Logo Logo
/// News

Hollyland Lark M1: Günstiges drahtloses Zweikanal-Ansteckmikrofonsystem

[11:58 Mi,6.Juli 2022 [e]  von ]    

Der chinesische Hersteller Hollyland hat mit dem Lark M1 ein neues drahtloses Lavalier-Mikrofonsystem veröffentlicht. Das kompakte Lark M1 ist geeignet für Videoproduktionen, Außenaufnahmen, Live-Streaming, Vlogging, Interviews, Podcasting und Fernkonferenzen. Es besteht aus einem mit rund 12 Gramm leichtgewichtigen omnidirektionalen Mikrophon in der Größe eines typischen USB-Sticks, das zugleich auch als Sender fungiert sowie einem nur minimal größeren Empfänger (mit einem Gewicht von 17.5 Gramm).

Hollyland-Lark-M1
Hollyland Lark M1




Das System überträgt Sprache mit bis zu 48kHz/16bit und besitzt eine maximale Reichweite von 200 Metern (bei freier Sicht). Umgebungsgeräusche sollen auf Wunsch durch Hollylands HearClear Rauschunterdrückung herausgefiltert werden. Ähnlich wie zum Beispiel auch RØDEs Wireless GO II Drahtlos-Mikrofonsystem ist auch das Lark M1 mit einem (Solo) oder zwei Sendern (Duo) verfügbar - je nach Anforderungsprofil.



Das beim Duo Bundle mitgelieferte kompakte Transportgehäuse dient auch via USB-C als Ladestation für die Sende- und Empfangseinheiten und bietet eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden für beide. Die Zeitdauer für eine vollständige Aufladung beträgt 1.5 Stunden. Sowohl der Empfänger oder der Sender verfügen aber ebenfalls über einen eigenen USB-C Port, über welchen sie geladen werden können.

Hollyland-Lark-M1-Lav
Hollyland Lark M1


Die intelligente Geräteerkennung schaltet zwischen Mobil- und Kameramodus um, ohne dass eine manuelle Einstellung erforderlich ist - eine manuelle Steuerung ist aber bei Bedarf möglich. Befestigt werden die Sender mittels eines integrierten Clips, zum Beispiel am Hemdkragen bei Interviews. Mitgeliefert wird beim Hollyland Lark M1 Duo unter anderem ein 3,5-mm-TRS-zu-TRS-Kabel sowie ein 3.5-mm-TRS-zu-TRRS-Kabel (für Computer/Telefone mit 3,5-mm-Klinkenstecker), über welches der analoge Ton des Empfängers an Kameras bzw. PCs übertragen werden kann. Alternativ kann der Ton auch per USB-C digital in besserer Qualität übermittelt werden. Der Sender verfügt über keine Möglichkeit, ein externes Mikrofon anzuschließen.

Hollyland-Lark-M1-hands
Hollyland Lark M1


Das Hollyland Lark M1 Duo Zweikanal-Ansteckmikrofon ist ab sofort für 165 Euro erhältlich. Damit ist es zwar deutlich billiger als zum Beispiel DJIs Mic 2-Kanal Drahtlos-Mikrofonsystem, welches 329 Euro kostet, oder RØDEs Wireless GO II Drahtlos-Mikrofonsystem, das ab 240 Euro zu haben ist, allerdings fehlen auch einige wichtige Funktion der beiden, wie zum Beispiel die Möglichkeit, den Sound auch intern aufzuzeichnen, den Tonpegel anzupassen, ein externes Mikrophon zu verwenden (nur RØDE) oder per integriertem Display die Audiolevel oder den Ladezustand zu überwachen.

71iF2FiM3QL
Hollyland Lark M1


Hier unser Test des RØDE Wirelesss Go II.

Link mehr Informationen bei www.hollyland-tech.com

  
[5 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Blackbox    12:57 am 9.7.2022
4ms (bei Rode Filmmaker) sind mE komplett zu vernachlässigen, bei UHF geht die Latenz ja sogar gegen Null, und das bischen was die das Phone nebst app an Latenz dazugibt ist um...weiterlesen
Mediamind    08:09 am 9.7.2022
Interessanter Ansatz. Durch Latenzen wird das aber nicht sehr genau.
Blackbox    00:56 am 9.7.2022
Ja, hab aber schon je 2 Rode 'Filmmaker' und 'Newsshooter' Teile. Wenn Erweiterung, dann eher noch zwei UHF-Sender mit Stereoempfänger. Interessant wäre solche China...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildXiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1" Sensor und 10bit HDR-Aufnahme in Dolby Vision bildCanon soll eine R7 C in Planung haben (+ EOS C200 Mark II)


verwandte Newsmeldungen:
Apple:

iPhone 15 Pro Max soll in 2023 mit Periskop-Zoom erscheinen 19.Juli 2022
Vierfacher M2 Max: Kommt dieses Jahr ein Apple Mac Pro mit neuem M2 Extreme Chip? 28.Juni 2022
Apple arbeitet endlich an universeller Unterstützung für den AV1 Codec 26.Juni 2022
Apple M2 Pro wird nochmals deutlich leistungsstärker 10.Juni 2022
WWDC 2022: Apple präsentiert neues MacBook Air mit M2 Prozessor, iOS 16, macOS 13 uvm. 7.Juni 2022
Final Cut Pro: Apple antwortet auf offenen Brief von Profi-Usern 26.Mai 2022
Apple: Neun Macs mit neuem M2 noch in diesem Jahr? 23.April 2022
alle Newsmeldungen zum Thema Apple


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2022

August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2021
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 9.August 2022 - 08:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*