Logo Logo
/// News

Apple Mac Pro: Neue Grafikkarten-Module mit bis zu 4 AMD Radeon Pro W6800X GPUs mit 128 GB VRAM

[15:59 Mi,4.August 2021 [e]  von ]    

Apple hat drei neue mit AMDs Radeon Pro W6000X ausgestattete High-End Grafikkarten-Module für seine aktuellen Mac Pro Workstations vorgestellt, die professionellen Usern von Grafikkarten-intensiven Programmen wie Cinema 4D, DaVinci Resolve, Final Cut Pro oder Octane X ein kräftiges GPU-Power-Upgrade verschaffen - genügend Geld auf der hohen KanteKante im Glossar erklärt vorausgesetzt. Die neuen Module können entweder in vorhandenen Systemen alte GPUs als Upgrade ersetzen oder als Option in neuen Mac Pros konfiguriert werden.


Apple-Mac-Pro-mit-2xW6900X
Apple Mac Pro mit zwei Radeon Pro W6900X MPX Modulen/GPUs


Ausgerüstet sind die drei neuen MPX Module mit Grafikkarten aus AMDs leistungsstarker Radeon Pro W6000-Reihe in Form der Radeon Pro W6800X, Radeon Pro W6800X und Radeon Pro W6900X - integriert sind jeweils vier zusätzliche Thunderbolt 3 Ports sowie ein HDMIHDMI im Glossar erklärt 2.0 Port.

Mac-Pro-GPU-Perf


Laut Apple ist die Performance einer neuen AMD Radeon Pro W6800X Duo GPU gegenüber einer AMD Dual FirePro D700 in Blackmagics DaVinci Resolve bis zu 6.9mal so groß, gegenüber einer Radeon Pro Vega 64X (iMac) immerhin noch 1.3fach.

Apples MPX Modul System


Apples Mac Pro Erweiterungsmodulsystem MPX (der Mac Pro besitzt zwei MPX-Slots, mit maximal 1.000W für GPUs) ermöglicht es, Grafikkarten inklusive mehrerer Thunderbolt 3 Ports relativ einfach kabellos in Mac Pros zu integrieren bzw. vorhandene Module zu wechseln. Angeschlossen werden die Module intern über Apples Infinity Fabric Link, welcher es ermöglicht, vier GPUs über zwei Duo W6800X Module mit 84 GByte pro Sekunde pro Link in jeder Richtung (168 GByte pro Sekunde bidirektional) mit dem System zu verbinden - fünf Mal so schnell wie über PCIe.

Radeon-Pro-W6800X-Duo-Architektur
Radeon Pro W6800X Duo MPX Architektur



Preise und Verfügbarkeit der neuen Module


Die drei neuen Module sind sowohl als Standalone Version einzeln erwerbbar oder als Option in neuen Mac Pros zu konfigurieren, im letzteren Fall ist der Preis etwas geringer. So kostet das Radeon Pro W6800X MPX Modul mit 32 GB VRAM einzeln 3.220 Euro bzw. 2.760 Euro in einem neuen Mac Pro sowie als Version mit 64 GB VRAM (in einem neuen Mac Pro) 5.290 Euro.

Das Radeon Pro W6800X Duo MPX Modul mit 2 x 32 GB VRAM kostet 5.750 Euro einzeln bzw. 5.980 Euro in einem Mac Pro - zusätzlich gibt es noch eine Version mit 2 x 64 GB VRAM für 11.040 Euro.

Radeon-Pro-W6800X-Duo
Radeon Pro W6800X Duo MPX Modul


Für das Modell Radeon Pro W6900X MPX mit 32 GB VRAM will Apple 6.900 Euro für die Standalone Version bzw. 6.440 Euro (in einem neuen Mac Pro) - mit zwei Stück konfiguriert wird es noch etwas teurer, diese kosten 13.340 Euro.

Radeon-Pro-W6800X-Duo-hinten
Radeon Pro W6800X Duo MPX Modul


Die bisher verfügbaren Module AMD Radeon Pro Vega II MPX und AMD Radeon Pro Vega II Duo MPX stehen nicht mehr als konfigurierbare Optionen zur Verfügung, können aber weiterhin als eigenständiges Kit erworben werden.

Apples Mac Pros können mit Intel Xeon-CPUs mit 8 bis 28 Kernen, bis zu 8 TB NVMe SSD Speicher, bis zu zwei (Dual) MPX-Modulen mit insgesamt maximal vier W6800X GPUs sowie bis zu 1,5 TB GB RAM konfiguriert werden - in der Maximalausstattung zu einem Preis von rund 60.000 Euro.

Neuesten Gerüchten zufolge wird Apple nächstes Jahr einen neuen Mac Pro mit einem Intel Xeon Ice Lake-W Prozessor der nächsten Generation mit bis zu 38 Kernen (und theoretisch bis zu 4 TB RAM) auf den Markt bringen.

Link mehr Informationen bei www.apple.com

  
[8 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
medienonkel    14:57 am 5.8.2021
Wenn man Windows nur alle paar Jahre mal startet... Sollte man sich nicht über Update Orgien beschweren. Den Förderantrag schreibt man selbstredend am liebsten in der Sonne auf...weiterlesen
Drushba    13:42 am 5.8.2021
Bin doch gar kein Apple-Nörgler. Hab seit Jahren nur noch Apple und Hackintoshs, Windows ärgert mich jedesmal mit einer Update-Orgie oder updatebedingtem Systemstreik, wenn ich...weiterlesen
Jott    12:43 am 5.8.2021
Es gibt Leasing. Wer so eine Kiste mit Absicht produktiv und als Investitionsgut nutzt, produziert auch wirklich damit, und keine Billigfilmchen. In diesem Umfeld ist dann die...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCanon legt Quartalszahlen vor - EOS R5/R6 Verkäufe übertreffen Erwartungen bildSony warnt offiziell vor dauerhaftem Bildsensorschaden durch Laser


verwandte Newsmeldungen:
Grafikkarten:

ARC Alchemist - Neue Details zu Intels kommenden Grafikkarten 20.August 2021
Nvidia RTX A2000: Neue kompakte GPU für professionelle Anwender 17.August 2021
Magix Video X Pro 13 bringt verbesserte GPU-Beschleunigung und neues Panorama-Storyboard 22.Juni 2021
Razer Blade 14 Laptop mit Ryzen 9 CPU, Nvidia RTX 3080 GPU und 100% DCI-P3 Display 18.Juni 2021
Neue Nvidia RTX 3080 Ti und 3070 Ti Grafikkarten - Verfügbarkeit spannend 1.Juni 2021
Apples M1-Nachfolger mit deutlich erhöhter GPU-Leistung erwartet 19.Mai 2021
Speicherplatz statt GPU-Power: Neue Cryptowährung Chia könnte zu HDD/SSD Knappheit führen 11.Mai 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Grafikkarten

Computer:

Nvidia Broadcast App 1.3: Besseres Livestreaming und Videokonferenzen per KI 6.September 2021
AMD Ryzen Threadripper Pro 5995WX: Neue Workstation CPU mit 64 Kernen geleakt 1.September 2021
Nvidia: GeForce RTX 3090 SUPER mit bis zu 450 Watt für 2022 erwartet 26.August 2021
Nvidia RTX A2000: Neue kompakte GPU für professionelle Anwender 17.August 2021
Aldi: Neuer High-End PC mit Nvidia RTX 3090 und Intel Core i9-11900KF 16.August 2021
Intel Leak: Thunderbolt 5 wird doppelt so schnell wie Thunderbolt 4 3.August 2021
Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080 21.Juli 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Computer

Apple:

Apple iPhone 13 Pro ist offiziell mit ProRes-Aufnahme auf bis zu 1 TB Speicher 14.September 2021
Vimeo unterstützt ab sofort Dolby Vision HDR vom iPhone 12 13.September 2021
Apple Event 14. September: iPhone 13 - teurer, aber mit ProRes und Bokeh für Video? 9.September 2021
CamTrackAR 2.1 jetzt mit Export zu Apple Motion 8.September 2021
Blackmagic - URSA Mini Pro 12K jetzt für 6K, Resolve auf Apple M1 schneller 20.August 2021
Nächste iPhone-Generation soll in ProRes filmen können (mit Bokeh-Effekt) 11.August 2021
AJA Desktop Software 16.1 bringt native Unterstützung für Apple M1 2.August 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Apple


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows


update am 21.September 2021 - 16:36
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*