Logo
/// News

Noch im Kino, bald schon im iTunes-Stream?

[13:03 Do,8.Dezember 2016 [e]  von ]    

bildUm sich etwas von den mittlerweile sehr ähnlichen Film-Streaming-Services im Markt abzusetzen, soll sich Apple für ein zusätzliches Geschäftsmodell bereits tief in Verhandlungen mit den größten Filmstudios befinden. Es geht darum, Kino-Filme schon früher in der Verwertungskette auch bei iTunes sehen zu können. Laut Golem könnten so schon zwei Wochen nach dem Kinostart aktuelle Kinofilme über iTunes abrufbar sein, natürlich gegen einen entsprechenden Aufpreis: Die Rede ist von 25-50 Dollar pro Film.

Das klingt ja fast nach Prima Cinema, nur für Arme. Und tatsächlich könnte dieser neue Verwertungs-Zwischenschritt aufgehen. Es ist ja leicht vorstellbar, dass es viele einkommensstarke Konsumenten gibt, die ohne Wimpernzucken einen Premium-Aufschlag für frischen Content im Heimkino drauflegen, weil man das Heimkino "aus Gründen" dem Gang ins Kino vorzieht. Sei es weil man keine Zeit für den Weg hat oder weil man grundsätzlich misanthropisch auf "kollektive Kinoerlebnisse" reagiert.



Aber selbst "Sparfüchse" könnten so vielleicht auf ihre Kosten kommen. Denn wer regelmäßig als Gruppe ins Kino geht, könnte hier vielleicht sogar günstiger wegkommen und kann trotzdem am nächsten Tag über den aktuellen James Bond mitreden. Dass sich dadurch noch leichter illegale Filmkopien erstellen lassen, glauben wir gerne. Jedoch glauben wir auch, dass die illegalen Filmdistributoren ja bereits weitaus aktuellere Quellen für ihre Kanäle haben, die man bis heute sowieso nicht in den Griff bekommen hat.

Also lassen wir uns mal überraschen, was da kommen mag. Sollte Apple hier tatsächlich eine für alle Teilnehmer lukrative, zusätzliche Preisdiskriminierungsstufe gefunden haben, dann dürften Amazon, Netflix und Co. sicherlich schnell auch mitspielen wollen...

Link mehr Informationen bei www.golem.de

    
[7 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
phili2p    10:47 am 9.12.2016
Diese Besuchergruppe ist bei uns nicht so dominant, aber leider auch nicht unbekannt. Ich spreche die Personen dann direkt an, damit sie merken, dass es stört. Nicht pampig und...weiterlesen
Drushba    00:53 am 9.12.2016
Kinos und Naturkundemuseen haben gemeinsam, daß sie ähnlich zeitgemäß sind und sich Menschen darin laut unterhalten. Das war noch vor drei Jahren nicht annähernd so schlimm....weiterlesen
phili2p    20:16 am 8.12.2016
So genau kenne ich die Zahlen nicht, aber das Plus ist wohl auch durch ein Mehr an Filmreihen und Festival bis Festival-artige gekommen. Da sind die Programmkinos einfach der...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildCasio Exilim FR-110H -- erste Actioncam mit Schwerpunkt Lichtstärke bildOculus Touch Controller: Im VR-Raum zeichnen und 3D-Objekte modellieren


verwandte Newsmeldungen:
Streaming:

Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming 12.Januar 2018
Livestream Mevo Plus: Livestreaming-Kamera samt Live-Editing 25.Oktober 2017
Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming 20.Oktober 2017
Kommt das Aus für den Windows Media Player? 10.Oktober 2017
Vimeo jetzt auch mit Live Streaming 27.September 2017
LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device 25.August 2017
Twitter: Live Streaming nicht nur per App 17.April 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Streaming

Film:

22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme 21.Februar 2018
Deutsche TV-Serien sind im Kommen - produziert von Sky, Netflix und Amazon 18.Februar 2018
DXO über die Entwicklung der Smartphone-Kamera in den letzten Jahren 17.Februar 2018
Mit den Ohren Filme gucken -- eine Videolektion in Sound Design 8.Februar 2018
Studie: Fast and Furious-Filme verleiten zum schnelleren Autofahren 4.Februar 2018
Besser als Hologramme: Volumetrische Bilder schweben im Raum 28.Januar 2018
Präsentation des AG DOK Kameratests im Kino 25.Januar 2018
alle Newsmeldungen zum Thema Film


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zum Thema
Film:
Suche Filmer und/oder Cutter als freie Mitarbeiter
22 x ARRI ALEXA, 6 x Film, 3 x RED: Die Kameras der 2018 Oscar-nominierten Filme
Diskussionen im TV: Was ist eigentlich diese Digitalisierung!?
Frage: dcp export fürs Kino
"Das vergessene deutsche Kino" - Filme aus der Weimarer Republik auf der Berlinale 2018
Indiefilm Doku / No-Budget / Color Grading & Mastering
Sony FS700 rauschen
mehr Beiträge zum Thema Film

Streaming:
Vimeo Live streamt parallel zu YouTube, Facebook und Periscope
Sinnvolles Setup gesucht für die Aufnahme und Live Streaming von Vorträgen
Verbesserte Vuze+ 3D/360° Kamera inkl. Live-Streaming
Alte Panasonic hvx200 auf sdi und mit Webpresenter livestreamen
Premiere Pro CC 2018: Gopro 6 Video Farben und Kontrast in Quicktime blass
Livestream Mevo Plus: Livestreaming-Kamera samt Live-Editing
Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming
mehr Beiträge zum Thema Streaming


Archive

2018

Februar - Januar

2017
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Zagmachi - God´s Lament
Specialsschraeg
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
14-19. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen


update am 22.Februar 2018 - 13:06
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*