Logo
/// News
3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top

3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top

[16:53 Mi,12.Juli 2017 [e]  von ]    

Im Wohnzimmer spielt 3D so gut wie keine Rolle mehr, im Kino dagegen sind 3D Filme nicht mehr wegzudenken. Laut Zahlen der deutschen Filmförderungsanstalt (FFA) machten stereoskopische 3D-Filme letztes Jahr 29 Prozent aller Ticketverkäufe bei einem Umsatz von 296 Millionen Euro aus.

Gerade Kinogänger im Alter bis 50 Jahren gehen demnach gerne in 3D-Filme und sind bereit, dafür einen entsprechenden Aufpreis von rund 2.50 Euro zu zahlen - durchschnittlich kosteten 3D Filmtickets in 2016 11,20 Euro. Fast jeder vierte Kinobesuch von 26 Millionen entfiel auf einen 3D-Film.

Der typische 3D-Kinogänger ist etwas jünger als der Durchschnitt - insgesamt hat aber in allen Altersgruppen in den letzten Jahren die Häufigkeit der Besuche von 3D-Filmen zugenommen. Die besucherstärksten 3D-Filme waren letztes Jahr Zoomania, Pets, Ice Age und Star Wars - die Vorlieben waren je nach Altersgruppe relativ unterschiedlich. Hier die FFA-Studie zum nachlesen.


3D-Kino-FFA
Besucherzahlen 3D-Filme im Kino


Was im Kino klappt, funktioniert allerdings nicht in den Wohnzimmern: gingen Studien noch in 2010 von einer stetig zunehmenden Verbreitung von 3D-fähigen Fernsehern aus, haben de facto dieses Jahr mit Sony und LG die beiden letzten Herstellern ihre Produktion von 3D-Fernsehern eingestellt. Funktionen wie 4K, HDR und Smart Funktonen haben sich als wesentlich wichtiger herausgestellt als Kaufargument für die Verbraucher als das in Sachen Qualität und Content immer etwas unzureichende s3D.

Die betreffende 200-seitige Studie machte damals weitreichende Prognosen für den Markt von 3D-TVs von 2010 bis 2018 und ist heute durchaus belustigend zu lesen - wie allgemein die rückwirkende Betrachtung vieler Prognosen aus der sich dann ganz anders als vorausgesagt entwickelten Zukunft heraus.

3D-TV-Forecast
Vorhersage 2010 über die Verbreitung von 3D-TV bis 2018


Allerdings hat 3D vielleicht ja noch einmal in Gestalt von VR-Headsets eine neue Chance - so ließen sich zumindest viele der störenden Effekte durch unterschiedliche Sichtpositionen bei stereoskopischem 3D beseitigen und die User wären schon gewöhnt an ihr Headset (das allerdings wesentlich sperriger ist als eine traditionelle 3D Brille).

Link mehr Informationen bei www.ffa.de

    
[46 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Frank B.    16:09 am 16.7.2017
Das ist echt sehr interessant. Ich bin allerdings nicht so gut im Englischen. Allen, denen es auch so geht, hier nochmal die Sache so ähnlich in Deutsch: https://www.galileo...weiterlesen
tom    12:02 am 16.7.2017
In dem Zusammenhang vielleicht interessant, wie spät Blau erst in die Sprache Eingang gefunden hat (und Forschern zufolge auch die subjektive Wahrnehmung davon - ohne...weiterlesen
TheBubble    22:49 am 15.7.2017
3D ist im Grunde toll. Es hat nur ein Komfortproblem: Man braucht 3D Brillen. Im Kino hält man das aus (Gruppendynamik?), zu Hause wollen vermutlich viele primär entspannen und...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

  Vorige News lesen Nächste News lesen 
bildNo-Fly-Zones Hack: DJI schlägt zurück bild3 Videotutorials: Protagonisten u. Schauspieler vor der Kamera - wie führen?


verwandte Newsmeldungen:
Film:

Videotutorial: Who is Who im Abspann: Film Credits und welcher Job dahinter steckt 20.Juli 2017
Meta-Musikvideo "HD Delivery": Rappende Kamera-Crew 19.Juli 2017
Canon LOG für die 5D MK IV im Anflug - 10 Blenden Dynamikumfang? 9.Juli 2017
Licht und Schatten im Film Noir am Beispiel "Odd Man Out" (1947) 8.Juli 2017
Teilautomatisierter Filmschnitt durch Vorgabe von Film-Regeln (Idiomen) 27.Juni 2017
Die 13 wichtigsten Gimbal Moves oder doch lieber aus der Hand? 21.Juni 2017
Filmer-Klage erfolgreich: YouTube muß TV-Doku-Mitschnitt löschen 18.Juni 2017
alle Newsmeldungen zum Thema Film

3D:

Avatar 2 soll der erste 3D-Kinofilm ohne Brille werden 18.Juli 2017
Christopher Nolan "Dunkirk": 70mm IMAX im GoPro Style 10.Juli 2017
Kleine 3D-Kamera erfolgreich auf Kickstarter finanziert 21.Mai 2017
HP Sprout Pro: 3D Objekte einscannen und bearbeiten // CES 2017 9.Januar 2017
Oculus Touch Controller: Im VR-Raum zeichnen und 3D-Objekte modellieren 9.Dezember 2016
CAD-Modell vom Räumen per iPad 3D Scanner 28.November 2016
Holovect Display: echtes 3D per Laser-Vektor Projektion 26.Oktober 2016
alle Newsmeldungen zum Thema 3D


[nach oben]
















Suche in den News

passende Forenbeiträge zum Thema
3D:
Avatar 2 soll der erster 3D-Kinofilm ohne Brille werden
3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top
Christopher Nolan "Dunkirk": 70mm IMAX im GoPro Style
Vuze VR-Kamera -- kleine Scheibe filmt 3D in 360°
3D Designer - Logo Animation
Kleine 3D-Kamera erfolgreich auf Kickstarter finanziert
3D Tracking und Compositing mit Cinema4D und AE
mehr Beiträge zum Thema 3D

Film:
VHS Kassette über Grabber auf PC übertragen ruckelt
Videotutorial: Who is Who im Abspann: Film Credits und welcher Job dahinter steckt
Endlich, Jackie Chan is back! The Foreigner Official Trailer #1 (2017)
Final Cut Pro X Clips verschwunden?
Meta-Musikvideo "HD Delivery": Rappende Kamera-Crew
HFF-Kurzfilme im Fernsehen
Warum haben TVs überall blaustichiges Bild ?
mehr Beiträge zum Thema Film


Archive

2017

Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2016
Dezember - November - Oktober - September - August - Juli - Juni - Mai - April - März - Februar - Januar

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000




































ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
The Shark In The Park


update am 21.Juli 2017 - 10:21
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*