Logo
///  >

Tips : Samsung NX1 und der gute Ton (u.a. Richtmikro und Lavalier)

von Sa, 30.Mai 2015 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Audioeinstellungen Samsung NX1
  Audio-Samples Samsung NX1 Firmware 1.30
  Fazit

Die Samsung NX1 verblüfft derzeit unter den aktuellen 4K-fähigen Kameras mit bemerkenswert sauberer 4K Auflösung (die sie via Oversampling erzeugt). Doch zu einem runden Kamerapaket gehört auch eine funktionierende Tonabteilung und hier hat Samsung mit dem letzten Firmware-Update 1.30 nachgelegt. Wir wollten wissen, wie sich eine gebräuchliche Funkstrecke sowie ein externer Audioverstärker mit XLR-Mikros an der NX1 schlagen und welche Einstellung welche Audioqualität liefert ...

Samsung NX1



Tatsächlich waren wir gerade dabei, einen Workaround-Artikel für das vor dem 1.30er Update bestehende Noise-Gate Problem der Samsung NX1 zu produzieren (via externem AGC-Disabler) aber Samsung ist uns glücklicher Weise mit einer sehr viel schlankeren und qualitativ hochwertigeren, internen Firmware-Lösung zuvorgekommen, so dass wir uns jetzt auf Wesentlicheres konzentrieren können und zwar: Wie funktionieren unterschiedliche Audio-Verstärker und ein Paar gebräuchliche Mikrofonierungen im Verbund mit der NX1 ?

Samsung NX1 und Rode NTG4 am Beachtek DXA-SLR PRO



Konkret wollten wir herausfinden, wie sich folgende Audiokomponenten an der Samsung NX1 verhalten:

- Funkstrecke (Sennheiser G3) mit Rode Lavalier-Mikro
- externer Audioverstärker (Beachtek DXA-SLR Pro) mit Kondensator-Mikros (Rode NTG2 und das brandneue NTG4(!)) sowie ein dynamisches Handmikro (Rode Reporter)

Audioeinstellungen Samsung NX1


Samsung NX1im Vergleich mit:

Strassenpreis: 999 €
Markteinführung: November 2014
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: NX-Mount

Platz 17 DSLR/DSLM Bestenliste
Canon EOS-1D X Mark II
Strassenpreis: 5978 €
Sensorgrößen-Klasse: Super35 / APS-C
Sony Alpha 6500
Strassenpreis: 1098 €
Super35 / APS-C

3 Seiten:
Einleitung
Audioeinstellungen Samsung NX1
Audio-Samples Samsung NX1 Firmware 1.30 / Fazit
    

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Artikel zum selben Thema:

News: Samsung NX1/NX500 - erste Hackerfolge Do, 17.März 2016
Sponsored Workshop: Samsung NX1 – Objektivauswahl im Gimbalsetup Fr, 27.November 2015
Sponsored Workshop: Samsung NX1 - H.265-Transcoding einfacher als gedacht Mo, 24.August 2015
Sponsored Workshop: Samsung NX1 - Teil1: Drehpraxis und Setup Di, 28.Juli 2015
Test: Samsung NX1 – Codec, Dynamik und Farben in der Praxis Mo, 5.Januar 2015
Test: Erste Schärfe-Charts der Samsung NX1 - Starker 4K-Konkurrent? Mo, 29.Dezember 2014

Weitere Artikel:


Test: Zoom F8: 8 Kanal 10 Spur Audiorecorder für Indies Do, 19.November 2015
Zoom hat mit dem F8 seinen Flaggschiff 8-Kanal 10 Spur Audio-Recorder vorgestellt, der gem. Datenblatt unseren Vorstellungen eines erschwinglichen Multi-Track Fieldrecorders ziemlich nahe kommt. Wir hatten Gelegenheit, den F8 mal kurz auszuprobieren – hier unsere Eindrücke (inkl. Testaufnahmen zum Download mit div.Mikro-Setups).
Ausprobiert: Sennheiser AVX Funkstrecke an DSLR – erster Praxistest Fr, 18.September 2015
Auf der NAB im April diesen Jahres hatte Sennheiser seine neue http://www.slashcam.de/news/single/Messevideo--Sennheiser-Digitale-AVX-Funkstrecke----12080.html (AVX-Funkstrecke) vorgestellt, die im 1.9 GHz Bereich arbeitet, sehr kompakt konstruiert wurde und sich gemäß Sennheiser vor allem an One-Man-Bands bei der Videoproduktion richtet. Wir hatten die neue AVX Funkstrecke für unsere Videoberichterstattung von der IBC mit dabei und damit erste eigene Praxiserfahrung gesammelt:
Grundlagen: DSLR Audio Setup - Externer Audio Recorder oder In-Kamera Ton via Vorverstärker? Fr, 27.September 2013
Bevor wir uns ausführlicher mit der Praxis einzelner Audio-Setups mit Video-DSLRs beschäftigen, wollen wir die grundsätzliche Frage nach Tonaufnahme Lösungen im Video-DSLR Bereich stellen. Für höherwertiges Audio steht man am Anfang vor der Wahl: Audio extern über Audio-Recorder aufzeichnen oder über einen externen Vorverstärker direkt In-Kamera.
Test: Drahtlos im Heimkino - Creative Inspire Wireless S2 Di, 8.Juni 2010
Die Entscheidung für ein eigenes Heimkino ist ja bei den aktuellen Beamerpreisen eigentlich keine Frage des Budgets mehr.Zum größten Problem (oder auch zum unvorhergesehenen Kostenposten) wird dabei jedoch oft die Audio-Integration und deren Verkabelung. Mit einer drahtlosen Lösung kann man sich dabei durchaus Nerven sparen...
Ratgeber: Mobile Audio-Helfer – Vier Fieldrecoder kurz betrachtet Sa, 5.September 2009


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Blackmagic Design DaVinci Resolve:
Blackmagic veröffentlicht 2-stündigen Trainingsfilm "DaVinci Resolve 15: The Art of Color Grading"
2 Stunden Gratis Resolve Training
DaVinci Resolve 15.2.2 Update - ausschließlich Fixes...
Blackmagic warnt vor gefälschten DaVinci Resolve Studio Dongles
Gibt es Titelvorschauen in Resolve?
Resolve Update 15.2.1
Resolve 15.x - zwei Grafikkarten nötig/sinnvoll
mehr Beiträge zum Thema Blackmagic Design DaVinci Resolve


Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 16.Dezember 2018 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*