Logo Logo
/// News

Streamen mit Atomos: Cloud Studio ist live, die Connect-Hardware verfügbar

[12:12 Sa,9.Juli 2022 [e]  von ]    

Atomos gibt die Verfügbarkeit seiner netzwerkfähigen Monitor/Rekorder ZATO Connect, Atomos Connect for NINJA V/NINJA V+ sowie Shogun Connect bekannt (s.u.). Parallel dazu wurde heute auch der zur NAB vorgestellte Dienst Atomos Cloud Studio live geschaltet. Allerdings ist zunächst nur eine der geplanten Funktionen freigegeben, nämlich Atomos Stream.

atomos_connect_for_ninjaV
Atomos Connect, Netzwerk-Erweiterung für NINJA V


Mit Atomos Stream läßt sich eine Aufnahme direkt von einem Rekorder mit Connect(-Erweiterung) live nach Twitch oder YouTube streamen, demnächst wird auch Facebook Live unterstützt.



Benötigt wird neben einer ausreichenden Internetanbindung ein Youtube- oder Twitch-Account sowie ein Atomos Cloud Studio Account. Diesen gibt es kostenlos zum Austesten über die Sommermonate, während derer nach und nach weitere Features hinzukommen werden. So sollen kollaborative Workflows mit Frame.io Camera to Cloud (C2C) in den nächsten Wochen folgen.

Im Oktober werden dann Abo-Optionen eingeführt (ab 5 Dollar/Monat), um die volle Funktionalität zu nutzen:

- Livestreaming über mehrere Dienste (per Re-Streaming)
- Capture to Cloud mit div. Diensten inkl. Proxy- und Hero-Aufzeichnung
- Live-Video Produktion mit dem virtuellen "Live Production" Kontrollraum
- Hinzufügen mehrerer Geräte zu einem einzigen Konto
- Remote-Bedienung von verbundenen Geräten
- Erweiterte Videoqualitätseinstellungen

ATOMOS Live Production soll einen kompletten, cloudbasierten Kontrollraum für Live-Video und Remote-Zusammenarbeit bieten, mit welchem sich eine Live-Show auch mit Multikamera-Drehs in höchster Qualität zu einem Bruchteil der üblichen Kosten produzieren lassen soll. Das Toolset umfasst einen vollwertigen Video-Switcher und Tonmischer mit Videoeffekten und Grafiken sowie Talkback und unterstützt werden dabei alle Arten von Kameras, von Broadcast-Camcordern über DSLR/DSLM bis zum Smartphone - Atomos Connect vorausgesetzt.


Atomos Connect-Hardware

Als Schnittstelle zur Atomos Cloud dient die Connect-Hardware, welche zum einen in Form eines Add-ons für Ninja V und Ninja V+ erhältlich ist, zum anderen bereits integriert ist in die beiden Geräte Shogun Connect und Zato Connect.

ATOMOS-CONNECT-Range
Atomos Connect Reihe


Atomos Connect für Ninja V und Ninja V+ (399 Euro) verfügt über eine 12G-SDI-Schnittstelle für den Anschluss professioneller digitaler Kinokameras, Atomos AirGlu Wireless Timecode für die nahtlose Synchronisation aller Kameras, mehrere Stromversorgungsoptionen für eine Vielzahl von Szenarien am Set sowie Wi-Fi 6, Netzwerk-Gigabit-Ethernet und Bluetooth LE-Funktionen für flexible Verbindungen.

Der Shogun Connect (1.299 Euro) bietet die Monitoring-Tools und Aufzeichnungsoptionen des bisherigen Shogun 7 und erweitert dessen Fähigkeiten des HDR-Monitorings und der RAW-Aufzeichnung um Netzwerk- und Cloud-Workflows, während der Zato Connect (399 Dollar) mit einem 5" (12.7cm) Monitor ausgestattet ist. Er unterstützt nahezu alle HDMI- und USB-UVC (USB Video Class) Inputs, welche dann als Livestream- oder Webcam-Quelle verwendet werden können und verfügt über Wi-Fi 5 und Gigabit-Ethernet (per USB-C) zur Verbindung mit dem Netz. In unseren Newsmeldungen zum Shogun Connect und der Atomos Connect Erweiterung für Ninja V/V+ bzw. zum Atomos Zato Conenct gibt es ausführlichere Informationen dazu.

Hier auch nochmal unser NAB-Interview zur Atomos / Shogun Connect:



atomos_live_production
ATOMOS Live Production


atomos_live_production_2


Link mehr Informationen bei cloud.atomos.com

  
[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildDJI: Neue Firmware v01.00.0200 für Mini 3 Pro Drohne bildLaowa 12-24mm f/5.6 Zoom-Objektiv für Vollformat vorgestellt


verwandte Newsmeldungen:
Rekorder:

Vom Rekorder direkt in die Timeline: Frame.io C2C Support für Atomos Connect 12.August 2022
Atomos Connect Modellreihe wird optional NDI|HX unterstützen 30.Juli 2022
Atomos SUMO 19 SE: 2K-HDR-Vorschaumonitor, 4K Recorder und Live-Switcher überarbeitet 17.Juli 2022
Rabattaktionen und Cashbacks im Sommer 2022: Sparen mit Atomos, Canon, DJI und Panasonic 13.Juni 2022
Atomos Zato Connect: Livestreaming mit nahezu jeder Kamera per HDMI und USB-UVC 9.Juni 2022
Tascam und Atomos: Synchronisation per Funk für Audiorecorder Portacapture X8 5.Juni 2022
Core SWX stellt spezielle Akkus für Atomos Ninja V, Shinobi und Neon vor 29.April 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Rekorder

Zubehör:

DJI Avata: Bald kommt eine neue FPV Drohne von DJI 16.August 2022
Vom Rekorder direkt in die Timeline: Frame.io C2C Support für Atomos Connect 12.August 2022
Sigma stellt 20mm und 24mm F1,4 Art-Objektive vor 10.August 2022
Zwei neue DJI Mavic 3 Enterprise Modelle geleakt: Wann kommen sie? 4.August 2022
Tragbarer 15.6" USB-C Zweitmonitor von Philips für Notebooks oder Smartphones 31.Juli 2022
Atomos Connect Modellreihe wird optional NDI|HX unterstützen 30.Juli 2022
Flache Sache: Laowa 10mm f/4 Cookie Objektiv für APS-C 27.Juli 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 16.August 2022 - 17:39
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*