Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS C200 / C300 / C500 / C700 / 1D C-Forum

Infoseite // Canon 8K Cinema EOS camera

Panasonic Lumix S5Advertisement

Frage von iasi:


Wer kann Japanisch? :)

https://www.youtube.com/watch?v=4xGtc-9 ... e=emb_logo



https://www.canonrumors.com/canon-japan ... g-in-2021/

Space


Antwort von Sammy D:

So wie es aussieht, hat die Kamera ein S35-Sensor mit 8K bis 60fps. Intern scheint sie nur 2K-Proxys auf SD zu schreiben. Extern gibt sie über vier 6G-SDI 8K-RAW an die Conversionbox.
Über Glasfaser wird nun an eine zweite Conversionbox übertragen. An dieser ist es möglich einen HDR-Bildschirm zum Monitoring anzuschließen und über 16 3G-SDI 8K mit externen Recordern aufzunehmen.

Die Kamera selbst mit der Box ist also relativ klein gehalten, über Glasfaser wird der ganze Monitoring- und Recordingballast sozusagen ausgelagert. Im Video wird davon gesprochen, dass man so schnell den Standort der Kamera ändern kann, ohne viel schleppen zu müssen. Auch von Helicopter- und Kranaufnahmen ist in dem Zusammenhang die Rede.

Hier steht alles. Ist relativ selbsterklärend; zumindest die Specs. Aber wenn jemand was genaues wissen will, kann ich es kurz übersetzen.

https://global.canon/ja/event/InterBee2 ... 8ksolution

Space


Antwort von iasi:

Es soll ja zudem auch eine dicke 8k-CineCam herauskommen.

Die Sache mit der Conversionbox ist eigenartig. Dass sie für Übertragungen von 8k/60p notwendig ist, kann ich nachvollziehen.
Aber dass sie letztlich eine interne Aufnahme ersetzt, kann ich nicht so recht nachvollziehen. Canon hat schließlich ordentliche Codecs im Köcher.

S35?
8k?
Red Helium statt Monstro ;)

Space


Antwort von Darth Schneider:

Also verstehe ich das richtig, 2x 8K Raw extern in irgend zwei schwarze Kisten über Glasfaser Kabel, und intern nur 2K Proxis ?
Ich denke Canon hat ganz einfach einen an der Waffel...Also eigentlich eine Live Raw Kamera, also das braucht eigentlich kein Mensch.
Was für ein witzloses Kamera Konzept.
Gruss Boris

Space


Antwort von Darth Schneider:

Also verstehe ich das richtig, 2x 8K Raw extern in irgend zwei schwarze Kisten über Glasfaser Kabel, und intern nur 2K Proxis ?
Ich denke Canon hat ganz einfach einen an der Waffel...Also eigentlich eine Live Raw Kamera, also das braucht eigentlich kein Mensch.
Was für ein witzloses Kamera Konzept.
Gruss Boris


Space


Antwort von pillepalle:

Das ist offensichtlich eine Fernsehkamera, wenn man mal irgendwann in 8k senden möchte. Glasfaser nutzt man da für lange Kabelwege. Hat Vorteile gegenüber SDI.

VG

Space


Antwort von Darth Schneider:

Das ist mir schon klar.
Eine 8K RAW TV Kamera...Wobei das nach den Beispiel Fotos von Canon ja eigentlich nicht nach Live Tv Content aussieht, eher nach Kino, Serien und Dokus....;)
Womöglich weiss Canon selber noch nicht so genau, was damit....
Kein Wunder, ist auch kein wirklich logisches Konzept dahinter...weder Fisch noch Vogel.
Wie halt jede TV Kamera die genau so aussieht wie eine 8K Cinecamera aber intern dann gleich gar nix gescheites mehr aufzeichnen kann und das in 2021....

Ich bin mir ganz sicher in ein paar Wochen kommt dann Black Magic Design mit einer simplen Black Box mit Glasfaser Eingängen und einem Zubehör Teil mit Glasfaser Ausgängen für die 12K Ursa...
Dann kann Canon das Teil schon verschrotten bevor es überhaupt auf den Markt kommt.
Gruss Boris

Space


Antwort von Jörg:

Phantastische Idee.
Ich mag schlanke setups.

Space


Antwort von pillepalle:

Es gibt schon SDI zu glasfaser Converter, ich glaube sogar von Blackmagic. Kosten um die 6000,- und sind ziemliche Klötze.

VG

Space



Space


Antwort von Frank Glencairn:

pillepalle hat geschrieben:
.. von Blackmagic. Kosten um die 6000,- und sind ziemliche Klötze.
Eher 150,- und so groß wie ne Zigarettenschachtel
mini-converter-optical-fiber-12g-md.jpg

Space


Antwort von pillepalle:

Danke Frank. Dann habe ich die mit irgend einem anderen Koverter verwechselt... war glaube ich in dem Video hier

https://www.youtube.com/watch?v=r0wEU7OAVQk&t=3m40s

VG

Space


Antwort von iasi:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
pillepalle hat geschrieben:
.. von Blackmagic. Kosten um die 6000,- und sind ziemliche Klötze.
Eher 150,- und so groß wie ne Zigarettenschachtel

mini-converter-optical-fiber-12g-md.jpg
Ja - und was schafft die Schachtel zu übertragen?

Space


Antwort von pillepalle:

Der hier war's... nur 3000,-€

https://www.thomann.de/de/blackmagic_d ... cfddee83dc

VG

Space


Antwort von Frank Glencairn:

iasi hat geschrieben:
Ja - und was schafft die Schachtel zu übertragen?
Was wohl - steht doch in der Beschreibung.
Mini Converter Optical Fiber 12G converts SDI to optical fiber and optical fiber to SDI in both directions at the same time, you can even have different video standards going in each direction! The 12G?SDI connections are multi rate, which makes it compatible with all SD, HD and Ultra HD formats and equipment up to 2160p60, including Level A and B devices.

Space


Antwort von iasi:

"Frank Glencairn" hat geschrieben:
iasi hat geschrieben:
Ja - und was schafft die Schachtel zu übertragen?
Was wohl - steht doch in der Beschreibung.
Mini Converter Optical Fiber 12G converts SDI to optical fiber and optical fiber to SDI in both directions at the same time, you can even have different video standards going in each direction! The 12G?SDI connections are multi rate, which makes it compatible with all SD, HD and Ultra HD formats and equipment up to 2160p60, including Level A and B devices.
Es war eher ein halb rhetorische Frage ;)
up to 2160p60
8k/60p ist eben nochmal eine andere Nummer.

Aber interne 8k/60p-Aufnahmen dürfte Canon wohl ebenso schaffen, wie Red, BMD und bald auch Kinefinity.

Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS C200 / C300 / C500 / C700 / 1D C-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Canon 8K Cinema EOS nimmt Gestalt an -- unter anderem bei Apples Mac Pro Vorstellung
Neue 8k Canon Cinema EOS - C300 mkIII?
Canon: 8K Cinema EOS Kamera in Entwicklung
Canon mit Firmware-Updates für Cinema EOS C70, EOS C300 Mark III und EOS C500 Mark II
Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo
Canon stellt am 19. Januar neue Cinema EOS Kamera vor - kommt die EOS R5C?
Canon: Neue Firmware für EOS R5, EOS R6 und EOS-1D X Mark III bringt u.a. Dual Recording und C-Log 3
Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
Blackmagic: Sicherheitswarnung für Resolve und Produktionstopp für Micro Cinema Camera/Studio Camera 4K
Stromversorgung für Blackmagic Cinema Camera 2.5K/Production Camera 4K?
24 fps für Canon EOS RP und Canon EOS 90 D als freies Firmware-Download verfügbar
Canon EOS R8: Preis-Leistungskracher von Canon im Praxistest. Bester Einstieg für EOS-Filmer?
Neue Canon EOS Cinema Kamera?
Kostenloses Canon Cinema EOS C300 Mark III Webinar
Neue Canon Cinema EOS mit RF Mount im August
Cinema-EOS Vorstellung und Vorträge auf der Canon Vision
Hat Canon eine ?Cinema? EOS R5 mit aktiver Kühlung in der Pipeline?
Canon R5 C - 8K Cinema EOS Kamera mit Vollformat-Sensor ist offiziell




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash