Logo Logo
/// 

Panasonic GH3 optimale Videoeinstellung (MOV oder AVCHD)



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Frage von eineruntervielen:


Hey Leute, ich hoffe ich bin hier richtig.
Nach langem ringen und dem Studium mehrerer Kameras habe ich mir nun die Panasonic GH3 zugelegt. Die Thematik mit der Bitrate, sowie der grobe Unterschied zwischen MOV. und AVCHDAVCHD im Glossar erklärt sind auch klar aber was für eine Videoeinstellung würdet ihr mir empfehlen? Ich habe festgestellt, dass die MOV-Dateien im Schnittprogramm besser aussehen als die AVCHDAVCHD im Glossar erklärt, allerdings ist das MOV-Format in 50 Frames sehr groß. Damit verbunden sind lange Wartezeiten beim bearbeiten (rendern).
Die Sättigung, Schärfe etc habe ich runtergeschraubt, habt ihr noch ein paar Tipps für mich?

Was für eine Einstellung würdet ihr empfehlen, MOV oder AVCHDAVCHD im Glossar erklärt und warum?
Was mir sehr gefällt ist die Zeitlupenfunktion bei 40%. Im Handbuch steht das diese nur mit 25 Frames arbeitet, doch wie kann so eine extreme Zeitlupe mit nur 25 Bildern pro Sekunde funktionieren. Die selben Aufnahmen mit 50 frames und Verlangsamung mit Twixtor sehen grauenhaft aus und haben Schlieren. Wie bekommt die Cam das hin?

Die Fragen sind sicher sehr Leihenhaft, dennoch findet man leider noch sehr wenig über die optimale Einstellung der GH3.

Beste Grüße



Antwort von videogufi:

Naja, die Antwort ist nicht leicht. Das FormatFormat im Glossar erklärt der Wahl hängt von diversen Faktoren ab. Was sind das für Clips? Wie / was machst Du in der Post?
Ein guter Kompromiss ist MP4 oder AVCHDAVCHD im Glossar erklärt (beide sind ja H.264) 1080p50.
Es ist immer eine Frage des Endproduktes. All I mit 72 MB ist nur wenig besser als MP4. MOV ist nur zu Empfehlen wenn Du einen sehr leistungsfähigen PC hast. Sonst wirds eher mühsam.
Lese mal den Test von Andrew Reid (from EOSHD) auf dpreview (GH-3 Review)
Das könnte Dir helfen.



Antwort von Ganimed:

Ihr wisst aber schon, dass MOV lediglich ein Containerformat ist und nichts mit dem darin enthaltenen CodecCodec im Glossar erklärt zu tun hat? :-)








Antwort von videogufi:

Ja, wissen wir. Bei solchen Anwendungen wie bei der GH3 ist meistens ein MP4 drinnen (im Container). MOV ist halt Apfel Qick Time...
Wer genaues wissen will kann ja im Wikipedia nachlesen.
Leider sind heute schon eine vielzahl an Containerformate üblich (mov, mkv, m2ts,...)



Antwort von eineruntervielen:

Ok, heißt für mich definitiv in AVCHDAVCHD im Glossar erklärt aufzeichnen (da besserer Standart und leichter zu bearbeiten). Genutzt wird das ganze für den Dreh von Musikvideos etc., also sehr viel Schnitt weshalb MOV ungünstig wäre (da zu groß).
Kann mir denn noch einer erklären wie die GH3 es schafft Zeitlupenaufnahmen bei 40% extrem sauber bei nur 24 Frames zu machen?
Im Grunde reicht es mir das die Kamera es schafft und es wirklich super funktioniert aber ich möchte einfach wissen wie es funktioniert ;-) Die gleiche Aufnahme (jonglieren eines Apfels) bei 50 Frames mit anschließender Verlangsamung im Schnittprogramm sieht hingegen sehr mies aus.

Schon mal vielen Dank für die bisherigen Antworten.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Panasonic-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Panasonic GH3 optimale Videoeinstellung (MOV oder AVCHD)
Panasonic Lumix DMC-GH3 HDMI Output
Panasonic GH3 speichert nicht die gesamte Aufnahme, ca. 2 zu kurz!
Osram VS340 & AF281 an Panasonic GH3 verwenden? Geht das?
AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
AVCHD Videos (von Panasonic Camcorder) wie umwandeln in mpg.files ?
Videoeinstellung Sony A7II
.mov oder .flv verkleinern
Welche Kamera? Sony Alpha 7 III, Panasonic GH5, Panasonic GH5s oder Fujifilm XT?
Q: Panasonic *.mov-Files in DV *.avi-Files Konvertieren
Canon XM2 oder Sony DCR-VX2100 oder Panasonic NV-GS400EG-S
Optimale 16:9 Aufnahme - welches Gerät?
Optimale Bitrate für mpeg2 berechnen
Welches Format für optimale Komprimierung, welche Programme
FDR-AX700: Optimale Settings Fussball bei Flutlicht
GH3 mit externem Recorde r- Erfahrungen?
GH3 RAWs Monochrom in JPEGS umwandeln? Bin am verzweifeln...
Canon EOS C 100 DAF Wie bekomme ich die optimale Bildqualität
Lumix GX80/ GH3 Blende lässt sich nicht mehr einstellen
Kompakte Panasonic oder Sony
Panasonic 757 oder 777?
Z-CAM S6 oder Panasonic S Series
Panasonic AG-AC 30 oder JVC JY- HM 360
Canon XH A1 oder doch Panasonic AG AC 30
JVC GY-HC550E oder Panasonic AG-CX350..
Sony PXW-Z150 oder Panasonic HC-X1

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom