Logo Logo
/// News

Kamera-Sensoren alternativ nutzen - CMOS CAMERA PROJECT

[10:07 Mo,21.November 2016 [e]  von ]    

bildAuf ein höchst spannendes Hackingprojekt hat vor kurzem das Magic Lantern Twitter Account verwiesen. So hat einer der Mitstreiter aus dem Nikon-Hacker-Kreis (Astronomer) auf seinem Blog "The Landing Field" das CMOS CAMERA PROJECT gestartet. In diesem Projekt zeigt er, wie er einen Sony IMX071 Super35mm Sensor aus einer gebrauchten Nikon D5100 an einem ZYNQ-Board betreibt.

Das faszinierende an diesem Vorgehen ist, dass man natürlich über gebrauchte (oder auch sogar teilweise defekte DSLRs) extrem günstig an Super35-Sensoren gelangen kann, solange sich diese einfach aus dem Gehäuse entfernen lassen und nicht fest verklebt sind. Denn solche Sensoren sind am freien Markt meistens praktisch gar nicht zu bekommen. Zumindest nicht zu vertretbaren Preisen. Dazu wird gemunkelt dass viele Sensoren an die Kamera-Hersteller teilweise auch nur unter Konkurrenzauflagen herausgegeben werden. So wäre es denkbar, dass Sony eben Konkurrenten untersagt, einen verbauten Sensor in einem Gerät für 4K-Videoafzeichung zu nutzen.



Kennt man allerdings die Sensor-Protokolle und -Schnittstellen, so kann man man ja seine eigene Ausleseelektronik für einen Sensor nutzen. Denkbar wäre es beispielsweise einen Sony A7s-Sensor in RAW auszulesen, was Sony aus firmenpolitischen Gründen so niemals zulassen würde. Dabei dürfte es relativ trivial sein den DatenstromDatenstrom im Glossar erklärt einfach wegzuschreiben wenn man den Sensor einmal ansprechen kann.

Übrigens basiert auch die Open Source Kamera Axiom Beta ebenfalls auf einem ZYNC-Board und wahrscheinlich wäre es für das Apertus-Team auch ein leichtes hier einen Sony Sensor anzuflanschen. Allerdings will man grundsätzlich nur mit Hardware arbeiten, deren Spezifikationen offen und für jedermann zugänglich sind. Für das nötige Reverse Engineering wäre dann wohl schon eher Magic Lantern zuständig. Oder eben das CMOS CAMERA PROJECT...

Link mehr Informationen bei landingfield.wordpress.com

  
[1 Leserkommentar] [Kommentar schreiben]   Letzter Kommentar:
WoWu    17:38 am 21.11.2016
Das ist wohl der magische Satz denn die gesamte Biöd-Vorverarbeitung bleibt dann das Geheimnis des Herstellers. Es ist also fraglich, ob dann noch ähnlich gute Ergebnisse damit...weiterlesen
[Kommentar ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildElektronenmikroskope können endlich in Farbe sehen bildHP Z2 Mini Workstation für 6 Monitore


verwandte Newsmeldungen:
Camcorder:

Neue On Semi XGS 45000 S35-Sensoren - Vorboten auf ARRIs neue Kamera(s)? 22.Februar 2021
Frame.io Camera to Cloud: Cloud-basierter Echtzeit-Workflow von der Kamera bis zum Schnitt 22.Februar 2021
Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher 17.Februar 2021
Neue Alpha-Kamera in der Sony Cinema Line kommt demnächst 17.Februar 2021
Heute abend: Blackmagic Atem Mini und Camera Update Ankündigungen per Live Stream 17.Februar 2021
Sundance 2021: Die Kamera-Liste - ARRI und Canon auf Platz 1 - Blackmagic Pocket auch dabei 3.Februar 2021
Octopus Kamera aus Standard-Komponenten - jetzt mit 8K RAW Versprechen 3.Februar 2021
alle Newsmeldungen zum Thema Camcorder


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2021

Februar - Januar

2020
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 27.Februar 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*