Logo Logo
/// 

MFX Export



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Frage von spacemonkey:


Hallo...

ich exportiere MFX Datein mit Compressor (XDCAM422). Für den Ton werden 8 Mono Kanäle angelegt. Mein Ausgangston ist eine Stereospur. Wenn ich mir den fertigen MFX Clip nun in FCPX ansehe, sieht es aus als ob Kanal 1 und 2 zu zwei Monospuren, die beiden mittig ausgesteuert sind, zusammen geworfen wurden. Nicht, wie gewollt, Monospur 1 für links und Monospur 2 für rechts.

Sehe ich das richtig?
Wenn ja, wie kann ich dies in Compressor verändern?

Vielen Dank!



Antwort von gekkonier:

An sich ist das so richtig.
Du müsstest wenn du die Datei weiter verwenden willst Kanal1 auf links und Kanal2 auf rechts mappen.
Sollen das Sendefiles werden?



Antwort von spacemonkey:

Hi...

ja genau, sollen Sendefiles werden.

Ist es dann richtig, dass die mittig liegen? Oder sollten die für eine Abgabe an den Sender nicht Mono-links und Mono-rechts haben?

Im speziellen geht es mir dabei um die Messung der R128 Pegelung. In Mono gemessen ist der File zu laut, in Stereo gemessen hat er die richtige Lautstärke...





Antwort von Jott:

Ist alles korrekt im Preset. Mono-Spuren werden ja gewünscht. Übrigens ist der Weg über Compressor unnötig, fcp gibt doch selbst korrekte MXF-Sendefiles aus (XDCAM 422 oder AVC Intra), direkt aus der Timeline.



Antwort von spacemonkey:

Sind es denn 2 Monospuren die beide mittig liegen oder sind es zwei Monospuren die bereits als links und rechts definiert sind?

Wenn ich einen der MXFMXF im Glossar erklärt Monokanäle ausschalte, habe ich noch immer auf beiden Kanälen einen Pegel, nur leiser.

Oder habe ich einen Verständnis Fehler in Sachen Mono???

Ja, ich exportiere aus FCPX heraus, aber stelle mir den CodecCodec im Glossar erklärt in Compressor ein...



Antwort von Jott:

Wieso? Da gibt es doch nichts einzustellen, ist ja exakt vorgegeben.

Mach dir keinen Kopf über die Monospuren. Die Sender wissen schon, was das soll, sie wollen es ja so. Seit fcp x selber Sendefiles ausgeben kann, nutzen wir das ständig, weil so lächerlich simpel. Proteste gab es noch nie.



Antwort von spacemonkey:

Alles klar, das lese ich gerne...

:)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
MFX Export via Professionelle Videoformate 2.0
FCPX -> MFX, 4 Spuren - Schnitt und Export?
Import mfx Avid Media Composer
DV-Export
FCPX EXPORT?
Export für TV
Export verkleinern
29.97 - 59.94 Frames im Export
Resolve exr export
Verschiedene Framerates- Export
FCPX Export Workflow
Speicherfehler nach Export
Export in verschiedene Formate (PP CC)
Untertitel Export möglich?
Export auf P2 Karte
Clip matchig nach Export
Export Probleme - Video bricht ab!
Export: Welches verlusstfreie Format?
Export Problem / Artefakte/Griesel
Premiere-Export zu hell - Luminanzbereichproblematik
Dolby Digital Export so leise
Im- und Export von Filmmaterial
Farbabweichungen nach Export in Resolve
Wellenartige Ränder beim Export
Davinci - Export - Blu-Ray
Export Alpha in dnxhd Fehler

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen