Logo
/// News

Adobe: Bildbearbeitung bald auch über Sprachkommandos?

[11:13 Sa,14.Januar 2017 [e]  von ]    

Sprachsteuerung scheint (zumindest für Hersteller) der letzte Schrei zu sein -- Apple und Google haben es ja vorgemacht, GoPro läßt seine neueste Hero Actioncam auf Kommandos hören, und nun zeigt Adobe Research einen "interaktiven Agenten" für die Fotobearbeitung. Es handelt sich dabei zunächst nur um ein Konzept und die vorgeführten Editing-Kunststück sind denkbar einfach gehalten -- ein Bild wird beschnitten und gespiegelt. Doch schon hier offenbaren sich die Grenzen der Sprachsteuerung, denn soll ein Bild nicht einfach nur mittig auf ein rechteckiges FormatFormat im Glossar erklärt gebracht werden, sondern dabei das Framing versetzt werden (was eher die Regel ist), dürfte das dann eher an die klassische Situation des Bilder-an-die-Wand-hängens erinnern: ein bißchen weiter nach links, noch weiter, jetzt wieder ein bißchen zurück nach rechts, usw...



Das Bearbeiten per Voice dürfte somit eher auf die bei Adobe ohnehin automatisierten Anfängerassistenzen zielen, möglicherweise in Kombination mit Eingreifmöglichkeiten per Touch. Beim Beschneiden ließe sich dann etwa ein eingeblendeter Rahmen verschieben. Bemerkenswert ist, daß die Sprachsteuerung im normalen Gesprächston funktioniert, nicht über wortwörtliche Befehle.

Ob es auch Pläne gibt, den Videoschnitt um eine Sprachsteuerung zu bereichern, ist nicht bekannt.

adobe_intelligent_assistant


Link mehr Informationen bei www.theverge.com

  
[10 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Samsfilm    16:57 am 18.1.2017
Adobe Blattlaus-melker..:)
ChillClip    19:31 am 17.1.2017
Da stimme ich dir voll zu. Für mich ist Adobe im Moment etwas ein rotes Tuch. Dazu kommt die nervige CC-Applikation, die ich hasse wie die Pest. Letztlich geht's denen wie...weiterlesen
cantsin    14:14 am 15.1.2017
Den hätte ich besser eine Beförderung von Punkt 6 zu Punkt 1 geben sollen.
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildJVC bringt 4K-Kameramodul mit 60p und S35-Sensor -- GW-MD100 bildProEXR jetzt (ebenfalls) kostenlos erhältlich...


verwandte Newsmeldungen:
Bildbearbeitung:

Mächtiger Online Photoshop Clone - Photopea 10.Juni 2019
Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop 16.Dezember 2018
PhotoMirage erzeugt bewegte Bilder aus einem Standbild 11.Juli 2018
Gimp 2.10 - Open-Source Bildbearbeitung deutlich erweitert 8.Mai 2018
KI stellt Objekte automatisch frei - Subject Select / Quick Mask für Photoshop 29.November 2017
ViewSonic VP2768: 27" Monitor für die Bildbearbeitung 13.Juni 2017
Fortschritte beim Deep Photo Style Transfer - bald auch in Photoshop? 26.März 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Bildbearbeitung

Adobe Premiere Pro:

Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects 18.Juni 2019
Adobe entwickelt Methode, um manipulierte Gesichtsphotos zu erkennen 18.Juni 2019
DeckLink und Ultrastudio ermöglichen Live-Keying mit Adobe Character Animator 31.Mai 2019
Mobiler Videoschnitt: Adobe Premiere Rush für Android steht zum Download bereit 21.Mai 2019
Adobe Creative Cloud: wurden ältere Versionen aufgrund eines Rechtstreits mit Dolby deaktiviert? 17.Mai 2019
Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich 10.Mai 2019
Messevideo: Tips & Tricks zu Content Aware Fill in Adobe After Effects CC // NAB 2019 25.April 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Adobe Premiere Pro


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Adobe Premiere Pro:
GPU-Auslastung 4K - Resolve vs. Premiere
Heute: Adobe Live @Berlinale Talents -- Editing Special kostenlos im Netz zu sehen
Problem mit Orbitalen in After Effects CS6
Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?
Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
Premiere Pro CC 2019, Quell- Programmmonitor
BRAW Import Plugin für Premiere Pro verfügbar
mehr Beiträge zum Thema Adobe Premiere Pro

Bildbearbeitung:
AMD oder NVidia GPU für Photoshop/DaVinci Resolve?
nach Windows- und Grafikupdate Fotos in Bridge und Photoshop gelblich
Technik Oscar u.a. für Adobe After Effects und Photoshop
Standbilder lebendig machen
Premiere Pro CC- bei "in Sequenz einfügen" entstehen unerklärliche Lücken bei Standbildern
PhotoMirage erzeugt bewegte Bilder aus einem Standbild
Photoshop oder ich dreht durch!
mehr Beiträge zum Thema Bildbearbeitung


Archive

2019

Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
27. Juni - 6. Juli / München
Filmfest München
11-14. Juli / Ludwigsburg
NaturVision Filmfestival
8-12. August / Weiterstadt
Open Air Filmfest Weiterstadt
10-20. August / Oestrich-Winkel
Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight
alle Termine und Einreichfristen


update am 26.Juni 2019 - 15:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*