Logo Logo
/// 

Hat Canon eine ?Cinema? EOS R5 mit aktiver Kühlung in der Pipeline?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:



Sony hat sie mit der FX3 und Panasonic mit der S1H. Einzig Canon hat aktuell keine Vollformat-DSLM mit aktiver Kühlung im Angebot, die für den Videobetrieb längere Aufnah...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Hat Canon eine ?Cinema? EOS R5 mit aktiver Kühlung in der Pipeline?




Antwort von teichomad:

Kamen jemals so viele cams auf den markt wie in den letzten 10 jahren ? Da kann ja fast nich mal das camcorder zeitalter mithalten, gefühlt.



Antwort von iasi:

Eine aktive Kühlung, um das Hitzeproblem aus der Welt zu schaffen, und gut wär"s.

Mit dem EF/RF-Vari-ND-Adapter ist ein fehlender interner ND zu verkraften. Zumal ein interner ND den Stabi verdrängen würde.

Schön wäre natürlich auch noch eine bessere Akku-Lösung und SSDs statt Karten, aber man kann nicht alles haben.

Hoffentlich ist Canon nicht zu dumm und wartet noch Monate mit der Veröffentlichung technischer Details und dem Preis, denn potentielle R5-Käufer schieben sonst die Kauf hinaus.








Antwort von dnalor:

iasi hat geschrieben:
Eine aktive Kühlung, um das Hitzeproblem aus der Welt zu schaffen, und gut wär"s.
Na siehste, war doch ganz einfach und hat überhaupt nicht wehgetan zuzugeben, dass die R5 ein Hitzeproblem hat.



Antwort von Drushba:

Ich denke, zuallererst sollte Canon den Preis senken, auf ein realistisches Maß für eine DSLM, so wie noch vor wenigen Jahren. Wenn das erledigt ist, wäre optionales XLRXLR im Glossar erklärt interessant, gefolgt von ND. Allerdings würde Canon sich damit wohl ins Knie schiessen hinsichtlich der anderen Cams und daher wirds so nicht kommen.
Läuft wohl eher so: Gekühlter Body 5999 Euro, optional XLR-Modul für 449 Euro, wenn alles schief geht auch noch neuer Akkutyp (Stück 189 Euro) und CFastXpress only. Und dabei bis auf den Fokus kaum was besser als bei der S1.))



Antwort von bteam:

dnalor hat geschrieben:
iasi hat geschrieben:
Eine aktive Kühlung, um das Hitzeproblem aus der Welt zu schaffen, und gut wär"s.
Na siehste, war doch ganz einfach und hat überhaupt nicht wehgetan zuzugeben, dass die R5 ein Hitzeproblem hat.
Das ihr den Zonensystem Iasi auch noch in jedem Thread füttern müsst...:)

Ich würd sie übrigens kaufen aber nichts auf dieser Welt könnte mir egaler sein, als was IASI von einer aktiv gekühlten R5 hält.



Antwort von iasi:

dnalor hat geschrieben:
iasi hat geschrieben:
Eine aktive Kühlung, um das Hitzeproblem aus der Welt zu schaffen, und gut wär"s.
Na siehste, war doch ganz einfach und hat überhaupt nicht wehgetan zuzugeben, dass die R5 ein Hitzeproblem hat.
Was?
Dass man nicht in 8k Raw mehr als 20 Minuten am Stück aufnehmen kann, ohne dass eine Warnung aufleuchtet?

Ich hab das nie bestritten. Nur nehm ich keine 20 Min. 8k Raw am Stück auf.
8K DCI Raw 2600 Mbps
In 3 Minuten wäre eine 64GB-Karte voll.
Nach jedem Take müsste man eine neue 512er Karte einlegen, würde man Einstellungen von 20 Minuten filmen wollen.



Antwort von iasi:

bteam hat geschrieben:
dnalor hat geschrieben:


Na siehste, war doch ganz einfach und hat überhaupt nicht wehgetan zuzugeben, dass die R5 ein Hitzeproblem hat.
Das ihr den Zonensystem Iasi auch noch in jedem Thread füttern müsst...:)

Ich würd sie übrigens kaufen aber nichts auf dieser Welt könnte mir egaler sein, als was IASI von einer aktiv gekühlten R5 hält.
Warum willst du sie dir denn kaufen?
Hast du überhaupt mal darüber nachgedacht, was 8k-Raw bedeutet?
Unser dnalor gehört eben auch zu den Leuten, die eine Raw-fähige Kamera kaufen und sie dann im Videomode nutzen. Das sind dann die Leute, die eine Alexa LF mieten und in ProResProRes im Glossar erklärt HQ aufzeichnen. :)



Antwort von bteam:

iasi hat geschrieben:
bteam hat geschrieben:


Das ihr den Zonensystem Iasi auch noch in jedem Thread füttern müsst...:)

Ich würd sie übrigens kaufen aber nichts auf dieser Welt könnte mir egaler sein, als was IASI von einer aktiv gekühlten R5 hält.
Warum willst du sie dir denn kaufen?
Hast du überhaupt mal darüber nachgedacht, was 8k-Raw bedeutet?
Unser dnalor gehört eben auch zu den Leuten, die eine Raw-fähige Kamera kaufen und sie dann im Videomode nutzen. Das sind dann die Leute, die eine Alexa LF mieten und in ProResProRes im Glossar erklärt HQ aufzeichnen. :)

Ich würd sie kaufen um sie als das zu nutzen, was sie ist. Eine hybride Foto/Film Kamera, die mich nach Sony und BM Ausflügen endlich zurück zur geliebten Canon Color Science zurück bringen würden, weil Canon mit der R5 erstmals eine zu Sony in allen für mich relevanten Punkten, konkurrenzfähige Kamera (in meinem preislichen Rahmen) heraus gebracht hat. Stabi, AF, CodecCodec im Glossar erklärt, Raw Option.

8k spielt da die geringste Rolle.



Antwort von iasi:

bteam hat geschrieben:
iasi hat geschrieben:


Warum willst du sie dir denn kaufen?
Hast du überhaupt mal darüber nachgedacht, was 8k-Raw bedeutet?
Unser dnalor gehört eben auch zu den Leuten, die eine Raw-fähige Kamera kaufen und sie dann im Videomode nutzen. Das sind dann die Leute, die eine Alexa LF mieten und in ProResProRes im Glossar erklärt HQ aufzeichnen. :)

Ich würd sie kaufen um sie als das zu nutzen, was sie ist. Eine hybride Foto/Film Kamera, die mich nach Sony und BM Ausflügen endlich zurück zur geliebten Canon Color Science zurück bringen würden, weil Canon mit der R5 erstmals eine zu Sony in allen für mich relevanten Punkten, konkurrenzfähige Kamera (in meinem preislichen Rahmen) heraus gebracht hat. Stabi, AF, CodecCodec im Glossar erklärt, Raw Option.

8k spielt da die geringste Rolle.
Bleibt dann umso mehr die Frage: Warum die R5?
Die R6 hat bis auf Raw und 8k auch alles - und nicht das schreckliche Hitzeproblem.



Antwort von CameraRick:

iasi hat geschrieben:
Die R6 hat bis auf Raw und 8k auch alles - und nicht das schreckliche Hitzeproblem.
Dass die R6 nen Rollingshutter langsamer als eine 5D2 und einen Dynamikunfang wie ne GH5 hat hast Du aber schon im Kopf, oder?



Antwort von Paralkar:

Aber nur bedingt durch fehlendem clog 2 oder?

Also mit clog 2 könnte man schon deutlich mehr rausholen, sprich die Fotos haben auch ein besseren DR als ne Gh5?

Hab das Ding nie in der Hand gehabt, aber als Fotokamera durchaus spannend als Alternative zu der r5








Antwort von bteam:

20 vs 45mpx




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
Cinema-EOS Vorstellung und Vorträge auf der Canon Vision
Neue Canon Cinema EOS mit RF Mount im August
Canon EOS-1D X Mark III - Beste 4K EOS ohne Cinema Logo
Canon 8K Cinema EOS camera
Viltrox EF-M2 Adapter - Günstiger MFT Focal Reducer mit aktiver Canon Mount
Neue Canon EOS Cinema Kamera?
wer hat eine Canon MVX150i ?
Hat die Canon EOS M6 MarkII 10 Bit HDMI Out?
Neue 8k Canon Cinema EOS - C300 mkIII?
2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern
Kostenloses Canon Cinema EOS C300 Mark III Webinar
Canon EOS C200 - Skintones, Cinema RAW Light, 60p, Dual Pixel AF
Canon Cinema EOS Abverkauf für neue Produkte zur IBC/Photokina?
Canon EOS C200 review - skintones, Cinema RAW Light, Dual Pixel AF, handling and more
Wer hat die beste Video-Stabilisierung? Sony A7S III vs Canon EOS R5 vs Panasonic S1H
Was für eine DVB-S Frequenz hat der Sender "Digital" ?
Canon auf der NAB 2018: Canon EOS C100 MKIII vs Vollformat Spiegellose ?
Canon 8K Cinema EOS nimmt Gestalt an -- unter anderem bei Apples Mac Pro Vorstellung
Canon EOS-1D X Mark III in der Praxis: Vollformat Flaggschiff mit interner 5.5K RAW LOG Aufnahme
Der Sensor der Canon EOS R6 - Rolling Shutter und Debayering
Der Sensor der Canon EOS C70 - Rolling Shutter und Debayering
Sony Alpha 6400 vs Canon EOS C200 - Wer hat den besten Video-Autofokus im S35-Sensor Format?
Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
Gerüchte um eine Canon EOS R6: Nur 4K Video aber bessere Bilddynamik als die R5?
Kühlung von LED-Leuchten - Ironie der Technik?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen