Logo
/// News

Zhiyun Weebill Lab: Transformer-Gimbal mit Monitoring per Funk und Mimic Modus

[09:02 Do,11.Oktober 2018 [e]  von ]    

Zhiyuns neuer Gimbal Weebill Lab entspricht ganz dem Trend der Transformer-Gimbals, wie dem Moza Air X und dem Crane 3 Lab von Zhiyun, dem er sehr ähnelt. Wie diese bietet er mehrere Griffoptionen für verschiedene Einsatzzwecke. So kann der elektronisch 3-achsig stabilisierte Weebill Gimbal ein- oder zweihändig auch unterhalb geführt werden oder stabil stehend für programmierte Motion-Control-Aufnahmen genutzt werden. Die maximale Traglast des Zhiyun Weebill Lab ist mit 3kg geringer als die des Crane 3 Lab mit 4,5kg, er zielt so eher auf den Einsatz zusammen mit spiegellosen Kameras, der Crane 3 Lab auf Spiegelreflex-Kameras - dafür ist der Weebill aber auch etwas kleiner und leichter als de Crane 3.


Zhiyun-Weebill-Lab


Wie dieser bietet er auch die Möglichkeit, jedes Tablet oder Smartphone per WLAN und spezieller App als dedizierten Monitor zu verwenden - dazu wird über einen integrierten Sender per HDMIHDMI im Glossar erklärt mit der Kamera verbunden. So bekommt man dort ein hochauflösendes 720p-Vorschaubild aus der Kamera und weitreichende Remote-Funktionen per App, um ua. die Kameraeinstellungen oder per Motion Sensor Control/Mimic Modus die Bewegungen des Smartphones auf den Gimbal zu übertragen z.B. für Pan oder Tilt Bewegungen. Mithilfe verschiedener Modi wie Panorama, Focus Timelapse, Motion Timelapse oder Long Exposure Timelapse können automatisierte Aufnahmen gemacht werden.

Zhiyun-Weebill-Lab2


Der Weebill -so benannt nach dem kleinster Vogel Australiens - Lab wird mit doppelten Schnellwechselplatten (Manfrotto/Arca-Swiss) für eine einfache Einrichtung und einen schnellen Gerätewechsel geliefert. Auf dem OLED-Display werden Informationen und Menüs über angezeigt, welche mithilfe des Steuerjoysticks und einem darunter liegenden bedient werden können. Die Griffe verfügen über synchrone Zoom- und Fokusräder für feinkörnige Einstellungen sowie Modusauswahl- und Steuertasten. Der Weebill Lab kann mit einer einzigen Ladung seiner beiden Standard 18650 Akkus 10 Stunden lang betrieben werden - über den integrierten Anschluß kann auch die Kamera mit Strom versorgt werden.

Zhiyun-Weebill-Lab3


Zhiyun will mit dem neuen Modellzusatz "Lab" den Premium Charakter der neuen Gimbals wie dem Crane 3 und dem Weeebill deutlich machen. Der Weebill Lab ist schon zum Preis von rund 630 Euro vorbestellbar - es ist aber noch nicht klar, ab wann er ausgeliefert wird.



Link mehr Informationen bei www.zhiyun-tech.com

    
[63 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Axel    21:42 am 28.11.2018
Neuer Clip von James Matthews: https://youtu.be/7b78x6Yd4Bg Das darin gezeigte Quick-Release-System für den Ministativ-Griff ist übrigens Bestandteil des 899€ Creator Package...weiterlesen
iasi    19:13 am 25.11.2018
Na ich weiß nicht. Der Hebel ist doch gerade dann ungünstig, wenn man die schwere Kamera an einer Stange senkrecht halten und balancieren muss. Zumal der Schwerpunkt oben ist...weiterlesen
Frank Glencairn    13:36 am 25.11.2018
Ich weiß auch nicht, was die sich dabei gedacht haben. Briefcase Mode - okay, aber alles andere? Der Hebel ist extrem ungünstig, erhöht die Belastung des Gelenks und...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildInsta360 ONE X: Surround-Kamera mit höherer Auflösung und Speedramp Option bildRekord: Samsung Galaxy A9 (2018) mit Quad-Kamera vorgestellt


verwandte Newsmeldungen:
Zubehör:

Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt 19.Februar 2019
Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor 15.Februar 2019
Panasonic Lumix S1: 4K 10-bit 422 HDR/HLG-Aufnahme ab Start mit Atomos Ninja V und Inferno 6.Februar 2019
Freefly ALTA 6 und 8 Pro: Profi Drohnen mit Flugplanung und 9kg Traglast 30.Januar 2019
Vocas stellt C-Cage Kit für Blackmagic Pocket 4K Cinema Kamera vor 29.Januar 2019
DJI Multilink für Inspire 2 ermöglicht gleichzeit drei zusätzliche Controller 25.Januar 2019
RED und ATOMOS legen Patentstreit mit Lizenzvereinbarung bei 24.Januar 2019
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Zubehör:
Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
Atomos stellt 5? HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
Suche Erfahrung mit RodeLink Filmkit
Akkufrage INR und IMR
Objektiv passt plötzlich nicht mehr auf Adapter- Canon FD
mehr Beiträge zum Thema Zubehör


Archive

2019

Februar - Januar

2018
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 20.Februar 2019 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*