Logo Logo
/// 

Welcher 50" UHD TV? Zwei Displays an BM Karte unter Edius?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von pixelschubser2006:


Hallo, nachdem ich festgestellt habe, dass mein Workflow zumindest für den reinen Schnitt mit den UHD-Daten meiner Nikon D500 gut klarkommt, habe ich mal geschaut, was ein stinknormaler Consumer-TV um 50" mit UHD kostet. Auch hier war ich angetan, daß man offenbar für 700 Euro eine Riesenauswahl hat. Der TV soll dann über den Schnittplatz gehängt werden. Klar, professionelle Kontrolle ist so nicht möglich, aber zumindest kann man seinen Kram ganz plakativ als "4K" vorführen (Keine Sorge, der Unterschied 4K zu UHD ist natürlich bekannt...). Die Frage ist: Welches Modell ist ok? Ein ordentliches Bild werden die meisten LG / SONY / Pana u.s.w. wohl haben und sicherlich auch mit allen gängigen Bildraten klarkommen. Macht es Sinn, ein paar Hunderter mehr zu investieren?

Zweite Frage: Ich habe jetzt in der Kette einen Eizo CS2402 an einer MB Ausgabekarte unter Edius 8.3 hängen. Kann man beide Displays an den Ausgang hängen und über einen HDMI-Switch umschalten? Ich befürchte, daß man das System damit durcheinander bringt. Im Zweifelsfall würde ich den TV als normales Display einbinden bzw. die fertigen Clips vom Server abspielen. Was die meisten TV wohl können sollten. Wer hat Erfahrung mit vergleichbaren Set-Ups und kann was dazu schreiben?

Da ich den Monitor kommende Woche bestellen bzw. kaufen will, können aktuelle Sonderangebote die Auswahl durchaus beeinflussen. Wobei ich persönlich totaler Grundig-Fan bin und dieser Hersteller aktuell technisch wieder konkurrenzfähig sein soll. Vermutlich stehe ich mit meiner teutonisch geprägten Vorliebe aus Fernsehtechniker-Zeiten alleine dar, aber vielleicht verdreht ihr nicht gleich die Augen ;-)



Antwort von ucob:

teutonisch?

Grundig auf seiner Website: Seit 2007 ist die Grundig Intermedia GmbH ein Teil von Arçelik A.S
Wikipedia: Arçelik A.?. ist ein börsennotierter türkischer Hersteller von Haushaltsgeräten, der zu 57 % zur Koç Holding (kurz Koç genannt) gehört

Gruß
ucob



Antwort von Frank B.:

Die deuschen Markennamen sind alle verramscht und bürgen nicht mehr im besonderen Maße für Qualität.
Bei Metz bin ich da nicht so sicher. Ich glaube, die produzieren noch hier, gehören aber auch inzwischen Chinesen. Wills jetzt aber auch nicht recherchieren.
Heut kauft man halt lieber Samsung, LG, Sony und Co. als Grundig, Telefunken und Saba...
Das waren in meiner Kindheit und Jugend heilige Namen. :)





Antwort von pixelschubser2006:

Die Firmengeschichte von Grundig ist mir leidvoll bekannt. Allerdings habe ich die türkische Produktion immer gelassen gesehen. Da kann man lästern wie man will: Sony und Panasonic haben schon vor 25 Jahren preiswertere Produktlinien in der Türkei produzieren lassen. Ohne nennenwerte Qualitätseinbußen. Grundig ist mit seinem Markenimage auch erhalten geblieben und hat inzwischen lt. einem Fachverkäufer wieder eine Entwicklungsabteilung in Nürnberg. Qualitativ war man immer ok, nur technologisch hat man zeitweise mal leichte Durchhänger gehabt.
Mit Saba und Telefunken kann man das nicht vergleichen. Von Saba kenne ich aktuell nix und Telefunken ist nur preiswerte Massenware. Nordmende muss mittlerweile als Markenname für Mikrowellen herhalten. Kein Bezug zum alten 5208, dem einzigen Fernseher abseits von Grundig, den ich richtig geil fand. Mit etwas Pflege und gelegentlich eingesetzem Lötkolben unverwüstlich. 1000x besser als die ersten Flachbild-Glotzen aus dem Thomson-Konzern... Habe ich vor 4 Jahren funktionstüchtig verschrottet weil wirklich keinen sinnvolle Verwendung mehr...




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Empfehlungen: PC mit/ohne Schnittkarte & Edius-Programm
EDIUS NX Karte wird nicht unter WIN7 erkannt..wer kann helfen
Edius DVX-Karte schlechter als Storm2 ?
Welcher 50" UHD TV? Zwei Displays an BM Karte unter Edius?
läuft edius 6 unter windows 7 / 8 / 10 ?
edius 8.5 bitrate geht nicht unter 4M h264
Läuft Edius Neo 1 noch unter Win8.1?
Unter Edius Framerate 30P beibehalten in 25P Timeline
edius 8.5 bekomme die bitrate beim exportieren nicht unter 2 mb
Edius 8: Speichern Sie das Projekt unter anderem Namen, Fehler ....
Sony und JVC. -> Zwei Experten, zwei Meinungen.
Wer hat Erfahrung mit Postproduction unter Adobe CS3 unter Mac OS 10.6?
Air Display 2 - langsam unter Win - schnell unter OS X
Aktualisierung Edius 7.52.12 auf Edius 8 Workgroup klappt nicht!
Anleitung Edius 8 für einen Anfänger in Edius
Edius Pro 6.5 oder Edius Neo 3.5
Displays sind out
Erfahrungen mit NEC Displays?
21:9 Displays war gestern - jetzt kommt 32:9!
Microsoft Windows 10 wird 8K Displays unterstützen
Kurznews: Samsung will Smartphones mit 4K-Displays bauen
Kurznews: Wie man Displays mithilfe von Resolve 10 farbkalibriert
Ein Blick in die Zukunft: Scharfstellbare Displays statt Brillen?
Mac OS X 10.9.3 mit besserer 4K Unterstützung für diverse Displays - bald
GH3: Automatische Abschaltung des LCD Displays schaltet HDMI out ab?
Sharp liefert erste Samples von 15,6" 4K Displays für Notebooks aus

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Frage
Frame
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
Zoom

Specialsschraeg
1. Juni - 1. Oktober / Pforzheim
Kurzfilmwettbewerb: Heldinnen Award
20-24. September / Villach
K3 Film Festival
22. September / München
Hollywood in München: Blockbuster made with Adobe
4-8. Oktober / Münster
Filmfestival Münster 2017
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.September 2017 - 18:36
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*