Logo
/// News

Videostreaming ist beliebt im Lockdown -- und ersetzt teilweise Kinopremieren

[13:24 So,19.April 2020 [e]  von ]    

In Zeiten von Corona lautet die Devise soziale Isolation und die Kinos sind ohnehin geschlossen -- dafür boomt, wenig Wunder, das Videostreaming. Um die dadurch entstehende Datenlast zu reduzieren und so die Infrastruktur zu schonen, liefern Videoportale wie YouTube oder Netflix bereits ihre Videos mit geringeren Datenraten aus.

Einer aktuellen Studie zufolge schauen US-Amerikaner in ihrem Lockdown derzeit im Durchschnitt ganze 8 Stunden gestreamten Videocontent pro Tag an und abonnieren dafür etwa 4 verschiedene Dienste. Welche, verrät die Studie nicht, jedoch sollen anderen Berichten zufolge Disney+ und Netflix derzeit stark zulegen.



Derweil sind auch einige Kinofilme, die kürzlich angelaufen waren oder demnächst anlaufen sollten, zur Zeit schon über Video-on-Demand zu sehen. Wie heise berichtet, fährt Universal Pictures dabei unerwartete Rekordergebnisse mit dem Film "Trolls World Tour" ein, der in den USA über verschiedene Portale für 19,99 Dollar für 48h gemietet werden kann. Ob der erhöhte Mietpreis das ausgefallene Kinogeschäft wettmachen kann, bleibt allerdings abzuwarten. Um das Produktionsbudget und die Marketingkosten reinzuspielen, müsste der Film mindestens um die 150 Millionen Dollar an Einnahmen generieren.

TrollsWorldTour
Trolls World Tour


Die ohnehin stark krisengebeutelten Kinos jedenfalls bangen bereits jetzt um ihr Verwertungsfenster von künftigen Filmen, wenn Studios an diesem Beispiel sehen, dass ihre Geschäfte über VoD zumindest bei manchen Filmen gut genug oder sogar besser laufen können. Allerdings darf man nicht vergessen, dass seit einigen Wochen weltweit ein Ausnahmezustand herrscht -- in praktisch ganz Amerika sitzen die Leute mit ihren Kindern zuhause und haben nichts zu tun, das kommt einem Kinderfilm-Sequel wie "Trolls World Tour" natürlich zugute.

Auch “Parasite” übrigens, dessen Erfolg im Heimkino ja schon mal bei uns Thema war, erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit -- der Film ist seit dem 8. April auch für Hulu-Abonnenten verfügbar und wurde dort innerhalb nur einer Woche zum zweit-meistgesehenen Film im aktuellen Angebot. Er ist damit erfolgreicher als Filme wie “How to Train Your Dragon: The Hidden World” oder “Transformers: The Last Knight”, die beide schon deutlich länger zu sehen sind.


  
[18 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Cinealta 81    17:25 am 20.4.2020
Ich habe niemals davon gesprochen, dass Covid-19 die Wurzel des Übels sei. Weder aktuell, noch in früheren Beiträgen. Bitte nicht interpretieren, sondern lesen. ;-) Das...weiterlesen
rush    17:01 am 20.4.2020
@Cinealta... Corona ist für die US Wirtschaft maximal der Katalysator - keineswegs die Wurzel des Übels... das sollte man sicherlich nicht vermengen. Eine Wirtschaft die nur auf...weiterlesen
Cinealta 81    14:48 am 20.4.2020
@Jott Full ACK. Dazu kommt HIER eine katastrophale wirtschaftliche Lage, nicht zuletzt aufgrund des gewaltigen Anstiegs der Arbeitslosigkeit. Kennt man die allgemeine Struktur der...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFlame 2021 bringt Gesichtssegmentierung per KI, Defokussierungseffekt und mehr bildEdius Workgroup 9 Stay at Home: Spezielles Angebot zur Coroakrise


verwandte Newsmeldungen:


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 3.Dezember 2020 - 12:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*