Logo Logo
/// 

Mit Nikons N-LOG filmen, Panasonics V-Log Lut verwenden?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...-Forum

Frage von Mediamind:


Ich habe meine ersten Sequenzen mit der Z6 in N-Log mit dem Ninja V aufgenommen. Bei der Nachbearbeitung stand ich vor der Frage, wie ich das Material nach REC 709 bekomme. Ein Lut seitens Nikon steht immer noch aus, soweit ich weis. Ich habe einfach einmal den V-Log gut von Panasonic probiert. Was soll ich sagen, das Ergebnis ist erstaunlich gut. Die Farbe sind satt und natürlich. Da ich jedoch im Lowlightbereich unterwegs war und farbige LEDs eine Rolle spielten ist das nur ein aller erster Eindruck. Ich würde nie behaupten, dass dies ein Weg ist, Nikonmaterial zu bearbeiten, interessant ist das aber schon. Bei Canon Log Lut passt es übrigens überhaupt nicht. Ggf. sind sich Nikons Log und Panasonics ähnlich? I
Eigentlich wollte ich heute auf der Zeche Zollverein in Essen filmen, eine Erkältung hat mich dann doch hiervon abgehalten. Ich schau mal, wie das ganze mit Colorchecker und bei Tageslicht ausschaut.
Habt Ihr mit dem Logmaterial bereits experimentiert und wenn ja, wie waren Eure Erfahrungen?



Antwort von Mediamind:

Ok, scheint keinen sonst zu betreffen :-)
Von daher antworte ich mir selbst (fühlt sich autistisch an).
Ich habe gerade ein paar Tests gemacht. Das Logmaterial der GH5 ist ein ganzes Stück flacher als N-Log. Nutzt man den V-Log Lut mit dem Rohmaterial der Z6, ergibt sich ein deutlich zu kontrastreiches Bild des Nikonmaterials. Ein Abgleich mit dem Colorchecker von X-Rite in Cinemagrade reichte nicht aus, um die Ergebnisse der beiden Hersteller anzugleichen (Kein Wunder bei diesem Vorgehen). Auch die Farbsättigung sieht komplett anders aus. Ein Blick aufs Vectorscope des Rohmaterials ist hier aufschlussreich. Die Verktorlänge hat beim N-Log, wie zu erwarten, einen höheren Betrag. Nikon N-Log hat darüber hinaus gegenüber V-LogL eine erkennbare Verschiebung in Richtung blau und in Richtung grün/yellow. Das ist natürlich kein solides Messverfahren, zeigt aber schon einmal eine grobe Richtung.
Mal schauen, ob das mit einem künftigen Lut in die selbe Richtung driftet.



Antwort von Drushba:

Zeig doch mal ein paar Beispiele. Die Z6 mit Ninja und den Vergleich zur GH5... das wäre echt spannend. Kannst Du schon sagen, welche Cam eher bei den Highlights clippt?





Antwort von Mediamind:

Schauen wir uns das mal im Einzelnen an:
1. GH5 mit V-LogL ohne Lut
Bildschirmfoto 2019-02-10 um 15.21.36.png
2. Nikon Z6 mit N-Log ohne Lut
Bildschirmfoto 2019-02-10 um 15.22.29.png
3. Vectorscope des Colorchechers mit Gh5 V-LogL mit Panasonic Lut
Bildschirmfoto 2019-02-10 um 15.23.06.png
4. Vectorscope des Colorchechers mit Nikon N-Log und Panasonic Lut
Bildschirmfoto 2019-02-10 um 15.23.58.png



Antwort von Drushba:

Die Nikon ist ertaunlich hübsch und clean, aber für mich nicht ganz ersichtlich, welche der beiden früher clippt. Hast Du noch andere Vergleichsshots?



Antwort von Mediamind:

Bisher habe ich nur ein kurzes 2 Minutenfilmchen aus einem Museum und Lowlightshoots. Leider habe ich keine Rechte für eine Veröffentlichung. Ich bin demnächst in London und werde mit der Gh5s und auch der Nikon arbeiten. Dann werde ich mehr sagen können. Die Nikon ist nach meinem ersten Dafürhalten nicht so flach wie die Panas, sie wird voraussichtlich vorher clippen, es sei denn im N-Log sind noch Reserven, die ich mangels Gelegenheit noch nicht gesehen habe.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Nikon DZ6 / Z7 / D850 / D750 / D500 / ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
RCM - NIE MEHR LUTs FÜR LOG ZU REC709 NUTZEN MÜSSEN!
Interessante LUTs für GH5 VLog
Panasonic GH5 Vlog vs HLG kostenfreie lut"s
LUTcalc & Resolve: angehobener Schwarzpegel nach Delog-LUT?
LOG zu rec709 LUT oder direkt 709
Was bedeutet Log beim Filmen?
Nikon 10 Bit N-Log LUT ausprobiert: Wie gut ist die offizielle N-Log LUT für Nikon Z6 und Z7?
Nikon N-Log LUT
Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
Video: Erste Impressionen Fujifilm X-H1, F-Log, LUT, Hauttöne, 8 Bit 200 Mbit ua.
Update für Panasonic Lumix S1 bringt 10 Bit V-Log, LUT und Waveform-Monitor
Nikon Z6 - die beste 4K Vollformat 10 Bit Spiegellose für Video? Hauttöne, LOG vs LUT, AF, inkl. Canon EOS R Vergleich
Ableich FZ1000 und DJI Phantom (D-Log und LUT)
Nikon 10 Bit N-Log 3D LUT für Nikon Z6 u. Z7 zum freien Download da - ProRes RAW kostenpflichtig
Panasonic S1: Kein All-Intra mit V-Log Upgrade??
Colormatching V-Log, Cinelike-D mit X-Rite Colorchecker
FiLMiC Pro jetzt auch mit Log-Profil
Kurznews: Canons mögliche 4K-Kamera angeblich mit C-Log
Fujifilm X-T2 vorgestellt -- interessanter Videomodus mit 4K und LOG
Sony A7s in S-Log mit Shogun 4k rauscht sehr
Weiteres Kamera-Gerücht: Fujifilm X-H1 mit internem F-Log?
EDIUS 8.3 u.a. mit Optical Flow Slow Motion und F-Log
Arbeitet jemand mit Canon 5D Mark IV und C-Log Upgrade?
FUJIFILM X-T2 Firmware-Update Ver.4.0.0 u.a. mit interner F-Log Aufzeichnung
Canon XC10: 4K Kamera mit C-Log für 2000 Euro // NAB 2015
LG V30: Smartphone mit F1.6 Optik und Log Gamma Curve // IFA 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom