Logo Logo
/// 

Einzelne Frames in MPEG2 Datei retuschieren



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Uwe Kotyczka:


Hallo!

Ich suche ein Programm, mit dem ich einzelne Frames
in einer MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Datei retuschieren kann. Beim Herum-
suchen habe ich den Eindruck gewonnen, daß MPEG-Editoren
so etwas gar nicht vorsehen und nur Graphikprogramme
in der Lage sind, einzelne Bilder händisch zu verbessern.

Gibt es Software, die diese beiden Welten vereint?

TIA





Antwort von Alan Tiedemann:

Uwe Kotyczka schrieb:
> Ich suche ein Programm, mit dem ich einzelne Frames
> in einer MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Datei retuschieren kann. Beim Herum-
> suchen habe ich den Eindruck gewonnen, daß MPEG-Editoren
> so etwas gar nicht vorsehen und nur Graphikprogramme
> in der Lage sind, einzelne Bilder händisch zu verbessern.
>
> Gibt es Software, die diese beiden Welten vereint?

Ulead VideoPaint. Ist bei Media Studio Pro dabei.

Wie gut das hinterher die veränderten Bereiche "rekomprimiert" weiß ich
allerdings nicht.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Michael Herzog:

Eigentlich verbietet sich das schon als "Stilfrage". ^^
Das liegt daran, dass MPEG2-Kompression eigentlich der "letzte Schritt"
sein soll, und vorher nur mit verlustloser oder schonender Kompression
nach MJPEG/DV gearbeitet werden soll. MPEG-Editoren verstehen deswegen
hauptsächlich auf das "Umsortieren" der GOPs.

Bleibt dir leider nur über, den kleinstmöglichen Teil rauszutrennen
und die geänderte Fassung wieder einzufügen.










Antwort von Uwe Kotyczka:

> Eigentlich verbietet sich das schon als "Stilfrage". ^^
> Das liegt daran, dass MPEG2-Kompression eigentlich der "letzte Schritt"
> sein soll, und vorher nur mit verlustloser oder schonender Kompression
> nach MJPEG/DV gearbeitet werden soll. MPEG-Editoren verstehen deswegen
> hauptsächlich auf das "Umsortieren" der GOPs.

Schon richtig. Leider habe ich das Ausgangsmaterial "nur"
als MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt (;aus einer selbstgebrannten DVD extrahiert) vorliegen.
Es handelt sich um einen alten Schwarzweiß-Film, der offenbar
von Original-Filmrollen aufgenommen wurde. In der entsprechend
schlechten Qualität. Einige Frames, wirklich nur einzelne,
sind besonders fehlerhaft. Die hätte ich gern nachbearbeitet.
Qualitätsverlust durch Umkodieren ist an der Stelle für mich kein
Thema.

> Bleibt dir leider nur über, den kleinstmöglichen Teil rauszutrennen
> und die geänderte Fassung wieder einzufügen.

Schade, daß es sowas nicht in einer einheitlichen Benutzeroberfläche
zu
geben scheint.





Antwort von Alan Tiedemann:

Uwe Kotyczka schrieb:
>> Bleibt dir leider nur über, den kleinstmöglichen Teil rauszutrennen
>> und die geänderte Fassung wieder einzufügen.
>
> Schade, daß es sowas nicht in einer einheitlichen Benutzeroberfläche
> zu
> geben scheint.

VideoPaint hast Du Dir noch nicht angesehen, wie mir scheint.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Uwe Kotyczka:

> > Ich suche ein Programm, mit dem ich einzelne Frames
> > in einer MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt Datei retuschieren kann. Beim Herum-
> > suchen habe ich den Eindruck gewonnen, daß MPEG-Editoren
> > so etwas gar nicht vorsehen und nur Graphikprogramme
> > in der Lage sind, einzelne Bilder händisch zu verbessern.
> >
> > Gibt es Software, die diese beiden Welten vereint?
>
> Ulead VideoPaint. Ist bei Media Studio Pro dabei.

> > Schade, daß es sowas nicht in einer einheitlichen Benutzeroberfläche
> > zu
> > geben scheint.
>
> VideoPaint hast Du Dir noch nicht angesehen, wie mir scheint.

Habe ich jetzt endlich geschafft. (;Ich habe einen Proxy, der keine
großen Dateien unter FTP durchläßt.)
Leider mußte ich feststellen, daß die Trial-Version genau die
Programme
vpaint.exe und cg.exe nicht enthält. Und die Katze im Sack mag ich
nicht
kaufen.
Weißt Du, wo man die fehlenden Exen probeweise herbekommt?

Gruß Uwe






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Einzelne Frames in MPEG2 Datei retuschieren
Kaputte Frames aus MPEG2 entfernen
Wie schwarze Frames einer m2v-Datei voranstellen
VOB-Datei -> MPEG2-Datei
mpeg2- Datei ohne Ton
Aufbau einer MPEG2-Datei
Ton in mpeg2-Datei bearbeiten
WinDVD erkennt mpeg2-Datei nicht
Realvideo-Datei in mpeg2-file konvertieren?
MPEG2 Datei vorn und hinten beschneiden
Kein Ton bei zusammengesetzter MPEG2-Datei
muxen zu einer MPEG2-Datei nach dem Schneiden
Steht in einer mpeg2-Datei, welcher Encoder benutzt wurde?
Audio u. Video nach Demux aus Mpeg2-Datei unterschiedlich lang
MPEG1- Datei ändert beim Reencodieren in MPEG2 immer das Seitenverhältnis
Einzelne Bildbereiche aufhellen
m4v-Datei und wav-Date zu einer avi-Datei verbinden
einzelne Filmsequenzen automatisch erkennen
Filmdatei in einzelne Episoden splitten
SCN-Datei (Pinnacle Studio) als Grundlage für Aufteilung einer Video-Datei
MP2-Datei zeitversetzt mit AVI-Datei multiplexen
VOB-Datei und MPEG-Datei identisch?
Wie extrahiere ich einzelne Filmszenen?
Umwandeln Serien-DVD in einzelne AVIs?
Einzelne Szene von DVD ziehen...
aus Video die Einzelne Bilder rauskopieren

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom