Logo
///  >

Test : Filmen mit dem Smartphone: Apple iPhone XS, Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal in der Praxis

von Mi, 14.November 2018 | 4 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Hauttöne & Bildeindruck
  Zhiyun Smooth 4 + Filmic Pro + iPhone XS
  iPhone XS vs Samsung S9+
  Fazit



iPhone XS vs Samsung S9+



Um die Bildqualität und die Stabilisierungsleistung des iPhone XS im Smartphone-Bereich besser einschätzen zu können, haben wir auch das aktuelle Samsung S9+ kurz zum Vergleich mit hinzugezogen. Filmic Pro inkl. Log-Erweiterung wurde hierfür ebenfalls auf dem Samsung S9+ installiert - ebenso die Android App für den Zhiyun Smooth 4. Und hierbei haben sich dann doch deutliche Unterschiede aufgetan.


Der deutlichste Unterschied dürfte - wie bei unseren Testclips zu sehen - bei der internen Stabilisierungsleistung des iPhone XS und Samsung S9+ im Filmic Pro Betrieb liegen. Hierfür haben wir den Zhiyun Smooth 4 Gimbal weggelassen und beide Smartphones auf eine Schiene nebeneinander montiert und haben dann Caro einmal rückwärts und dann vorwärtsgehend gefilmt.


Während das iPhone XS fast an die Stabilisierungsleistung im Gimbalbetrieb herankommt, hat das Samsung S9+ hier deutlich mehr zu kämpfen und auch Jello-Effekte sind beim Samsung S9+ deutlich ausgeprägter. An diesen Aufnahmen erkennt man recht gut, was wir weiter oben über die neue Funktion eines Smartphone-Gimbals – zumindest beim iPhone XS - gesagt haben: Externe Bedienelemente für Videofunktionen sind hier wichtiger als die Stabilisierung.

Schaut man sich die Aufnahmen genauer an, sieht man auch, dass das iPhones XS über mehr Dynamikumfang verfügt. Im Bildhintergrund im Himmel finden sich beim iPhone XS noch vergleichsweise sauber abgestufte Farbverläufe von Orange zu Blau wieder, während beim Samsung S9+ der Himmel aus einem blau-grauen Block ohne Farbverlauf besteht.

Darüber hinaus ist die Implementierung der Filmic Pro und Zhiyun Smooth 4 Gimbal App - zumindest derzeit - beim iPhone XS besser gelöst als beim Samsung S9+:

Das Fokus-Wheel des Zhiyun Smooth 4 funktioniert zumindest halbwegs brauchbar mit dem iPhone XS. Die kurze Fokusverlagerung in unserem Beispielclip wurde damit produziert. Auf dem Samsung S9+ ruckelt der Fokus hingegen kaum kontrollierbar über das Fokuswheel vor und zurück.

Manueller Fokus mit iPhone XS, Filmic Pro und dem Fokusrad des Zhiyun Smooth 4


(Ob Fokusverlagerungen bei den kleinen Sensoren der Smartphones überhaupt Sinn machen und hier nicht animierte Schärfeverlagerungen in der Post der effektivere Weg sind, lassen wir mal dahingestellt … ;-)

Trotzdem zeigt sich mal wieder: Die deutlich weniger heterogene Entwicklungsumgebung für Apple-Hardware erleichtert es Entwicklern, performantere Apps zu programmieren. Hinzu kommt noch eine deutlich stärkere CPU beim aktuelleren iPhone XS als beim nicht mehr ganz brandaktuellen Samsung S9+. Die Kehrseite hierbei ist das im Vergleich weniger offene Apple-Biotop und der rund doppelt so hohe Preis des iPhone XS.

Zhiyun Smooth 4 + Filmic Pro + iPhone XS
Fazit


4 Seiten:
Einleitung / Hauttöne & Bildeindruck
Zhiyun Smooth 4 + Filmic Pro + iPhone XS
iPhone XS vs Samsung S9+
Fazit
  

[6 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
kmw    15:35 am 14.11.2018
Hmm...das mag mal bei einer kleinen Gehstrecke gehen. Für längeres aus der Hand filmen, Schwenks, Strecken, "Sliderfahrten" ect ist ein Gimbal trotzdem besser als eine...weiterlesen
Jott    14:28 am 14.11.2018
Den man gar nicht braucht, wenn man nicht völlig bescheuert rumwackelt. Selbst Laufen im Steadicam-Schlurfgang geht ganz gut. Die Stabilisierung der letzten iPhones ist exzellent,...weiterlesen
kmw    14:21 am 14.11.2018
"Immer dabei" endet wenn auch ein Gimbal eingesetzt wir :-) :-) :-)
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: FiLMiC Pro mit dem iPhone Xs - Perfekte Partner? Do, 8.November 2018
Kurztest: Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K Do, 11.Oktober 2018

Weitere Artikel:


Test: Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm. Di, 26.November 2019
Die Sigma fp stellt aktuell die kleinste und leichteste Vollformatkamera der Welt dar. Mir ihrer 12 Bit 4K RAW-Aufnahmefunktion spiel sie jedoch - zumindest auf dem Papier - in einer Klasse mit Cine-Schwergewichten. Wir haben uns den „Power-Zwerg“ in Sachen Hauttöne, RAW-Workflows Ergonomie und Bedienung, Stromverbrauch und anderem angeschaut. Hier unsere Erfahrungen beim Praxis-Test mit der Sigma fp.
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2 Do, 17.Oktober 2019
Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis?
Test: Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich Mi, 9.Oktober 2019
Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen?
Test: Die Panasonic S1H in der Praxis: Die neue Vollformat-Referenz? Hauttöne, 6K 10 Bit intern, 4K 50p 10 Bit - Teil 1 Do, 3.Oktober 2019
Bei den Specs kann der Panasonic S1H aktuell keine Vollformat-DSLM das Wasser reichen: 6K Videoaufnahme in 10 Bit mit vollem Sensorreadout sowie interne 10 Bit Aufzeichnung bei 50p sind starke Ansagen. Hinzu kommt ein hoher Belichtungsspielraum. Hier unsere ersten Praxiserfahrungen mit dem neuen Video-Boliden von Panasonic ...
Test: Nikon 10 Bit N-Log LUT ausprobiert: Wie gut ist die offizielle N-Log LUT für Nikon Z6 und Z7? Di, 3.September 2019
Test: Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K in der Praxis: Hauttöne, 120 fps uvm. - inkl. 4K vs 6K Quizauflösung Do, 29.August 2019
Test: DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal - die neue Gimbal-Referenz für spiegellose Systemkameras? Di, 13.August 2019
Test: Dynamikumfang: Blackmagic Ursa Mini Pro G2 vs Panasonic S1 - 4K RAW S35 vs 10 Bit V-Log Vollformat Do, 1.August 2019
Test: Funktioniert der DJI Ronin SC mit Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K und Panasonic S1? Do, 25.Juli 2019


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Panasonic GH5:
Gh5, HC-X1 Weißabgleich, unterschiedliche Kameraprozesse?
GH5 Musikvideo mit Penis
Panasonic gh5 oder Fuji xt3 für HLG Filmen?
Alternative für Panasonic Batteriegriff DMW-BGGH5E
GH5 10bit Extern und gleichzeitig 8bit
Sony a7iii vs GH5S
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
mehr Beiträge zum Thema Panasonic GH5


Specialsschraeg
20. Februar - 1. März / Berlin
Berlinale
22-27. Februar /
Berlinale Talents
11-18. März / Regensburg
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
18-22. März / Hofheim
Naturfilmfestival im Taunus
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.Februar 2020 - 11:30
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*