///  >

Werbung : Vorteil Panasonic AU-EVA1: 5.7K RAW Output via SDI

von Mo, 6.November 2017



Die Panasonic AU-EVA1 ist die einzige S35 Cine-Kamera im Sub 10.000 Euro Segment, die einen echten RAW Output mit 5.7K Auflösung bietet. Zusammen mit externen Recordern wie dem Atomos Shogun Inferno ermöglicht dieses kompakte Setup eine Bildqualität, die bislang nur deutlich teureren High-End Cine Kameras vorbehalten war.

Hier die Details zum Panasonic AU EVA1 RAW Recording im Verbund mit Atomos Recordern:


EVA1 / 5.7K RAW Aufnahme & Atomos Lineup

Vom Start weg wird die Panasonic AU-EVA1 max. 30p 10 BitBit im Glossar erklärt 4K 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt via 6G-SDI bzw. max. 60p 10 BitBit im Glossar erklärt 4K 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt via HDMIHDMI im Glossar erklärt ausgeben. Dies ermöglicht sofort hochqualitative 4K ProResProRes im Glossar erklärt und DNxHDDNxHD im Glossar erklärt Aufzeichnungen in max 60p auf externen Recordern wie dem Atomos Shogun Inferno u.a.

Die volle RAW-Power des 5.7K Sensors der Panasonic AU-EVA1 wird dann in einer zweiten Stufe zur Verfügung gestellt: In 2018 folgt das EVA1 5.7K RAW Update, mit dem im Zusammenspiel mit externen Recordern ein neues Kapitel bei der RAW-Bildqualität in Bezug auf Dynamikumfang, Auflösung und Farbtiefe im hochkompakten S35 Cine Camcorder Bereich eröffnet wird.

Atomos arbeitet derzeit intensiv mit den Panasonic Ingenieuren in Japan zusammen, um pünktlich zum Panasonic EVA1 RAW-Update entsprechende RAW-Recording Lösungen am Start zu haben. Bislang zeichnen sich folgende Formatzuordnungen ab (noch nicht final):


Shogun Inferno:
5.7K RAW to ProResProRes im Glossar erklärt / DNX
4K RAW to CDNG @ up to 30p
4K RAW to ProResProRes im Glossar erklärt / DNX at up to 60p
2K Crop RAW to ProResProRes im Glossar erklärt / DNX at up to 240p

Shogun Flame:
4K RAW to CDNG @ up to 30p
4K RAW to ProResProRes im Glossar erklärt / DNX at up to 30p


Bereits zum Panasonic EVA1 Launch verfügbar:

Shogun Inferno
6G SDISDI im Glossar erklärt for 4K 10bit 422 at up to 30p
HDMI 2.0 for 4K 10bit 422 at up to 60p

Shogun Flame
6G SDISDI im Glossar erklärt for 4K 10bit 422 at up to 30p
HDMI 1.4 for 4K 10bit 422 at up to 30p

Ninja Inferno
HDMI 2.0 for 4K 10bit 422 at up to 60p

Ninja Flame
HDMI 1.4 for 4K 10bit 422 at up to 30p





Weiterere Vorteile der Panasonic AU-EVA1:

5.7K Oversampling Sensor & Dual Native ISO

Interne 10Bit 4K 4:2:24:2:2 im Glossar erklärt Aufnahme & kompakter Leichtbau für Drohne/Gimbal



Dieser Text erscheint im Rahmen einer Panasonic Professional Promo-Kampagne auf slashCAM.


Panasonic AU-EVA1im Vergleich mit:

Strassenpreis: 8264 €
Markteinführung: November 2017
Sensorgrößen-Klasse:
Super35 / APS-C
Mount: EF-Mount (aktiv)

Platz 2 Wechseloptik-Camcorder / Cinema Kamera Bestenliste
Canon EOS C200
Strassenpreis: 8211 €
Sensorgrößen-Klasse: Super35 / APS-C
Blackmagic Design Production Camera 4K
Strassenpreis: 1729 €
Super35 / APS-C

    



[nach oben]


[nach oben]


















update am 20.November 2017 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen