Logo
/// News

RED Hydrogen One Holo-Technologie kommt von Leia Inc.

[16:13 Do,7.September 2017 [e]  von ]    

Es war ja schon spekuliert worden, welche Display-Technologie RED für sein 1.200 Dollar teures holographisches Smartphone Hydrogen One nutzt, jetzt ist es klar: RED hat eine exklusive Partnerschaft mit Leia Inc. bekanntgegeben, eine Firma, die seit 2013 existiert und Lichtfeld Display Technologie entwickelt. Das Display des RED Hydrogen One, welches Anfang 2018 auf den Markt kommen soll, nutzt demzufolge Leias Diffractive Lightfield Backlighting (DLB) Nano-Technologie, um holographische Inhalte auf einem konventionellen Display darzustellen.

RED-Hydrogen-One
RED Hydrogen One




Dazu liegt eine extrem dünne DLB-Schicht unter dem normalen LCD Panel um ein holographisches Lichtfeld auf dem LCD zu erzeugen, ohne das am Panel weitere Änderungen vorgenommen werden müssen. So kann das Hydrogen One 3D Inhalte zusätzlich zu klassischem 2D anzeigen. Die DLB-Technologie soll ohne weitere auch auf größeren Flächen anwendbar sein und nur wenig Energie verbrauchen. Leia plant in Zukunft (nicht klar, ob im Rahmen der vorerst exklsusiven Partnerschaft mit RED oder anderweitig) ein Ecosystem, welches auch Tablets, Laptops und weitere Geräte umfassen soll. Der entsprechende 3D-Content können Filme sein, interaktive Spiele, neue dreidimensionale Inhalte in Apps ("see apps come to life and create images you can move around.") oder Mixed-Reality (Virtuelle plus reale Inhalte).

DLB
DLB-Technologie von Leia Inc.


Wir sind jedenfalls gespannt, wie beeindruckend der 3D-Effekt des neuen Displays sein wird. Aber das holographische Display ist ja nur ein Aspekt des Hydrogen One, welches ja auch als Preview-Monitor und Steuerung für eine RED Kamera genutzt werden kann und ausserdem durch seinen modularen Aufbau noch zu einer hochwertigen (Holo-) Kamera ausgebaut werden können soll.

Link mehr Informationen bei www.reduser.net

    
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
Darth Schneider    16:52 am 7.9.2017
Laut Red ist aber die interne Kamera schon eine Holokamera ? Ist das so ? Nicht das es wichtig wäre für mich... aber wenn es ein Consumer Produkt sein soll ? Ich hoffe man kann...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildFUJIFILM X-E3 -- kompakte 4K-Systemkamera bildslashCAM Videointerview: VENICE - die neue High-End Cine Vollformat Kamera von Sony


verwandte Newsmeldungen:
Red:

Plugin-Update mit neuen Transitions -- Red Giant Universe 2.2 15.November 2017
RED Tools erstmals auch für Android 3.November 2017
RED Digital Cinema MONSTRO 8K VV am Horizont 6.Oktober 2017
REDs Hydrogen One Holo-Smartphone im ersten Hands-On 7.August 2017
Aktualisierte Partikel-Effekte: Red Giant Trapcode Suite 14 4.August 2017
RED Raven doch nicht exklusiv bei Apple 2.August 2017
RED Raven ab sofort exklusiv bei Apple mit FCP X für 16.999 Euro 2.August 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Red


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Red:
Plugin-Update mit neuen Transitions -- Red Giant Universe 2.2
RED Tools erstmals auch für Android
Abspann/Credit ein Muss oder Kann?
Import RED Dateien in Photoshop
Red Raven/ Frage an Reduser - kennt jemand das Problem - Gegenlicht
Überprüfung der Aufnahmezeit von RED Modellen
RED Digital Cinema MONSTRO 8K VV am Horizont
mehr Beiträge zum Thema Red


Archive

2017

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
SAINT PETERSBURG IN FILM
Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 23.November 2017 - 18:24
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*