Logo Logo
/// 

a7s Belichtungszeit beim Filmen wenn es zu Sonnig ist?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100-Forum

Frage von lakshoo:


Hey!

Bin ganz neu hier, und habe schon eine Frage :)

Und zwar habe ich mir eine a7s gegönnt und bin soweit begeistert.
Nun nach Anschauen mehrerer Tutorials auf YouTube, soll es wohl so sein das wenn ich mit 25 Bilder/Sekunde Filme ich Belichtungszeit von 50 wähle bei 50 dann 100. Also quasi immer das doppelte.

Nun hatte ich heute das Problem das es draußen sehr Sonnig war.

Nun möchte ich beim Vloggen eine Tiefenschärfe haben somit habe ich BlendeBlende im Glossar erklärt von 2.8 gewählt.
Iso ist dann auf Auto.
Das Bild war viel zu Hell/Grell.

Nun lässt sich ja nur noch an der Belichtungszeit "drehen" und die sollte ja dann wie oben Beschrieben nur bei dem Doppelten liegen.

Nun wie macht man es denn nun Vernünftig bei Sonnigem Wetter?!

Grüße



Antwort von Funless:

ND Filter benutzen.



Antwort von Jommnn:

Ich nehme an, du möchtest eine GERINGE Tiefenschärfe haben. Wenn du mit derart offener BlendeBlende im Glossar erklärt filmen möchtest und keine ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt hast, bleibt dir nur die Möglichkeit, die VerschlusszeitVerschlusszeit im Glossar erklärt krass zu verkürzen, d.h. du musst von der Regel mit der Verdopplung abweichen. Das kann insbesondere bei schnell bewegten Objekten zu Ghosting-Effekten führen, bei eher statischen Bildern fällt es möglicherweise auch gar nicht auf.

Viel besser ist es natürlich mit ND-Filtern zu arbeiten. Schau dir auf youtube dazu ein paar Videos an.

Zudem: Nicht jede Einstellung braucht eine geringe Tiefenschärfe. Manche Motive brauchen, auch in Abhängigkeit von der BrennweiteBrennweite im Glossar erklärt, höhere Blendenwerte, manche verlangen auch ein vollkommen scharfes Bild. Dafür wirst du im Laufe der Zeit mehr Gefühl entwickeln! Einfach drauf los erstmal, beim ersten Mal muss es ja nicht perfekt sein;)





Antwort von rush:


ND Filter benutzen.

Gibt es auch in variabler Ausführung und ist damit ziemlich praktisch für Filmer... nur qualitativ gibt es je nach Preisklasse größere Unterschiede, insbesondere in de jeweiligen extremen Anschlägen/Filterstufen...



Antwort von Bruno Peter:

ND-Filter wählen die auch bei großen Brennweiten noch scharfe Abbildungen ohne Farbstich garantieren!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7s I/II - Alpha 7 I/II/III - A7R I/II/III - RX10 - RX100-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
a7s Belichtungszeit beim Filmen wenn es zu Sonnig ist?
Sony a7s VS. a7s II: Welche ist besser für Video?
A7s Aurora filmen
Wenn 8K nicht 8K ist
Premiere ruckelt wenn keine Audiospur vorhanden ist
Atomos, tja so ist das wenn man als Konsument zu viel meckert!
Was bedeutet Log beim Filmen?
Verschluss Frage beim Filmen Slow Mo
Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K
Probleme beim Abspielen von Filmen!!
Lumix LX100 - Akkudauer beim Filmen
Rechtliche Lage beim Filmen in der Kirche
Problem beim Filmen bei der Panasonic G6.
Hamburg: suchen Unterstützung beim Filmen (Musikvideo) auf Schiff
16:9 Balken in Postproduktion, muss man das beim Filmen einplanen?
Weiße Streifen im Film beim Digitaliseren von Video8-Filmen
NUR Touch-Focus beim Filmen mit der EOS R?
Ist man verroht, wenn man sich dieses Video ansehen kann…?
Nikon Z7 - viele Crop-Modi und deren Unterschiede in der Bildqualität beim Filmen
Warum CGI doch nicht Schuld ist an schlechten Filmen...
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?
Was ist üblich beim Darsteller-Casting?
Problem beim exportieren: Lichtstrahl ist zu sehen
Was ist beim Kauf eines MediaCenter zu beachten ?
Warum ist audio beim Rippen immer zu leise?
Belichtungszeit, Shutter Winkel

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
7-10. November / Linz
Linz International Short Film Festival
alle Termine und Einreichfristen