Logo
/// News

Edelkrone Ortak: günstigeres Zubehör aus dem eigenen 3D-Drucker

[13:56 Di,11.Juni 2019 [e]  von ]    

Von Edelkrone kommen immer wieder recht pfiffige Ideen -- heute kündigt der Zubehör-Hersteller an, bei einigen Produkten auch Versionen für den heimischen 3D-Drucker anzubieten. Der Kunde wird dann zum Co-Produzenten (ortak bedeutet im Türkischen übrigens just Partner oder Teilhaber), denn geliefert werden nur wichtige Einzelteile etwa aus der CNC-Maschine oder bei späteren Produkten auch elektronische Bauteile. Für die restlichen Bestandteile gibt es 3D-Modelle zum selbst Drucken, woraufhin man sein Edelkrone-Produkt natürlich auch höchstpersönlich zusammenschraubt, ähnlich wie seinen IKEA-Einkauf. Empohlen werden derzeit die 3D-Druckermodelle Ultimaker S5, Ultimaker 3 und Zaxe, aber es lassen sich auch andere verwenden. Design, Farbe und Form der Edelkrone-Entwürfe soll man beim 3D-Drucken anpassen können.


edelkrone_ortak_flextiltHead_3d


Die Selbstbau-Produkte sollen deutlich günstiger angeboten werden, als die fertigen Modelle. Als erstes Produkt ist der FlexTilt Head 3D im Ortak-Verfahren erhältlich; für 29 Euro bekommt man eine kleine Schachtel mit Teilchen, der Rest ist do-it-yourself. Kauft man den normalen FlexTilt Head 2, werden 149 Euro fällig.

Wer also ohnehin einen 3D-Drucker besitzt und Spaß am Basteln hat, kann hier durchaus Geld sparen. Wir warten eigentlich schon länger auf die große Welle der Selbstbauteile Dank 3D-Printing; vielleicht ist Ortak dafür der Vorbote.

edelkrone_ortak_flextiltHead_3d_bauteile


Link mehr Informationen bei edelkrone.eu

  
[15 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
CameraRick    16:24 am 12.6.2019
Ich auch, daher spricht die Reue aus mir heraus :o)
kling    15:37 am 12.6.2019
Eigentlich unglaublich, was da an nerdigen Ideen für unterbeschäftigte Hobby-Bastler in der Welt herumvagabundiert! Wer Zubehör mit Funktionssicherheit und Garantie für...weiterlesen
blip    14:12 am 12.6.2019
Danke für den Hinweis, wir verbessern das in unserer Meldung!
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildGriffvergösserung für Nikon Z6 und Nikon Z7: Meike MK-Z7G bildSony: 600 mm F4 Super-Tele und 200-600 mm F5.6-6.3 Super-Telezoom für E-Mount


verwandte Newsmeldungen:
3D:

Sony FX9 v2.0 Update ist da mit FF5K-Crop, C4K, HLG, User 3D-LUTs, RAW-Ausgabe und mehr 10.September 2020
miniDSP ambiMIK-1: Ambisonic USB Mikrophon für 3D 360° Audio 16.August 2020
3D-LUTs jetzt auch für Fujifilm X-T4 -- inkl. Bleach Bypass 29.April 2020
Nikon: Neue REC 709 N-Log 3D LUT für Nikon D780 DSLR als freier Download 11.März 2020
Flughafen Heathrow startet neues Anti-Drohnen System mit 3D Holo-Radar 17.Januar 2020
Capture-Kugel ermöglicht völlig variable, nachträgliche Lichtanpassung von 3D-Körpermodellen 27.November 2019
3D-Ken Burns Effekte mit PyTorch selber ausprobieren 19.November 2019
alle Newsmeldungen zum Thema 3D

Zubehör:

DJI Mavic Air 2 Firmware Update v01.00.0460 bringt kleine Verbesserungen 15.November 2020
Teradek TOF.1: Infrarot-Entfernungsmesser für das RT Wireless Lens Control Kit 13.November 2020
Atomos Neon 17“ und 24“ HDR Monitor-Recorder im November verfügbar 12.November 2020
Atomos: Neue Firmware 10.55 für Ninja V bringt ProRes RAW ISO Metadaten 12.November 2020
Neue Konkurrenz für DJI: Sony kündigt eigene "Airpeak" Drohne an 9.November 2020
Dell U3421WE: UWQHD 34"-Monitor mit USB-C Hub, 95% DCI-P3 und KVM-Switch 9.November 2020
OWC Envoy Pro Elektron - Robuste mobile USB-C 3.2 Mini-SSD mit 1.011 MB/s 8.November 2020
alle Newsmeldungen zum Thema Zubehör


[nach oben]

















passende Forenbeiträge zur News:

Archive

2020

November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2019
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000






































update am 25.November 2020 - 14:06
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*