Logo Logo
/// 

Sony stellt FS7 II mit Vario-ND und Lock Lever Mount vor



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / F5 / F55 uä.-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Soeben wurde offiziell die Sony FS7 II vorgestellt. Zu den mit Spannung erwarteten neuen Funktionen zählen der von der FS5 bekannte, stufenlos arbeitende elektronische Va...

Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony stellt FS7 II mit Vario-ND und Lock Lever Mount vor




Antwort von slashCAM:

Wir hatten Gelegenheit, die neuen Funktionen der Sony FS7 II in einem ersten Hands-On näher kennzulernen: Lock Lever Typ E-Mount, elektronischer, variabler ND-FilterND-Filter im Glossar erklärt, mehr Funktionsbuttons, die neue Ergonomie u.v.m.. Hier unsere erste Einschätzung sowie ein Interview-Clip mit Claus Pfeifer von Sony Professional zur neuen Sony FS7 II

Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
News: Hands-On mit der Sony FS7 II




Antwort von DV_Chris:

https://www.cinema5d.com/sony-fs7-ii-ha ... s7-mark-1/





Antwort von Roland Schulz:

Das ist ja mal wieder ein "Ultraaufpreis" für nen Bisschen mehr, zumal noch nicht mal der Sensor überarbeitet wurde!! Kennen wir mittlerweile von unseren "Sonnyboys"...
Na ja, ist "mir" ohnehin zu riesig das Ding...



Antwort von Drushba:

Sony wird wohl gemerkt haben, daß es trotz der Aufbruchstimmung von vor ein paar Jahren immer noch keine Konkurrenz in diesem Segment gibt und sie eigentlich auch höhere Preise verlangen könnten, als den Kampfpreis der FS7. Jetzt eben die kleinen Innovationen eingebaut und fertig ist der preislich angepasste Relaunch.



Antwort von sgywalka is back:

Ihr deitsch tuts immer so gerne Segmente bilden, Gruppen und Klassen..:)

Der Orsch-hobel wurde verbesser und sollte eig um 1500 billiger sein.
Natürlich nhemen sie die erste Fs-7 zurück und der Kunde bekommt für
etwas Zuzahlung die Neue.

Das ist freie Martwirtschaft und die FÄNG BEIM KUNDEN AN!
Immer schön in die kleinen Eier treten, damits net einschlafen.

Ich hoff der Pianist haut seine Fs-7 net wieder weg, weil...ja..

Segment... :) jo eh



Antwort von Pianist:

Na ja, ist "mir" ohnehin zu riesig das Ding...
Mir ist sie zu klein. So unterschiedlich sind die Menschen.

Ich hoff der Pianist haut seine Fs-7 net wieder weg, weil...ja..
Doch, passiert in Kürze... :-)

Matthias



Antwort von r.p.television:

Ich finde den Aufpreis nur wegen des elektronsichen ND-Filters und der anderen Features ein wenig zu hoch.

Gerne hätte ich mehr bezahlt, wenn man auch einen Sensor-Stabi wie bei der A7sii integriert hätte. Gerade wenn man mit Festbrennweiten wie 50mm arbeitet ist der Sensor-Stabi - wenn man sich einmal daran gewöhnt hat - beinahe ein Must-Have.

Ich hoffe es wird bald eine Mk3 oder eine FS8 oder what ever geben. Dann mit Sensor-Stabi. Und eventuell bohrt man dann auch mal den XAVC-Codec auf wie ursprünglich laut den WhitePapers zu erwarten ist. Da ist nämlich auch von XAVC 12bit die Rede. Gut wäre dann wenn diese "Königsklasse" deutlich mehr DatenrateDatenrate im Glossar erklärt spendiert bekäme.
Zu dumm dass man vermutlich an dem Raw-Rekorder wie R5 oder R7 festhalten wird, sonst könnte man darauf hoffen dass es internes Raw-Recording gibt wie bei der MiniUrsa.



Antwort von Roland Schulz:

Ich finde den Aufpreis nur wegen des elektronsichen ND-Filters und der anderen Features ein wenig zu hoch.

Gerne hätte ich mehr bezahlt, wenn man auch einen Sensor-Stabi wie bei der A7sii integriert hätte. Gerade wenn man mit Festbrennweiten wie 50mm arbeitet ist der Sensor-Stabi - wenn man sich einmal daran gewöhnt hat - beinahe ein Must-Have.

Ich hoffe es wird bald eine Mk3 oder eine FS8 oder what ever geben. Dann mit Sensor-Stabi. Und eventuell bohrt man dann auch mal den XAVC-Codec auf wie ursprünglich laut den WhitePapers zu erwarten ist. Da ist nämlich auch von XAVC 12bit die Rede. Gut wäre dann wenn diese "Königsklasse" deutlich mehr DatenrateDatenrate im Glossar erklärt spendiert bekäme.
Zu dumm dass man vermutlich an dem Raw-Rekorder wie R5 oder R7 festhalten wird, sonst könnte man darauf hoffen dass es internes Raw-Recording gibt wie bei der MiniUrsa.

Königsklasse - das ist dann wohl eher F5, F55 und F65...

Ich finde den Aufpreis für das "Update" auch recht heftig, ist ja noch deutlich krasser als bei den Spielzeugen RX10III, RX100x, A7SII und A6300, die auch für "etwas mehr" jeweils heftig im Preis gestiegen sind, wobei die A7SII mit internem 4K zugegeben doch schon nen "Upgrade" ist.



Antwort von CameraRick:

Die sollten mal die internen Codecs anpassen, damit man mit den Teilen keine 240Mbit bei 4K 422 10bit aufnehmen kann, dann w're es uU auch mal ein Spaß, mit dem Zeug zu arbeiten :/



Antwort von Rick SSon:

Ich finde den Aufpreis nur wegen des elektronsichen ND-Filters und der anderen Features ein wenig zu hoch.

Gerne hätte ich mehr bezahlt, wenn man auch einen Sensor-Stabi wie bei der A7sii integriert hätte. Gerade wenn man mit Festbrennweiten wie 50mm arbeitet ist der Sensor-Stabi - wenn man sich einmal daran gewöhnt hat - beinahe ein Must-Have.

Ich hoffe es wird bald eine Mk3 oder eine FS8 oder what ever geben. Dann mit Sensor-Stabi. Und eventuell bohrt man dann auch mal den XAVC-Codec auf wie ursprünglich laut den WhitePapers zu erwarten ist. Da ist nämlich auch von XAVC 12bit die Rede. Gut wäre dann wenn diese "Königsklasse" deutlich mehr DatenrateDatenrate im Glossar erklärt spendiert bekäme.
Zu dumm dass man vermutlich an dem Raw-Rekorder wie R5 oder R7 festhalten wird, sonst könnte man darauf hoffen dass es internes Raw-Recording gibt wie bei der MiniUrsa.

Königsklasse - das ist dann wohl eher F5, F55 und F65...

Ich finde den Aufpreis für das "Update" auch recht heftig, ist ja noch deutlich krasser als bei den Spielzeugen RX10III, RX100x, A7SII und A6300, die auch für "etwas mehr" jeweils heftig im Preis gestiegen sind, wobei die A7SII mit internem 4K zugegeben doch schon nen "Upgrade" ist.

und internem Bildstabi und 1080p100. Vor allem der Bildstabi rockt und ist sein Geld einfach wert. Was du da drauf zahlst, das kriegst du locker durch eine größere Objektivauswahl und bessere Blendenwerte/Abbildungsleistung wieder rein.



Antwort von sgywalka is back:

@Pianist!
Falls Du des machst, sags hier kurz, dann überleg ich mir die zu holen.
( ich brauche ständig Bodys wie ak47 munition... und habe Lust die zu zerlegen
um zu gucken as man da optimieren könnte-. kommt der E-chirurg raus)
Wenn Du ein gutes Bring-in-angebot von Sony hast, logisch dort...:)

Ich find das mit der Fs-7 alles richtig machen und das das Sony at is best ist.
Und wenn man sie preislich alss Vollwertkamera sieht, is eine 6500er ein Irrsinn..
na ja. Die stemmen in zu vielen Senorgrössen und Mounts und verzetterln sich.
Internes reines Raw werd ma sicher bis 2020 warten.. ( der schöne recorder soll ja
verkauft werden.) ( ohne beigt des Angie vorne die Fs-5 zb eh runter:)



Antwort von Pianist:

@Pianist!
Falls Du des machst, sags hier kurz, dann überleg ich mir die zu holen.
Zu spät, der neue Nutzer ist schon gefunden, im Januar übernimmt er sie.

Matthias




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony FS7 / FS5 / F5 / F55 uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Metabones mit neuer E-Mount-Dichtung und Positive-Lock EF-Mount
Samyang stellt XEEN 135mm T2.2 mit PL, EF, F, E und MFT Mount vor
Zeiss stellt AF Batis 2.8/135mm für Sony E-Mount offiziell vor
Zeiss stellt FullFrame Batis 18mm f/2.8 Optik für Sony E Mount vor
Sony stellt A68 mit 24 MP und HD Videoaufnahme vor
SLR Magic stellt lichtstarke und kompakte Cine MicroPrimes für Fuji X-Mount vor
IDX stellt koppelbare Powerlink V-Mount Akkus IPL-98 und IPL-150 vor
Kurznews: Sony PXW-FS7 4K Kamera Praxis: A-Mount oder E-Mount Objektive?
Sony stellt neue 100 mm F2,8 STF G Master und FE 85 mm F1,8 Objektive vor
Sony stellt FE 24-105 mm F4 G OSS und FE 400 mm F2.8 G Master Objektive vor
Sony stellt Alpha 9 (A9) vor - 24 MP Stacked Sensor mit 6K Downsampling auf 4K
Sony stellt RX10 IV Kompaktkamera vor -- verbesserter Autofokus, S-Log3 und höherer Preis
LaCie stellt Rugged und d2 mit Thunderbolt und USB-C vor // CES 2017
Sony stellt drei kompakte 4K-HDR-Camcorder mit S-Log3 vor (PXW-Z90 u.a.) // IBC 2017
Tilta stellt Gravity G2 und G2X Einhand-Gimbal mit 3,6 kg Traglast vor
Nvidia stellt neue Quadro M4000 und M5000 Grafikkarten mit 8 GB vor
Corel stellt VideoStudio X9 mit HEVC-Support und Multikamera-Schnitt vor
Apple stellt ua. neues MacBook Air mit Retina-Display und eGPU Unterstützung vor
Starkes Telezoom für Sony PXW-FS7 oder E-Mount?
Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor
Panasonic stellt Lumix DMC-LX100 II mit 17MP Multi-Aspekt-Sensor und 4K Aufnahme vor
Sony stellt A7III vor !
Sony stellt FS5 vor
Apple stellt iPhone 8, 8 Plus und X mit 4K 60p H.265 - sowie Face ID für iPhone X vor
Sony stellt neuen PMW-PZ1 4 -SxS Player vor
Sony stellt mobilen XDCAM SxS Recorder PMW-RX50 vor

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
20. Februar - 14. April / Bonn
VIDEONALE.17
13-24. März / Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
15-23. März / Freiburg (CH)
Internationales Filmfestival Freiburg
19-24. März / Graz
DIAGONALE
alle Termine und Einreichfristen