Logo
/// News

Grass Valley EDIUS 9 - erste Einblicke auf der // IBC 2017

[15:55 Di,19.September 2017 [e]  von ]    

Für eine offizielle Ankündigung mit einer entsprechenden Pressemitteilung hat es noch nicht gereicht, aber Interessierte konnten sich auf der IBC schon einmal eine Alpha Version der neunten Version von EDIUS zeigen lassen. Das Hauptaugenmerk legt Grass Valley dabei auf einen durchgehenden, weitgehend automatisierten HDR-Workflow. Basiert die Projekt-Timeline beispielsweise auf einem HDR-Ausgabeformat wie REC2020 PQ, so können einzelne Clips, die in anderen Formaten wie X-LOG oder HLG vorliegen automatisch konvertiert werden. Auch SDR-Formate wie REC709 können über die FarbkorrekturFarbkorrektur im Glossar erklärt weitgehend automatisch angepasst werden.



Ansonsten wurde weiter an der breiten Format-Unterstützung geschraubt. So gibt es bald RED-File-Unterstützung im Source-Browser, sowie Importmöglichkeiten für das neue Canon C200 RAW Light Format. Cinema DNG und RAW Stills landen nun nach dem Debayering in 10 BitBit im Glossar erklärt auf (einer entsprechenden 10 Bit-) TimelineTimeline im Glossar erklärt und auch der MP4/H.264 Export soll bald in 10 BitBit im Glossar erklärt möglich sein. Das H.264-Export-Menü besitzt auch schon ein Häckchen für Mulitprozessor-Unterstützung. Dazu wird es kleine Veränderungen an der Programmoberfläche geben, die Grass Valley aufgrund von User-Feedback implementiert hat.

EDIUS9_screen
Grass Valley EDIUS 9


Ausschließlich die Workgroup-Version wird nun eine UHD 50/60p-Echtzeitausgabe über Drittanbieter-Karten (u.a. von Blackmagic und AJA) beherrschen.

Edius läuft in Zukunft auch in der Cloud und kann somit auch in virtuellen Umgebungen auf fremden Servern gestartet werden. In diesem Zusammenhang gibt es auch neue "Floating Licences", die sich nicht an Arbeitsplätzen sondern an aktiv genutzten Installationen bemessen. Eine 10 Benutzer Lizenz kann also auch auf 100 Arbeitsplätzen installiert sein, solange sie nicht von mehr als 10 Anwendern gleichzeitig genutzt wird.

Edius9_color
Grass Valley EDIUS 9


Daneben wurden auch weitere neue Funktionen gezeigt, von denen jedoch nicht bekannt ist, ob sie schon zu Beginn des neuen Versionszyklus 9 zur Verfügung stehen werden. Wie auch bei den Vorgängerversionen will Grass Valley noch viele Funktionen in kostenlosen 9.x.-Updates nachreichen. Aber erst wenn diese stabil funktionieren. Als Schlagworte wurden in diesem Zusammenhang Closed Caption/Untertitel, Background Rendering, und ein erweiterter Motion Tracker angedeutet. Genaue Preise und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest, jedoch soll es im Oktober eine offizielle Pressemitteilung zu diesem Thema geben. Edius Käufer, die EDIUS schon heute kaufen, bekommen die entsprechende Version 9 übrigens auf jeden Fall als kostenloses Update. Der deutsche Distributor deutete dazu schon an, dass sich preislich gegenüber den Vorgängerversionen wenig ändern dürfte.

EDIUS9_Teaser




Nefal TV Atomos Manfrotto SennheiserChrosziel Xine Gear

Zur Übersicht aller unserer News zur IFA/IBC 2017

    
[51 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
wolfgang    14:19 am 21.9.2017
Derzeit sind von den Blackmagic Karten https://www.blackmagicdesign.com/de/pro ... /techspecs eigentlich nur die Decklink 4K Extreme 12G und die Decklink Mini Monitor 4K als...weiterlesen
Frank B.    14:00 am 21.9.2017
Ja, Roland, ich werd dann wahrscheinlich doch in die MiniMonitor 4K investieren. Eilt ja im Moment noch nicht. Das nehme ich mir dann fürs kommende Jahr vor incl. 9er Upgrade...weiterlesen
Roland Schulz    11:32 am 21.9.2017
Die Karten sind für das Geld ziemlich ok, hab selbst die IP4K. UHD geht bis 30p, richtig, FHD bis 60p, glaube dass konnte deine alte GV Karte noch nicht. Selbst UHD Projekte bis...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildAtomos bald mit direktem HDR Video Upload zu YouTube // IBC 2017 bildTeradek Serv Pro: kabelloses Video-Monitoring per iOS // IBC 2017


verwandte Newsmeldungen:
Grass Valley Edius:

Edius 9 ist offiziell -- Videoschnitt mit Fokus auf HDR 19.Oktober 2017
Grass Valley EDIUS 8.5 bringt H.265 Support // NAB 2017 24.April 2017
Kostenloses Medienmanagment mit Grass Valley EDIUS Mync 5.März 2017
EDIUS 8.3 u.a. mit Optical Flow Slow Motion und F-Log 9.November 2016
EDIUS 8.22.623 mit nativem Windows Support für QuickTime Formate 17.August 2016
PluralEyes v4.1 bekommt Edius Support und neuen Musikvideo Workflow 28.Juli 2016
Edius 8.2 bringt Motion Tracking und primäre Farbkorrektur // NAB 2016 19.April 2016
alle Newsmeldungen zum Thema Grass Valley Edius


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
Grass Valley Edius:
Edius 8.22 / 8.20 verschied. große Bildausschnitte je nach PC
TMPGEnc x264 Plugin für EDIUS und Premiere...
EDIUS 8.52 Graue Balken nach Export
EDIUS 8.52 - H.264 Wiedergabe plötzlich sehr langsam
Edius 9 ist offiziell -- Videoschnitt mit Fokus auf HDR
GH5 Filmbearbeitung Anamorph 4:3 nach 16:9 in Edius
Grass Valley EDIUS 9 - erste Einblicke auf der // IBC 2017
mehr Beiträge zum Thema Grass Valley Edius


Archive

2017

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen


update am 21.November 2017 - 15:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*