Logo Logo
/// News

Panasonic LUMIX S5II und S5IIX - endlich mit Phasen-Autofokus, außerdem: 6K, aktive Lüftung und ProRes

[16:04 Mi,4.Januar 2023 [e]  von ]    

Wie immer gab es im Vorfeld ja schon einige Gerüchte, aber nun ist die Katze offiziell aus dem Sack: Panasonic bringt mit der S5II und der S5IIX gleich zwei Nachfolger zu seiner kleinsten L-Mount Kamera, die für Filmer besonders spannend werden soll.

Form, Gewicht und Schalter-Layout bleiben dabei weitgehend erhalten: Die 134 x 102 x 90 mm bei 740g Gewicht inkl. Akku bleiben für Panasonics S-Serie bemerkenswert kompakt, obwohl nun noch aktive Lüftungsschlitze hinzukommen sind. Zeitliche Aufnahme-Limits soll es hiermit nicht mehr geben.



LUMIX_S5II
Die Panasonic LUMIX S5II



Des Weiteren verfügen die neuen Kameras über zwei SD-Cardslots, die via Hotswap auch extra lange Aufnahmezeiten ermöglichen. Über den nun PD-fähigem USB-C Anschluss kann die gute interne Akkulaufzeit zudem via Powerbank im laufenden Aufnahmebetrieb signifikant verlängert werden.

Intern zeichnet die Panasonic S5II bei voller Sensorauslesung in 6K Auflösung 10 Bit 4:2:0 bis max. 30p auf. 10 Bit 4:2:2 sind in 4K bis max 60p möglich, wobei oberhalb von 30p in den APS-C Crop gewechselt wird. All diese Formate stehen bei der S5II "nur" als GOP-Formate zur Verfügung.

LUMIX_S5IIX
Die Panasonic LUMIX S5IIX



Die LUMIX S5IIX ist zusätzlich in der Lage, über den USB-Ausgang sowohl 5,8K/C4K/3.3K Apple ProRes als auch 4K-ALL-Intra-Aufnahmen mit bis zu 800 Mbps auf eine externe SSD auszugeben (intern "nur" 400/600 Mbps). Darüber hinaus unterstützt die S5IIX eine ProRes-RAW-Videoausgabe an Atomos-Rekorder, kabelgebundene und kabellose Live-Streams sowie Aufnahmen per USB-Tethering.

Für die S5II soll es in Zukunft ein optionales Firmware-Update für die HDMI-RAW-Ausgabe geben, das jedoch eventuell wie die früheren V-Log-Updates (SFU2) kostenpflichtig sein wird (vorraussichtlich 199 Euro).

Beide Kamera-Modelle unterstützen außerdem interne HFR-Aufnahmen (High Frame Rate) in FullHD mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde und sogar bis zu 180 Bildern pro Sekunde im Slow&Quick Modus.

Der OLED-Sucher löst nun mit 3.6M Pixel (vorher 2.3M) auf, die Auflösung des klappbaren Displays ist dagegen mit 1,8M gleich geblieben.

LUMIX_S5II_back
Die Panasonic LUMIX S5II(X) von hinten



An Monitoring-Tools für die Bildkontrolle gibt es Waveform-Monitor, Vectorscope, Zebra sowie einen klassischen Belichtungsmesser, der die Blendenwerte in 1/3 Stufen plus und minus anzeigt.

Ebenfalls sehr erfreulich für Filmer: Beide neuen Panasonic S5II-Modelle besitzen jetzt einen Fullsize-HDMI Port.

Wie bei der aktuellen GH6 gibt es zudem 4-Kanal Audio, für das man unter anderem den Panasonic XLR-Adapter (DWM-XLR1) nutzen kann. 48kHz/24-Bit-Audioaufnahmen können mit dem eingebauten oder einem externen Mikrofon aufgezeichnet werden. Hochauflösende 96kHz/24-Bit-Audioaufnahmen sind über den XLR-Adapter möglich.

Der beweglich gelagerte Vollformat-Sensor beider Kameras löst wie der Vorgänger mit 24.2 MP auf, ist weiterhin ein Dual Native ISO Design und verfügt über 779 Phasen AF-Sensoren. Mit der Integration eines Phasen-Hybrid-Systems setzt Panasonic nun erstmalig auf einen Phasendetektions-Autofokus, womit die Kamera einen gewaltigen Sprung bei der Zuverlässigkeit des AF-Systems bei allen für das L-Mount System verfügbaren AF-Optiken macht. Wir konnten uns davon schon in einem Test des Vorserien-Modells überzeugen.

Für 2.199 Euro soll die Panasonic LUMIX S5II noch in diesem Monat in den Regalen landen. Die LUMIX S5IIX soll spätestens im Juni 2023 zu einem Preis von 2.499 Euro erhältlich sein.


  
[63 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
cantsin    23:11 am 6.1.2023
AFAIK ist die Implementierung von echtem/ganzzahligem 24p nicht unbedingt komplizierter als die von 23.976p. Nur ist letzteres kompatibler zu NTSC-TVs (und NTSC ist ja nicht nur...weiterlesen
MrMeeseeks    22:19 am 6.1.2023
Warum ist denn die Implementierung von echten 24p so kompliziert dass die Hersteller da schummeln müssen?
Funless    17:17 am 6.1.2023
Mache ja keine Kinofilme, bin nur ein schnöder Hobby-Videot und filme meistens in 29.97p oder ab und an in 25p. Noch nie die anderen Frameraten benutzt, weil ich wüsste nicht...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildIntel: Neue Raptor Lake-HX, H, P und U Mobil-CPUs der 13ten Generation mit bis zu 24 Kernen vorgestellt bildSamsung ViewFinity S9: Matter 27" 5K Monitor mit Farbkalibrierung per App


verwandte Newsmeldungen:
Kamera-Zubehör:

Neue Nikon Vollformat Objektive: Pancake Z 26 mm f/2.8 und Z 85 mm f/1.2 S für Pro-User 7.Februar 2023
Neues Samsung Galaxy S23 Ultra Smartphone: 8K, 200MP-Sensor, KI-Nachtmodus und verbesserter Autofokus 3.Februar 2023
Großer Zoombereich: Sony FE 20-70 mm F4 G Objektiv vorgestellt 19.Januar 2023
Sigma bringt weltweit erstes 60-600mm 10fach-Ultra-Telezoom für spiegellose Kameras 16.Januar 2023
Bessere Autofokus-Performance für Fujifilm X-H2S mit freiem Firmware Update Version 3.00 14.Januar 2023
DJI RS 3 Mini - leichterer Gimbal auch für vertikale Aufnahmen vorgestellt 10.Januar 2023
Neuer DJI RS3 Gimbal im Anflug? 7.Januar 2023
alle Newsmeldungen zum Thema Kamera-Zubehör

Panasonic:

Erste Panasonic S5 II und S5 IIX Cages von Zacuto und SmallRig vorgestellt 5.Januar 2023
Panasonic S5 Mark II - 6K, Phasen-AF, baldige Vorstellung? 29.Dezember 2022
Canon, Panasonic und Sigma Wintercashbacks 2022: Bis zu 400 Euro beim Kauf von Kameras und Objektiven sparen 15.November 2022
Panasonic S5 Mark II mit neuem AF-System im Anflug? 8.November 2022
Panasonic Winter Cashback: Bis zu 300 Euro sparen beim Kauf einer Lumix S1, S1R, S5, GH6, GH5M2 Kamera 12.Oktober 2022
Panasonic GH6: SSD-Aufzeichnung über USB 21.September 2022
Panasonic HC-X2 /-X20: professionelle 10bit 4K-Camcorder vorgestellt 8.September 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Panasonic

Video-DSLR:

Neue Nikon Vollformat Objektive: Pancake Z 26 mm f/2.8 und Z 85 mm f/1.2 S für Pro-User 7.Februar 2023
Sony Future Filmmaker Awards 2023: Hier sind die Trailer der Shortlist ... 28.Januar 2023
Canon entwickelt 4K-Bildsensor mit 148 dB Dynamik (24 Blendenstufen) - aber nicht für Filmer 26.Januar 2023
Großer Zoombereich: Sony FE 20-70 mm F4 G Objektiv vorgestellt 19.Januar 2023
Viele hochkarätige Bewerbungen für den slashCAM Nikon Z 9 Lesertest 18.Januar 2023
Bessere Autofokus-Performance für Fujifilm X-H2S mit freiem Firmware Update Version 3.00 14.Januar 2023
Sony Star Sphere: Nanosatellit mit Alpha-Kamera ermöglicht eigene Fotos und Videos vom Wetall aus 8.Januar 2023
alle Newsmeldungen zum Thema Video-DSLR


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2023

Februar - Januar

2022
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 7.Februar 2023 - 15:48
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*