Logo Logo
/// 

Wie extrahiere ich einzelne Filmszenen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Stefan Schäfer:


Hi NG,

ich hoffe, mir kann jemand helfen. Ich möchte für pädagogische Zwecke
einzelne Filmszenen aus einer vorhandenen Quellen extrahieren, so dass
ich diese in halbwegs brauchbarer Qualität als (;S)VCD brennen und auf
einem Stand-Alone-Player wiedergeben kann. Die vorhandene Quelle ist
dabei eine auf VCDVCD im Glossar erklärt gebannte Fernsehaufnahme oder eine Original-DVD.

Bei letzterem gibts vermutlich rechtliche Bedenken, da ich dann den
Kopierschutz umgehen müsste, richtig?

Aber mir würde auch schon eine Lösung für die selbstmitgeschnittenen
Aufnahme reichen.

Also, ich weiß, dass es einen Haufen Programme dafür gibt, da ich auf
dem Sektor aber eher unerfahren bin:
Was ist zu empfehlen, einfachen handhaben, bezahlbar, gibt es
Freeware-Alternativen? Wie gesagt, ich brauche keine Spitzenqualität,
VHS-Video Quali und Stereo-Ton sind völlig ausreichend.

Danke für Tips,
Stefan.




Antwort von Werner von Rueden:

Stefan Schäfer schrob:

> Hi NG,
>
> ich hoffe, mir kann jemand helfen. Ich möchte für pädagogische Zwecke
> einzelne Filmszenen aus einer vorhandenen Quellen extrahieren, so dass
> ich diese in halbwegs brauchbarer Qualität als (;S)VCD brennen und auf
> einem Stand-Alone-Player wiedergeben kann. Die vorhandene Quelle ist
> dabei eine auf VCDVCD im Glossar erklärt gebannte Fernsehaufnahme oder eine Original-DVD.

Hallo Stefan,
bei VCDs ist das recht einfach: Du brauchst nur die entsprechenden
DAT-Dateinen in MPG umbenennen und kannst sie dann mit TMPGENC (;Freeware)
mit der Funktion "Merge und Cut" passend schneiden.
Aus den entstandenen MPG Dateien kannst Du dann eine neue VCDVCD im Glossar erklärt brennen.

Schönen Gruß - Werner





Antwort von Martin Hillebrand:

Werner von Rueden schrieb:

> bei VCDs ist das recht einfach: Du brauchst nur die entsprechenden
> DAT-Dateinen in MPG umbenennen

*arrrg* NEIN! DAS SOLLST DU NICHT TUN!

In den DAT Files ist noch einiges an kruscht, was in einem MPEGMPEG im Glossar erklärt Film nix
verlohren hat. Suche Dir bitte VCDEasy und extrahiere die Filme als MPG.
Dann geht's weiter wie von Dir beschrieben!

Wenn man' so macht wie Du *kann* es gut gehen. Aber Du wirst Dir früher
oder später damit Probleme einheimsen. Das sind dann immer die Postings
wo "unerklärliche" Effekte mit dem so verhunzten Film beschrieben werden...

Auch wenn TMPEnc die Files frisst...

Grüße

Martin.
--
Zum Antworten bitte XY in der Adresse durch einen Punkt ersetzen!






Antwort von Werner von Rueden:

Martin Hillebrand schrob:

> Werner von Rueden schrieb:
>
>> bei VCDs ist das recht einfach: Du brauchst nur die entsprechenden
>> DAT-Dateinen in MPG umbenennen
>
> *arrrg* NEIN! DAS SOLLST DU NICHT TUN!
>
> In den DAT Files ist noch einiges an kruscht, was in einem MPEGMPEG im Glossar erklärt Film nix
> verlohren hat. Suche Dir bitte VCDEasy und extrahiere die Filme als MPG.
> Dann geht's weiter wie von Dir beschrieben!

Moin Martin,
ja, Du hast recht, ich hatte nicht die eleganteste Lösung beschrieben. Aber
da Stefan schrieb, daß er recht unbedarft ist, wollte ich einen möglichst
einfachen Weg beschreiben.

Schönen Gruß - Werner





Antwort von Stefan Schäfer:

Danke an euch beide erstmal, werd's mal so versuchen.

Bin gerade noch auf ein anderes Programm gestoßen, das laut Eigenwerbung
alles mögliche extrahiert (;u.a. eben auch mpg-Files aus VCDs oder
entsprechenden Image-Files): IsoBuster

Kennt ihr das, habs nämlich ausprobiert, ist echt easy und er spukt mir
auch mpg-Files aus, aber nicht, dass die auch fehlerhaft sind... ;-)

Gruß, Stefan.




Antwort von Heiko Rost:

Am Fri, 29 Apr 2005 08:41:49 0200 schrieb Stefan Schäfer:

> Bin gerade noch auf ein anderes Programm gestoßen, das laut Eigenwerbung
> alles mögliche extrahiert (;u.a. eben auch mpg-Files aus VCDs oder
> entsprechenden Image-Files): IsoBuster

IMHO eine gute Wahl.

> Kennt ihr das, habs nämlich ausprobiert, ist echt easy und er spukt mir
> auch mpg-Files aus, aber nicht, dass die auch fehlerhaft sind... ;-)

Die mpg-Dateien, die ich bisher damit per "Extrahieren und nur M2F2-Mpeg
Rahmen herausfiltern" gespeichert habe, hatten bisher beim Nachbearbeiten
weder ProjectX noch VirtualDubMod zu irgendeiner Warnung veranlaßt.

Gruß Heiko




Antwort von Martin Hillebrand:

Hallo Stefan.

Stefan Schäfer schrieb:
> Danke an euch beide erstmal, werd's mal so versuchen.

Bitte. "Normalerweise" kann man schon per D&D die DAT Files von einer
VCD ziehen. Aber manchmal handelt man sich dabei sowas von dermaßen
komische Effekte ein und man verschwendet Zeit... Dann doch lieber
gleich richtig.

> Bin gerade noch auf ein anderes Programm gestoßen, das laut Eigenwerbung
> alles mögliche extrahiert (;u.a. eben auch mpg-Files aus VCDs oder
> entsprechenden Image-Files): IsoBuster

Jo.

> Kennt ihr das, habs nämlich ausprobiert, ist echt easy und er spukt mir
> auch mpg-Files aus, aber nicht, dass die auch fehlerhaft sind... ;-)

Verwende ich normalerweise, um defekte Audio CDs wieder normgerecht zu
gestalten (;zusammen mit einem Stein alten TEAC SCSI CD ROM). Bei Audios
funktioniert's hervorragen (;zusammen mit CDMAGE).

Von VCDVCD im Glossar erklärt Easy gibbet eine nicht Registierungspflichtige Alt-Version, mit
der man auch rudimentäre bis gute (;S)VCD Menüs basteln kann. Kann also
ein bisschen mehr als nur rippen ;-)

Grüße & viel Erfolg.

Martin.
--
Zum Antworten bitte XY in der Adresse durch einen Punkt ersetzen!





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Mix Pre 10II 5.1 Ton wie 6 einzelne Dateien?
die lustigsten filmszenen
Sportwagen für Filmszenen
Aktuelle Filmszenen von Regisseuren kommentiert
Wie erstelle ich DCP?
Wie mache ich diesen Effekt?
Wie bekomm ich HI-8 auf den PC?
wie erzeuge ich diese Lichtstimmung
Wie erziele ich diesen Effekt?
Videoeditieren - wie mache ich das?
Wie kann ich an ATV+ kommen?
wie kann ich HD-Video via PC am TV schauen
Wie verkleinere ich mpg Dateien??
Wie erstelle ich *.vro Dateisystem?
Wie bekomme ich diesen Video-Look?
Kostenloses Tool MoviePrint erstellt automatisch Poster aus Filmszenen
Finde ich in Studio sowas wie "klarheit"?
Wie kann ich zwei Tonspuren synchronisieren?
Wie kann ich google earth capturen?
Wie kann ich Pixel berechnen lassen?
Wie mach ich das mit footage?
Wie bekomme ich Pictureprofiles in die 5DII..
Wie bekomme ich high resolution rueckelfrei?
Pinnacle PCTV 60e will nicht so wie ich
Wie bekomme ich diese Artefakte weg?
Wie erstelle ich eine Video-DVD

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom