Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7/A7s/A7R I/II/III/IV - RX10 - RX100-Forum

Infoseite // Sony A7R IV mit Atomos Recorder?

Blackmagic URSA Broadcast G2

Frage von Don-Kamillo:


Moin Leute,

ist es möglich das man die Sony A7R IV mit einem Atomos Recorder benutzen kann um dann auch in 10 Bit aufzunehmen ?

Space


Antwort von pillepalle:

Du kannst in 10 bit Aufnahmen, aber die Daten der Kamera sind trotzdem nur 8bit. Bringt eigentlich keine großen Vorteile, außer vielleicht der bessere Monitor und dessen Funktionen.

VG

Space


Antwort von cantsin:

Mit Atomos-Recorder verwenden: ja - 10bit: nein.

In der Praxis bringt Dir der Recorder ggü. interner Aufzeichnung nicht viele Vorteile (hauptsächlich 8bit 4:2:2 statt 8bit 4:2:0).

EDIT: pillepalle war schneller

Space


Antwort von Don-Kamillo:

hmm, das ist sehr schade. Die Kamera macht Top Fotos und auch die Videoaufnahmen (besonders in S-Log und Color Grading) sehen gut aus, aber 10 Bit wäre noch ne feine Sache gewesen bei so einer Kamera.


Verstehe ich das aber richtig das man bei Sony A7 III mit Atomos auf 10 Bit kommt aber bei A7R IV nicht ?

Space


Antwort von pillepalle:

Nee. Soweit ich weiss kommt bei Sony immer nur 8 bit raus. Warte mal ein paar Tage. Am 30.04. gibt's vielleicht was neues von Sony.

VG

Space


Antwort von Don-Kamillo:

pillepalle hat geschrieben:
Nee. Soweit ich weiss kommt bei Sony immer nur 8 bit raus. Warte mal ein paar Tage. Am 30.04. gibt's vielleicht was neues von Sony.

VG

Meinst du eine neue Kamera oder ein Update? Ich habe ja schon die A7R IV.

Space


Antwort von rush:

Don-Kamillo hat geschrieben:
pillepalle hat geschrieben:
Nee. Soweit ich weiss kommt bei Sony immer nur 8 bit raus. Warte mal ein paar Tage. Am 30.04. gibt's vielleicht was neues von Sony.

VG

Meinst du eine neue Kamera oder ein Update? Ich habe ja schon die A7R IV.
Wenn, dann neue Kamera.
Sony pflegt seine Kameras selten mit eklatant "besseren Features".

Die 7riv wird gewiss kein 10bit bekommen - dafür ist sie zu sehr Foto-Maschine Seitens Sony und nicht primär für Filmer... Auch wenn sie beides prima kann.

Space


Antwort von Don-Kamillo:

rush hat geschrieben:
Don-Kamillo hat geschrieben:



Meinst du eine neue Kamera oder ein Update? Ich habe ja schon die A7R IV.
Wenn, dann neue Kamera.
Sony pflegt seine Kameras selten mit eklatant "besseren Features".

Die 7riv wird gewiss kein 10bit bekommen - dafür ist sie zu sehr Foto-Maschine Seitens Sony und nicht primär für Filmer... Auch wenn sie beides prima kann.


Ja ich habe die Kamera auch in erster Hinsicht für Fotografie gekauft und festgestellt das die Videoaufnahmen trotz nur 8 Bit gut aussehen und mich gefragt ob man irgendwie noch auf 10 Bit kommen kann :)

Für viel bessere Codecs ist ja noch die BMPCC 6K vorhanden, aber die ist halt nur für spezielle Produktionen.

Die Canon R5 scheint wohl die absolute Allrounder Kamera zu werden, aber abwarten und Tee trinken :)

Danke für eure Antworten.

Space


Antwort von rush:

Genau... Die vorhandenen Tools einfach nutzen, ich handhabe das ähnlich im Verbund der älteren A7RII und der Pocket 4k. Passt

Space



Space


Antwort von Jott:

Don-Kamillo hat geschrieben:
und festgestellt das die Videoaufnahmen trotz nur 8 Bit gut aussehen
Diese Feststellung haben schon viele gemacht! :-)
Freu dich doch.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Du bekommst wie cantsin schon sagte 8Bit 422 aus der Cam, aber ich finde der größte Vorteil ist das Format denn ProRes läuft flüßiger in Resolve als h264 und einen kleinen Quali schub gibt es bestimmt.

Und den Moni darf man ja auch nicht unterschlagen, sowie das aufzeichnen auf SSD statt auf SD Karte.
Einzig der kleine und extrem empfindliche HDMI Slot hält mich immer von der Nutzung meines Shoguns davon ab und immer in den Käfig einbauen habe ich auch keine Lust.

Space


Antwort von rush:

Ich find es dagegen total nervig und unnötig die kleine A7 Reihe mit fummelligen HDMI Monitoren oder gar Recordern zu bestücken...

Ich bevorzuge da eigentlich immer den Blick durch den Sucher - was im Vergleich zur Pocket bei den Sonys ja immerhin geht.

Und das h.264 unter Resolve oder sonstwo nicht flutscht scheint mir eher eine Mär auf modernen Systemen zu sein ;-)

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

Och das ist ja Anwendungsbedingt.
Wenn man hochoffiziel dreht ist doch eine gerigte A7 mit Recorder wohl angesagt.
Klar wenn ich im Park die Vögel filme reicht auch der Body.

Märchen sind das bei mir nicht.
Bei der 7AIII mag es ja noch gehen, aber bei der Mavic Air ist es eine mittlere Katastrophe!

Space


Antwort von Jott:

Dann klemmt aber der Rechner.

Space


Antwort von klusterdegenerierung:

nö, kommt drauf an, je nachdem, zb. bei denoising mit Air H264 bremst er aus, hab ich sonst nicht so.

Space


Antwort von TomStg:

rush hat geschrieben:
Ich find es dagegen total nervig und unnötig die kleine A7 Reihe mit fummelligen HDMI Monitoren oder gar Recordern zu bestücken...
Es gibt eine Aufnahmesituation, wo ein externer Recorder Sinn macht: Eine durchlaufende A7xxx bei Konzertaufnahmen.

Space


Antwort von rush:

Es gibt sicher noch weitere "sinnvolle" Anwendungen... aber das ist ja immer eine individuelle Abwägung, keine Frage.
Für mich persönlich macht es keinen "Sinn" und ist eher unnützer Ballast an den Sonys.

Space


Antwort von Don-Kamillo:

Also wenn man mit einem Recorder nicht von 8 Bit auf 10 Bit hochgehen kann, denke ich nicht das dann dieser Unterschied den man da bekommt, diesen Aufpreis rechtfertigen würde.

Jetzt allein nur vom Bildqualität her betrachtet, natürlich ist für gewisse Produktionen ein externer Monitor/Recorder ein muss und sowas nutze ich auch an der BMPCC 6K.....also externer Monitor für den Rig.

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Sony A7/A7s/A7R I/II/III/IV - RX10 - RX100-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Sony A7R IV LED Banding // Flackern
Sony Alpha 1 im Vergleich zu A9 II, A7R IV und A7S III - welche Kamera wofür?
Kaufberatung Zubehör Sony A7R II
Atomos AtomOS 10.83: ProRes RAW für Sony FX30, Sony FR7 und Fujifilm X-H2
Atomos Shogun 7: 7" Dolby HDR Monitor/Recorder/Switcher mit 5.7K ProRes RAW // NAB 2019
Neue Ninja und Ninja Ultra Recorder von Atomos zur IBC - jetzt mit RemoteView
Atomos: Neues AtomX SDI Modul für 5" 4K60p Monitor/Recorder Ninja V // NAB 2019
Vier neue Atomos - HDR Cinema Monitor-Recorder - Neon17 bis Neon55
Upgrade: 8K-Aufnahmemodul für Atomos Neon Monitor-Recorder angekündigt
Atomos Neon 17? und 24? HDR Monitor-Recorder im November verfügbar
Atomos Neon 24 - 4K HDR-Grading Display-Recorder
Atomos SUMO 19 SE: 2K-HDR-Vorschaumonitor, 4K Recorder und Live-Switcher überarbeitet
Atomos Shogun und Shogun Ultra - aktualisierte 7" Monitor/Recorder
Videoclip: Das neue Atomos Monitor/Recorder-Lineup erklärt: Neue Funktionen, Anwendungsbereiche uvm,
Firmware Update AtomOS 10.3 Für Atomos Ninja V
Für Panasonic-S1H (RAW) Filmer: AtomOS Firmware 10.52 für Atomos Ninja V ist offiziell
Atomos Atomos 10.55 Firmware
Atomos und Nextorage kündigen Nextorage AtomX SSDmini für Atomos-Rekorder an




RSS Facebook Twitter slashCAM-Slash