rush und Audition: Erste Beta für Apple M1 bringt deutliche Beschleunigung 22.Dezember 2020
Olive 0.2 Video Editor - kompletter Rewrite mit interessanten Features 21.Dezember 2020
Apple: Update für Final Cut Pro und iMovie bringt verbessertes Sharing zu YouTube und Facebook 16.Dezember 2020
RIFE - KI-Frame-Interpolation jetzt 10x schneller und zum selber ausprobieren 13.Dezember 2020
Simon Says Assemble -- Videoschnitt im Texteditor via KI-Transkription 8.Dezember 2020
Cyber Monday Angebote von Sennheiser, Beyerdynamic, Tokina, Magix, Lockcircle, Lightworks und me 30.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Videoschnitt


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 21.Januar 2021 - 23:11
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*