Logo Logo
/// 

Aufnahmen mit TV Karte



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Thomas Silberbauer:


Hallo,
habe eine digitale Fernsehkarte und kann ohne Probleme in *.mpg aufnehmen
und auch wieder anschauen. Will ich diese Datei dann schneiden oder in ein
DVD- FormatFormat im Glossar erklärt umwandeln, so hängt sich jedes Programm daran auf. TMPGenc DVD-
Author sagt: "Read error occurred at address 0011FE1B of module
'TMPGencDVDAuthor.exe' with 00000144".
Herzlichen Dank im voraus,
Thomas






Antwort von Detlev Hoffmann:

Hallo,

"Thomas Silberbauer" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo,
> habe eine digitale Fernsehkarte und kann ohne Probleme in *.mpg aufnehmen
> und auch wieder anschauen.

Was für eine Karte?
VCD / SVCDSVCD im Glossar erklärt ?

MfG
Detlev





Antwort von Thomas Silberbauer:

Habe die Hauppauge WinTV-DVB

"Detlev Hoffmann" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo,
>
> "Thomas Silberbauer" schrieb im Newsbeitrag
>
> > Hallo,
> > habe eine digitale Fernsehkarte und kann ohne Probleme in *.mpg
aufnehmen
> > und auch wieder anschauen.
>
> Was für eine Karte?
> VCDVCD im Glossar erklärt / SVCDSVCD im Glossar erklärt ?
>
> MfG
> Detlev
>
>










Antwort von Detlev Hoffmann:

Hallo,

"Thomas Silberbauer" schrieb im Newsbeitrag

> Habe die Hauppauge WinTV-DVB
>
Das sagt Haupauge dazu:

------
Hauppauge DVB-Produkte sind in der Lage, TV-Sendungen in dem Format
aufzuzeichnen, in dem die Sendeanstalten senden und das ist irgendein
MPEG2-Format, meistens in der Auflösung 720 x 576 oder 480 x 576 Pixel.
Diese Formate haben zwar die gleiche Auflösung wie SVCDSVCD im Glossar erklärt beziehungsweise DVD,
allerdings entsprechen diverse andere Parameter nicht dem SVCDSVCD im Glossar erklärt oder
DVD-Standard. MPEG2MPEG2 im Glossar erklärt ist eben nicht gleich MPEG2.

Zudem kommt es bei der Übertragung vom Satellit zum Empfänger zu Fehlern,
die eine Weiterverarbeitung der MPEG-Dateien erschweren oder unmöglich
machen. Mit dem kostenlosen Tool PVAStrumento können Fehler im MPEG-Stream
korrigiert werden, so dass eine Weiterverarbeitung möglich ist.

Falls die Ausstrahlung im FormatFormat im Glossar erklärt 480x576 statt fand, kann eine mit
PVAStrumento nachbearbeitete Datei in den meisten Fällen ohne weitere
Schritte als nicht konforme SVCDSVCD im Glossar erklärt gebrannt werden.

In den anderen Fällen ist eine Umwandlung in das gewünschte MPEG-Format
notwendig. Das heisst die Datei muß komplett neu berechnet (;ge-rendert)
werden. Dazu kann im Prinzip jede Videobearbeitungssoftware mit
MPEG2-Unterstützung benutzt werden. Auch mit im Internet erhältlichen
Programmen, wie zum Beispiel DVD2SVCD oder TMPGEnc, ist dies möglich. Wenn
Sie diese Begriffe in eine Suchmaschine eingeben (;z.B. www.yahoo.de), werden
Sie bestimmt fündig.
--------

Sollte also mit TMPGEnc funktionieren. Ich habe das gleiche Problem bei
meiner Pinnacle PCTV, jedoch liefert Pinnacle die Software zum Wandeln
direkt mit. Die Hauppauge - Software ist eh nicht gerade die beste, nur
leider kann ich dir keine gute Empfehlung für andere Software gebe, da ich
meine Hauppauge schon vor 1,5 Jahren verkauft habe und da hat sich
sicherlich schon was getan.

MfG

Detlev





Antwort von Thomas Silberbauer:

Herzlichen Dank Detlev, werde mich gleich mal dranmachen.
Schönes Wochenende,
Thomas

"Detlev Hoffmann" schrieb im Newsbeitrag






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welche TV-Karte, jetzt Win TV???
Satellit TV; TV Karte
Kein Empfang mit TV-Karte
2. TV/Sat-Karte im PC
Welche TV Karte ist eigentlich nicht scheisse ?
Welche TV-Karte?
Analoge oder digitale SAT TV Karte?
3 TV Karten notwendig zur Videoüberwachung?!
Mit alter TV-Karte brauchbar aufnehmen?
Nutzen einer dt. TV-Karte im Ausland
TV-Karte, merkwürdiges Problem...
TV/FM-Karte für Anfänger?
DVB-S Karte TT ff, auf DVD gebrannte Aufnahmen laufen nicht
4:3 Aufnahmen mit SonyFS5
Video Aufnahmen mit greenscreen
Box für Aufnahmen mit DVB-C ?
Aufnahmen im Gegenlicht mit frontaler Sonne
Aufnahmen mit Gegenlicht (USB/Netzwerk/??)
T-Home Entertain-Aufnahmen mit Videograbber aufnehmen?
Editieren von Aufnahmen mit DVB-T-Stick - Formatprobleme
DVB-T-Aufnahmen mit Media Player Classic abspielen?
Keine Aufnahmen mehr mit Win TV PVR-350?
Nikon D850 - tatsächlich 4K-Aufnahmen mit voller Sensorfläche
Aufnahmen werden bei Davnci mit Schlieren abgespielt
Arbeitweise mit Log Aufnahmen und LUT-Dateien?
LinVDR mit DVB-T Budget-Karte + DVB-S Premium-Karte?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom