Logo
///  >

Praxistest : Praxistest: Panasonic AU-EVA1: Hauttöne, Dual Native ISO, V-LOG, Auflösung uvm. Teil 1

von Do, 23.November 2017 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Skintones
  Lowlight / Dual Native ISO 800, 2.500
  V-Log
  Auflösung
  Zwischenfazit



V-Log



Wer bereits mit V-Log L Material auf der GH5 zu tun hatte, bekommt es beim internen aufgezeichneten (echten) V-Log 10 Bit-Material der Panasonic EVA-1 mit einem spürbar besser aufbereiteten Farbkorrektur-Workflow zu tun. Damit ist vor allem das Zusammenspiel zwischen der offiziellen Panasonic V-Log LUT (Vlog_to_V709_forV35_ver100) und der V-Log Gammakurve des EVA1 Materials gemeint (das i. Ggs. zum V-Log L Gamma der GH5 nicht so früh in den Highlights abfällt.)

Panasonic EVA1 V-LOG vs LUT bei ISO 800



Wir haben alle Sequenzen unseres Testshoots mit V-Log aufgezeichnet und in DaVinci Resolve 14 die offizielle Panasonic Vlog_to_V709 LUT angewandt. Insbesondere bei den Skintone- und Lowlight-Sequenzen haben wir ausschließlich die Panasonic LUT angewandt und die Farben Out-of-Cam 1:1 belassen.

Bei den Lowlight-Shots mit nativem (dual) ISO 2500 kam die V-Log LUT im niedrigen Farbtemperaturbereich um die 2000 Kelvin zum Einsatz und hat auch hier Out-of-the Box problemlos funktioniert.

Panasonic EVA1 V-LOG vs LUT bei ISO 2.500

Wer (wie wir bei unserem Testshoot) nicht viel Zeit für die Nachbearbeitung seines Log-Materials hat, erhält bei der EVA1 mit der Kombination V-Log und Panasonic LUT eine (zeitsparende), sehr gute Farbreproduktion und auch diejenigen, die mehr Zeitbudget für die Postproduktion mitbringen, dürften einen gelungenen Startpunkt in Sachen Farbkorrektur zu schätzen wissen.

Erfreulicher Weise lässt sich das GH5 V-Log L Material mit vergleichsweise wenige Aufwand dem EVA1 Material angleichen. Zumindest auf unserem Testkasten unter kontrollierten Bedingungen ging es mit wenig Farbregelakrobatik recht unkompliziert – hier sind wir noch auf mehr Praxiserfahrung gespannt – aber unsere vorsichtige erste Einschätzung lautet, dass die GH5 eine sehr gute B-Cam zur EVA1 abgibt.

Lowlight / Dual Native ISO 800, 2.500
Auflösung / Zwischenfazit


Panasonic AU-EVA1im Vergleich mit:

Strassenpreis: 6771 €
Markteinführung: November 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: EF-Mount (aktiv)

Platz 6 Wechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera Bestenliste
Kinefinity MAVO LF
Strassenpreis: 9499 €
Sensorgrößen-Klasse: Kleinbild-Vollformat, FX
Panasonic VariCam LT
Strassenpreis: 17500 €
Super35 / APS-C

6 Seiten:
Einleitung
Skintones
Lowlight / Dual Native ISO 800, 2.500
V-Log
Auflösung / Zwischenfazit
  

[59 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
dstoe    09:26 am 4.12.2017
Freu mich auf den nächsten Teil Eures Reviews!
rob    14:16 am 3.12.2017
Hallo dstoe, immer schwierig bei Rigging-Zubehör Empfehlungen auszusprechen, weil die individuellen Bedürfnisse und Ergonomien so unterschiedlich sind. Bei Shape gefallen mir...weiterlesen
dstoe    22:37 am 2.12.2017
Danke für die Rückmeldung, Rob! war das denn insgesamt eine gute Lösung in Deinen Augen? Ich werde im Dezember die Cam bestellen und liebäugel halt mit der Konstellation Shape...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Artikel zum selben Thema:

Test: Panasonic EVA1 5,7K RAW mit dem Blackmagic Video Assist 12G HDR Fr, 3.April 2020
Werbung: Firmware 2.0 macht Panasonic EVA1 zur vollwertigen 5,7K RAW Kamera -- aktuelle Cashback- und Bundle-Angebote Do, 24.Mai 2018
Praxistest: ProRes RAW: EVA1 u. Shogun Inferno (inkl. Vergleich zu Canon C200 und Ursa Mini 4.6K) Fr, 11.Mai 2018
Kurztest: Erster Apple ProRes RAW Shoot: Panasonic EVA1, Shogun Inferno und Final Cut Pro X 10.4.1 Mo, 16.April 2018
Test: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5 Fr, 22.Dezember 2017
Praxistest: PANASONIC AU-EVA1: Handling, Vergleich zur Canon C200, Rigging, Sucher vs Monitor, Fazit uvm. Teil 2 Mo, 4.Dezember 2017
Kurztest: Panasonic AU-EVA1 - Bildqualität und Sensorverhalten Mo, 20.November 2017


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:



update am 25.November 2020 - 10:57
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*