Logo Logo
/// 

Grafikkarten Ausgabesignal



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von Jahdou:


Was für eine Ausgabesignal haben die normalen, handelsüblichen Grafikkarten?
Ich arbeite mit UHD/60Hz. Ist das 8Bit, 10Bit? Und wie ist das Farbsampling?
4:2:0 oder 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt oder sogar 4:4:4?



Antwort von dienstag_01:

Woran könnte man das denn erkennen ;)



Antwort von dienstag_01:

Naja, weil es doch bissel schwieriger ist:
Eine Farbtiefe (im Grafikkartentreiber) von 32 bit bedeutet 8 bit pro Farbkanal + 8 ungenutzte (oder anders genutzte) Bits.

Farbsampling gibt es natürlich nicht, jeder einzelne PixelPixel im Glossar erklärt wird angesteuert.





Antwort von mash_gh4:

Was für eine Ausgabesignal haben die normalen, handelsüblichen Grafikkarten?

normalerweise RGBRGB im Glossar erklärt 4:4:44:4:4 im Glossar erklärt und jeweils 8 bit pro farbkanal.

das ist etwas ganz anderes als in der video welt, wo die daten tatsächlich fast immer als YCrCb mit 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt oder 4:2:04:2:0 im Glossar erklärt farbsubsampling über weite strecken transportiert od. effizient gespeichert werden müssen.

Ich arbeite mit UHD/60Hz. Ist das 8Bit, 10Bit?

video seitig ist beides möglich. ausgabenseitig auf computermonitoren wird's allerdings mit 10 bit pro farbkanal eher schwierig. das war bisher praktisch nur über displayport und in wenigen (normalerweise bildschirmfüllenden) anwendungen möglich. das ändert sich zwar langsam, hat aber für praktische zwecke ohnehin weit weniger relevanz als man es glauben könnte. es wird gewöhnlich ähnlich überschätzt wie die praktischen auswirkungen von 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt vs. 4:2:0. interessanterweise bleiben dagegen fragen der bildschirm farbmatrix anordnung und deren einbeziehung in eine möglichst scharfe wiedergabe, konsequenzen von YCbCr vs. RGBRGB im Glossar erklärt und verschieden wide gamut aufzeichnungsfarbbezugsräume nie diskutiert, obwohl ihnen in der praxis deutlich größere faktische relevanz zukommen dürfte als diesen quartettspielgrößen.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
neue Grafikkarten in PC einbauen?
2 Grafikkarten einbauen / Platzprobleme?
Eine oder zwei Grafikkarten?
Grafikkarten mit 8 GB bald Standard
Grafikkarten OSX / FCP und Resolve
Aktuelle Grafikkarten für die Videobearbeitung
AMD 8 GB Grafikkarten ab 329 US-Dollar Listenpreis
Grafikkarten schon bald deutlich billiger?
Resolve 15.x - zwei Grafikkarten nötig/sinnvoll
AMD Grafikkarten - Knappheit wegen Crypto Mining?
Der Preis-Crash bei Grafikkarten beginnt...
Grafikkarten Entwicklungen für die Videobearbeitung in 2018
28nm Grafikkarten jetzt deutlich günstiger
Grafikkarten-Update für 100-150€ sinnvoll?
Color munki - Hardware-Kalibrierung - welches Grafikkarten-Upgrade?
Nvidias Grafikkarten-Verkäufe brechen ein
Welche mobilen Grafikkarten werden von PP 2014 unterstützt
Test: Workstation Grafikkarten AMD FirePro W8100 und W9100
Neue Nvidia Quadro und AMD FirePro Profi-Grafikkarten
Kurznews: 8GB AMD R9 290X Grafikkarten kosten ca. 400 Euro
Die kommenden Top-Grafikkarten von AMD und Nvidia
Die kommenden Grafikkarten für Videobearbeitung - GPU-Ausblick 2016
Kurznews: Grafikkarten sind oft nicht so schnell wie angegeben
Auf einen Blick - Die besten Grafikkarten für DaVinci Resolve
Computer für 4K-Videobearbeitung konfigurieren --Teil 3: Grafikkarten, GPUs und Videovorschau
Premiere Pro / After Effects - zwei Grafikkarten ja oder nein... werd noch blöde....

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
11. April - 27. November / München
Camgaroo Award 2019
24-28. April / Potsdam - Babelsberg
Internationales Studentenfilmfestival sehsüchte
2-5. Mai / Berlin
Genrenale 6
8-19. Mai / München
DOK.fest München
alle Termine und Einreichfristen