Logo Logo
/// 

NTSC DVD in PAL (progressiv) konvertieren



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von matze22:


Hallo :-)

Ich hab da ein Problem:

Ich habe eine NTSC-DVD (Privatvideo ohne Kopierschutz) und ich möchte diese in PALPAL im Glossar erklärt (progressiv) umwandeln (25p oder 50p)!

Das Problem ist die Videodatei ist Interlace mit 29,970 fps!

Mir würde ein einfacher PAL-Speedup/Speeddown reichen, also es macht nix, wenn der Film dann paar Minuten länger ist!

Wenn ich nun die Videodatei in einem Schnittprogramm öffne (zb. Virtualdub oder Premiere Pro, dann habe ich gesehen, dass alle paar Bilder ein Bild wiederholt wird, deshalb ruckelt es!

Wie kann ich eine ruckelfreie Normwandlung hinbekommen?



Antwort von dienstag_01:

Das, was du meinst, wäre die Oiginaldatei einfach als 25 fps zu interpretieren. Das wäre allerdings schon ordentlich verlangsamt.
Ansonsten Twixtor oder Optical Flow o.ä. versuchen.



Antwort von tommyb:

Echte 29.976i kann man ohne Frameblending nicht in 25i oder 50p umpacken. Mit Opticalflow/Twixtor kriegt man noch mehr Artefakte.

Wenn es ein normales Homevideo ist mit echten 60 Halbbildern, dann mach daraus 60p, z.B. mit QTGMC und Avisynth.





Antwort von matze22:

Ich bekomm das nicht hin...

Scheinbar ist es keine richtige NTSC-konforme DVD...

Wenn ich das Video öffne und einzelbildweise durchblicke,
dann kommt ein Bild, wird 2 mal wiederholt und dann kommt das nächste Bild!

Also: A, A, A, B, B, B, C, C, C usw,
machmal kommt es aber sogar vor, dass nur 1 x wiederholt wird!

zB. A, A, A, B, B, C, C, C



Antwort von dienstag_01:

Kommt das Ausgangsmaterial von Film ;)
Ist vielleicht Telecine.

Edit: Wie und wo klickst du denn einzelbildweise durchs Video?



Antwort von matze22:

Ja das kann sein dass es von Film kommt! ;)

Ich habe dieVOB Datei mit makemkv verlustfrei gewandelt als mkv, dann habe ich das Video in Premiere geöffnet und im Quellfenster durchgeklickt...

Es ist zudem Interlaced!



Antwort von dienstag_01:

Und in Premiere wird das Video auch als 29,97 interpretiert und ist in einer 29,97 fps Sequenz?



Antwort von matze22:

Ja ganz genau!

Aber ich glaube ich habe gerade etwas bemerkt:
Scheinbar ist die original-Frequenz des Videos garnicht 29,967 Frames/sec sondern 23,976! (Ich habe das auslesen mit MediaInfo!

Ich glaube das wurde irgendwie falsch interpretiert!

Ich versuche nun nochmal das ganze zu wandeln



Antwort von dienstag_01:

Oder du musst Inverse Telecine anwenden, in After Effects geht das meines Wissens. Dann könnten zum Schluß 23.xx progressiv rauskommen, die sind dann leicht nach PALPAL im Glossar erklärt zu wandeln ;)



Antwort von Horace83:

Alternativ würde das auch mit AviSynth gehen, wenn du dich damit auskennst:

http://forum.doom9.org/archive/index.php/t-133338.html



Antwort von matze22:

Ich hab es nun hinbekommen!

Es lag tatsächlich daran, dass die DVD 23,976 fps hatte!

Nun konnte ich es sauber deinterlacen und dann den Dateiheader auf 25p ändern und den Ton anpassen. Nun läuft es super flüssig! :-)

Danke euch für die Tips!



Antwort von beiti:

Nun konnte ich es sauber deinterlacen Wieso deinterlacen? Das Material ist doch schon progressiv. Ein zusätzliches Deinterlacing reduziert hier unnötigerweise die vertikale Auflösung.



Antwort von dienstag_01:

Der Grundgedanke ist richtig, das Material kann eigentlich nicht interlaced sein. Das aber die Auflösung beim Deinterlacing geringer wird, ist kein muss.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Betamaxx NTSC-> DVD
NTSC-VHS auf DVD
NTSC: Schräge Bildfrequenz (was: AVIs auf DVD brennen: Gratis-Programme?)
NTSC VHS AUF DVD BRENNEN??? NUR PROBLEME, WER HILFT MIR BITTE?
Hab einen gefunden für SVHS auf DVD (NTSC)
MiniDV im NTSC-Format auf DVD spielen
Film als NTSC-DVD brennen
NTSC DVD - Brennen
ntsc-dvd in avi encodieren
Von NTSC-VHS auf DVD
NTSC DVD
aus NTSC AVI eine NTSC DVD basteln
Pal Progressiv ?
PAL DV nach NTSC DVD
NTSC & PAL auf einer DVD?
NTSC DVD rippen und dann PAL
Video-DVD: PAL und NTSC parallel?
PAL und NTSC auf einer DVD?
PAL Video als NTSC DVD und BD rendern
PAL und NTSC- Format auf eine DVD ?
NTSC + PAL auf DVD mischen: Geht das?
XViD/DivX/DVD in PAL/NTSC auf Fernseher bringen (Streaming)
PAL/NTSC
NTSC -> PAL
NTSC auf PAL
PAL/NTSC auf DV?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom