Logo Logo
/// 

Konverter Thunderbolt auf Thunderbolt (oder HDMI) und FBAS (oder SDI)?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Frage von Pianist:


Schönen guten Tag an alle Mitlesenden!

Ich muss ja immer noch eine Kleinigkeit lösen, die sich aus dem Systemwechsel Anfang des Jahres ergeben hat. Früher hatte ich an der Avid Nitris ja alle möglichen Ein- und Ausgänge, so dass ich da alles anschließen konnte. Heute besteht mein Schnittsystem ja praktisch nur noch aus einem iMac und einem zweiten Monitor, der über Thunderbolt angeschlossen ist. Von diesem zweiten Monitor hätte ich gerne ein identisches Bild auf einem kleinen Monitor im Sprecherraum. Der vorhandene Monitor (immerhin 16:9) hat lediglich einen FBAS-Anschluss.

Nun frage ich mich: Gibt es eine kleine Box mit einem Thunderbolt-Eingang, die ich an den iMac anschließen kann, und wo dann parallel entweder ein Thunderbolt- oder ein HDMI-Ausgang (der Eizo-Monitor nimmt beides) sowie ein FBAS-Ausgang (PAL mit BNC-Stecker) rausgeht? Dann würde ich den vorhandenen kleinen Monitor weiternutzen. Alternative wäre ein Kästchen, wo Thunderbolt rein, und zweimal HDMIHDMI im Glossar erklärt rausgeht. Dann würde ich einmal an den Eizo-Monitor und mit dem zweiten Signal rüber zum Sprecherraum gehen und einen neuen kleinen Monitor mit HDMI-Eingang beschaffen. Wobei ich nicht weiß, ob das über zehn Meter funktioniert.

Jetzt sehe ich gerade: Das Blackmagic-Kästchen "Ultra Studio 3G Monitor" macht ja genau das. Da scheint beides parallel rauszukommen, also HDMIHDMI im Glossar erklärt und SDI. Verbindung zum iMac über Thunderbolt, mit einem kurzen HDMI-Kabel zum Eizo-Monitor, und mit einem langen BNC-Kabel zum Sprecherraum. Und anstatt einen neuen Monitor zu kaufen, würde ich dort für diese kurzen Zeiträume, wo ich das brauche, einfach meinen in Kürze eintreffenden Video Assist 7" 12G hinstellen. Einfach mit Kugelkopf auf einen Mikrofon-Tischfuß.

Klingt das nach einem Plan?

Matthias



Antwort von acrossthewire:

Pianist hat geschrieben:
Einfach mit Kugelkopf auf einen Mikrofon-Tischfuß.

Klingt das nach einem Plan?

Matthias
Ja aber der Tischfuß sollte schon von der schweren Sorte sein der 7G hat ordentlich Gewicht und er hat einen Lüfter der zwar nicht laut aber durchaus hörbar ist.



Antwort von Pianist:

AH - danke, daran hatte ich nicht gedacht. Damit fällt das aus. Kennt jemand einen billigen Mini-Monitor mit SDI-BNC-Eingang? Oder einfach ein zweites Kästchen, um das HD-SDI nach PAL-FBAS zu wandeln und den alten Monitor weiternutzen?

Matthias








Antwort von TomStg:

Pianist hat geschrieben:
Kennt jemand einen billigen Mini-Monitor mit SDI-BNC-Eingang?
Unser vielzitierter Feelworld 279 hat neben HDMIHDMI im Glossar erklärt In/Out auch SDISDI im Glossar erklärt In/Out.



Antwort von Pianist:

279S! Das S ist wichtig! Ohne S kein SDI. Ok. dann nehme ich den. Vielen Dank!

Matthias



Antwort von Pianist:

Jetzt habe ich gerade gelesen, dass das kleine BMD-Kästchen nur Videosignale aus Schnittsytemen rausgibt. Ich wollte aber das ganz normale Desktop-Videobild anzeigen lassen. So kann ich den Sprecherraum auch mal für eine Videokonferenz nutzen. Wie könnte denn so eine Lösung aussehen? Ich will einfach das Bild des linken Monitors 1:1 auf einem kleinen Monitor haben.

Matthias



Antwort von Sammy D:

Mit zwei Adaptern geht das.

Du gehst mit einem USB3.1-auf-HDMI-Adapter aus dem Thunderbolt-Port des iMacs raus und in den Blackmagic BiDirectional-Micro-Converter in den HDMI-in. Aus diesem mit HDMI-out auf deinen HDMI-Monitor und mit SDI-out in den Sprecherraum.



Antwort von prime:

Der Video Assist kann auch von HDMIHDMI im Glossar erklärt zu SDISDI im Glossar erklärt wandeln.



Antwort von Pianist:

Den hatten wir aber wegen des Lüfters ausgeschlossen.

Allerdings bin ich mal wieder total bekloppt gewesen - ich habe ja einen passenden Monitor, einen Siebenzöller von F&V. Der hat HDMIHDMI im Glossar erklärt und SDI. Wieder eine Investition gespart... :-)

Matthias




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Blackmagic UltraStudio Monitor 3G und Recorder 3G: 3G-SDI- und HDMI Capturing und Playback per Thunderbolt 3
Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI
OWC stellt ersten Thunderbolt 4 Hub vor: 3x Thunderbolt 4 plus 1x USB 3.2
Intel Leak: Thunderbolt 5 wird doppelt so schnell wie Thunderbolt 4
Lynx: neuer 12G-SDI-zu-HDMI-Konverter
AJA: Neue 12G-SDI nach HDMI 2.0 Mini-Konverter-Serie
HDMI auf SDI
Blackmagic Converter HDMI -> SDI — SDI -> HDMI
Brauche Hilfe beim Digitalisieren: USB Konverter oder via DV Eingang?
HP Envy 34" All-In-One PC mit 5K Display und Thunderbolt 4
BenQ PD2720U 27" UltraHD Monitor: Thunderbolt 3 und 96% DCI-P3
ViewSonic ColorPro VP3286-8K: 32" Monitor mit 8K und Thunderbolt 3
HP ZBook x2: mobile Workstation mit 4K-Touchscreen und Thunderbolt 3
BenQ PD3220U: 31.5" 4K-Monitor mit 10Bit und Thunderbolt 3
LumaFusion 3.0 bringt Videoscopes, Multicam-Sync und Thunderbolt 4 Support
Neue Monitore von LG: Thunderbolt 4, 98% DCI-P3 und bis zu 180Hz
Sonnet Echo 11 Thunderbolt 3 Dock: 5x USB 3.0 und 87 Watt Ladestrom
Philips 279P2MRX: 4K MiniLED 27" Monitor mit DisplayHDR1400 und Thunderbolt 4
Intel: Integration von Thunderbolt 3 in CPU und lizenzfrei für Dritthersteller
LaCie 2big Dock mit Thunderbolt 3 und bis zu 20 TB // NAB 2017
LGs 34" 5K Monitor mit 98% DCI-P3 und Thunderbolt 3 ist endlich lieferbar
A7Sii oder A7Rii oder gar Canon 5D Mark iv oder GH5 ?!?
Neuer Dell UltraSharp U4021QW: 40 Zoll Monitor mit 5K Auflösung und Thunderbolt 3
Asus ZenBook 13 OLED: Schlanker Notebook mit Thunderbolt 4 und 100% DCI-P3
LG UltraGear Gaming Laptop 17G90Q: 32 GB RAM, GeForce RTX 3080 und Thunderbolt 4
Sonnet: Modulare DuoModo Thunderbolt Erweiterungssysteme für Desktop und Rack-Einbau

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom