Logo Logo
/// 

Welchen Utrawide- Monitor für Resolve?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

Frage von AndySeeon:


Hallo Resolve- Nutzer,

ich recherchiere gerade nach einem Ultrawide- Monitor für die Filmbearbeitung in Resolve und habe mir schon etliche Rezensionen durchgelesen. Hier und da taucht eine Bemerkung über die Ergonomie auf: die Wege für die Maus sind teilweise recht lang, was ich gut nachvollziehen kann.
Momentan arbeite ich mit einem 32"er 3680x2160 Modell als Maindisplay (und zwei 27-Zöllern links/rechts als weitere Monitore). Technisch gesehen finde ich den 32" Monitor sehr gut, er ist hardwarekalibrierbar. Aber: Ich finde das Bild für vernünftiges Arbeiten zu groß und habe den Monitor deswegen ca. 1m von meinen Augen entfernt plaziert (ich habe dafür extra den Schreibtisch umgebaut).
Jetzt denke ich mir, dass ich mit einem Curved Ultrawide Monitor besser dran wäre und dann nur noch einen Monitor für den Schnitt, Grading und Fusion benötige, auf dem dann alles randlos drauf ist. Ein zweiter Bildschirm (mein 32" BenQ) dient dann nur noch der Vollbild Vorschau.
Bevor ich hier nun wieder einem Irrtum unterliege wie mit meinem 32"- Bildschirm, wollte ich mal die tatsächlichen Anwender nach ihren Erfahrungen fragen:
  • wie ist das speziell in Resolve mit der Ergonomie in den verschiedenen Arbeitsbereichen (derzeit nutze ich "Cut" noch nicht)
  • welche Auflösungen ist zu empfehlen?
  • welches Modell ist evt. zu empfehlen (Darstellungsqualität), welches sollte man meiden...
  • gibt es sonstige spezielle Fallen in die man tappen kann?
  • Ich bin neugierig auf eure Antworten!
    Gruß, AndySeeon



    Antwort von Jonu:

    Hi Andy,

    ich habe auch lange überlegt und mich letztendlich für einen Curved entschieden. Ich bereue die Entscheidung auf keinen Fall und bin super happy damit. Mich nervt es eher, wenn ich dann mal wieder an 2 kleineren Bildschirmen sitze. Ich arbeite momentan viel mit Resolve und finde die Aufteilung sehr gut. Klar hat man längere Mauswege, aber dafür halt mehr platz und muss dadurch nicht so oft umschalten. Ich selbst arbeite mit dem 38er Curved und einem normalen 27er. Aus Platzgründen habe ich auf ein drittes Display verzichtet. Aber zum Glück gibts ja nun mit der 16.1 die Fullscreen Option, die ich mir bei Bedarf dann auf den 27er lege.
    Übrigens finde ich gerade beim schneiden den Curved eine super Investition, da man nicht mehr oft die TimelineTimeline im Glossar erklärt hin und her ziehen muss.

    Ich habe eine schlechte Erfahrung mit dem LG UC99-W gemacht. Der hatte nen schönen Verlauf von links (grün) nach rechts (magenta).

    Bin dann letztlich bei nem Dell UltraSharp U3818DW (3840x1600) hängen geblieben. Optimale Größe und Auflösung für meine Zwecke.


    Hier mal noch ein paar Screenshots, wie das dann auf meinen beiden Bildschirmen ausschaut:



    Antwort von AndySeeon:

    Hallo Jonu,

    Danke für die ausführlichen Informationen. Ich denke immer noch ein bissi nach, aber ich glaube es wird ein Samsung C49RG94SSU (49" 32:9 5120 x 1440). Oder ein Dell U4919DW (gleiche Auflösung, aber nur 60hz und kein HDR).

    Gruß, Andy








    Antwort von klusterdegenerierung:

    Hallo Andy,
    hatte mich auch mal nach einem curved umgesehen, aber da ich nicht nur in Resolve arbeite, waren mir dann mehrere lieber.

    Beim Schnitt nutze ich 27er in 4k/10Bit bei 100er skalierung, damit viel drauf passt, für die Scopes reicht der gleiche 27er in 1080, den nutze ich auch für Web und Orga.

    Obendrüber verwende ich dann für die Fullscreenansicht, damit man in Resolve alles gleichzeitig nutzen kann, eine 47er Pro Glotze.

    Mir ist das so viel lieber, so bin ich viel flexibeler und wenn ich mal den ganzen Tag Orga habe, lasse ich nur den 1080er laufen, dann spare ich auch noch etwas Strom und schone den Referenzmoni. ;-)




    Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
    Zum Original-Thread / Zum Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion-Forum

    Antworten zu ähnlichen Fragen:
    Welchen externen Monitor für GH5 plus Gimbal?
    Welchen Monitor für den Videoschnitt? Geht auch ein Fernseher ?
    Welchen Monitor
    Welchen Gimbal für Smartphone?
    Welchen Gimbal für Sony RX100 M4
    Welchen Gimbal für Sony RX100 M4 ?
    Dritten Monitor verwenden in Resolve - wie?
    nochmals: DaVinci Resolve ext. Monitor
    Welchen Filesharing Anbieter für große Videodaten?
    Welchen AV Wandler für Sony ccd trv58e?
    Resolve bleibt bei "Loading Waveform Monitor" hängen...
    DaVinci Resolve: Wie Viewer-Ausgabe auf externen Monitor?
    Welchen mobilen Schnittrechner für Arbeit mit MPEG-HD-422-MXF-Material?
    Kann man den Blackmagic DaVinci Resolve Studio 15 Key auch für Resolve 16 nutzen?
    Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
    Blackmagic DaVinci Resolve 16.1 Beta: Viele Neuerungen beim Cut und Fullscreen Preview auf zweitem Monitor
    Lektüre-Empfehlung für die Feiertage: Leitfaden für DaVinci Resolve 16 Einsteiger
    Welchen Billigmonitor?
    Welchen Fieldmonitor?
    Welchen CamCorder?
    Welchen gebrauchten Beamer?
    Welchen DivX codec
    Welchen AC3-Filter?
    welchen V Mount kaufen?
    welchen codec braucht K!TV
    Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!

















    weitere Themen:
    Spezialthemen


    16:9
    3D
    4K
    AI
    ARD
    ARTE
    AVCHD
    AVI
    Adapter
    Adobe After Effects
    Adobe Premiere Pro
    After effects
    Akku
    Akkus
    Apple Final Cut Pro
    Audio
    Aufnahme
    Aufnahmen
    Avid
    Avid Media Composer
    Band
    Bild
    Bit
    Blackmagic
    Blackmagic DaVinci Resolve
    Blackmagic Design DaVinci Resolve
    Blende
    Book
    Brennen
    Cam
    Camcorder
    Camera
    Canon
    Canon EOS
    Canon EOS 5D MKII
    Canon EOS C300
    Capture
    Capturing
    Cinema
    Clip
    ClipKanal
    Clips
    Codec
    Codecs
    DSLR
    Datei
    Digital
    EDIUS
    ENG
    EOS
    Effect
    Effekt
    Effekte
    Euro
    Export
    Fehler
    Festplatte
    File
    Film
    Filme
    Filmen
    Filter
    Final Cut
    Final Cut Pro
    Format
    Formate
    Foto
    Frage
    Frame
    GoPro
    Grass Valley Edius
    HDMI
    HDR
    Hilfe
    Import
    JVC
    KI
    Kabel
    Kamera
    Kanal
    Kauf
    Kaufe
    Kaufen
    Kurzfilm
    Layer
    Licht
    Light
    Live
    Lösung
    MAGIX video deLuxe
    MPEG
    MPEG-2
    MPEG2
    Mac
    Magix
    Magix Vegas Pro
    Menü
    Mikro
    Mikrofon
    Mikrophone
    Monitor
    Movie
    Musik
    Musikvideo
    NAB
    Nero
    News
    Nikon
    Objektiv
    Objektive
    PC
    Panasonic
    Panasonic GH2
    Panasonic HC-X1
    Panasonic S1 mit V-Log
    Panasonic S5
    Pinnacle
    Pinnacle Studio
    Player
    Plugin
    Plugins
    Premiere
    Projekt
    RAW
    RED
    Recorder
    Red
    Render
    Rendern
    Schnitt
    Software
    Sony
    Sony HDR
    Sound
    Speicher
    Stativ
    Stative
    Streaming
    Studio
    TV
    Test
    Titel
    Ton
    USB
    Umwandeln
    Update
    Vegas
    Video
    Video-DSLR
    Videos
    Videoschnitt
    Windows
    YouTube
    Zoom