Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Apple: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Infoseite // Schlechte Qualität nach Export in Motion



Frage von legria:


Moin,

habe da leider ein Problem mit Motion.

nach dem Exportieren eines Projektes werden die eingefügten Bilder und Schriften extrem verpixelt und unscharf.
Angelegt ist das Projekt in 1920x1080 mit 25fps
Pixelformat: Quadrat 1.0
Anbei ein Screenshot von den Projekteinstellungen.

Das komische, Lege ich eine neue Datei an mit dem selben Einstellungen, wird die Qualität sogar noch schlechter nach dem Exportieren, wie kann das sein?
Öffne ich eine ältere Motion Datei mit den exakten Einstellungen ist die Qualität okay.
Ich kann also nicht nachvollziehen, woran das ganze liegt. Projekteinstellungen sind immer die selben.

Alle Bilder in der Motion Datei sind als png. (300dpi) in extrem hoher Qualität angelegt.
Betriebssystem macOS Big Sur (M1, 2020) v. 11.2.2
Motion Version ist die 5.5.1

Danke im vorraus.

Beste Grüße


NACHTRAG: nachdem ich Motion auf die Version 5.5.3 gebracht habe, funktioniert das Exportieren gar nicht mehr. Ständig kommt dieser Fehler (siehe Bild)...

Space


Antwort von Jott:

Absichtlich interlaced?

Ansonsten: 300dpi sind keine Qualitätsangabe. Das kann unter Umständen trotzdem pixelig sein/erscheinen.

Space


Antwort von legria:

Hi und danke schon mal für deine Antwort. Die 25fps sind Projektvorgabe. Könnte das damit zusammenhängen? Oder was meinst du mit "Absichtlich Interlaced"?

Das PNG war in 1920x1080 in 300 dpi. Da sollte das Problem nicht herkommen.

Ich freue mich über weitere Hilfestellungen

Space


Antwort von Jott:

Du hast Interlaced (Halbbilder) eingeschaltet auf deinem Screenshot. Also eben nicht das gewünschte 25p. Das dürfte dein Problem sein.

Vergiß deine „300 dpi“, die sind aussagelos, wir sind nicht beim Druck. 1920x1080 ist deine Auflösung. Alles andere als „extrem hoch“, wie du sagst, ganz im Gegenteil, für deinen Zweck gerade noch ausreichend. Sofern du nicht skalierst.

Space


Antwort von mash_gh4:

legria hat geschrieben:
nach dem Exportieren eines Projektes werden die eingefügten Bilder und Schriften extrem verpixelt und unscharf.
...
Das komische, Lege ich eine neue Datei an mit dem selben Einstellungen, wird die Qualität sogar noch schlechter nach dem Exportieren, wie kann das sein?
natürlich ist auch diese 25i einstellung alles andere als optimal, trotzdem würde ich eher darauf tippen, dass beim export unzureichende einstellungen (eine zu geringe bitrate und/oder ein sehr ineffektiver codec) genutzt wurden.

Space


Antwort von Jott:

Legria könnte ja mal verraten, wie und was er exportiert. Selbstverständlich könnte auch da zusätzlich eine Fehleinstellung vorliegen, so wie schon beim Projekt selbst.

Space


Antwort von legria:

Wir haben herausgefunden, dass die Bildqualität nach dem Export deutlich besser wird, wenn das eingebaute Logo nicht in derart großer Auflösung (1920x1080) verwendet wird. Nun haben wir es wesentlich kleiner gemacht und nach dem Export ist es gestochen scharf... Warum das nicht auch bei 1920 so ist ist mir schleierhaft...

Das mit Interlaced verstehe ich noch immer nicht. Welche Einstellungen wären sinnvoll zu ändern?

Ob wir eine andere fps verwenden können wird gerade geklärt.

Exportiert wird wie im Screenshot

Space


Antwort von Jott:

Halbbilddominanz auf ohne stellen. Dann hast du 25p (p für progressiv).

Da das „ab Werk“ auf „ohne“ steht, musst du das selbst irgendwann falsch eingestellt haben.

Was du mit dem Logo falsch machst, weiß der Geier. Selbstverständlich kann man‘s ungestraft kleiner machen.

Die Exporteinstellung ist korrekt für ein sehr gutes mp4. Wenn du das Interlacing in der Projekteinstellung abschaltest.

Space


Antwort von legria:

Super. Ich danke dir und euch. Das war sehr hilfreich und das Ergebnis ist nun sehr zufriedenstellend :-)

Danke Danke

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Apple: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Audio (mp3) nach Premiere Pro Import schlechte Qualität
schlechte Qualität beim Transkodieren mit Adobe Media Encoder
Bild Qualität Export Settings
Atomos Ninja V - Schlechte Bildqualität
Gute und schlechte Aussichten für den PC- und Grafikkartenmarkt
Adobe Premiere Pro Update 14.6 bringt schnellen Export und Medienersetzung in Motion Graphics-Vorlagen
CamTrackAR 2.1 jetzt mit Export zu Apple Motion
( Proxies ) Adobe Premiere / nach rendern probleme mit Format und Qualität
Cinematic HFR: Titanic und Avatar kommen nach "Motion Grading" neu ins Kino
"Media offline" nach Export, obwohl Dateien vorhanden sind
Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
Blase Farben nach Export
Bild & Ton nach Export nicht synchron / Adobe Premiere Pro
Ruckeln durch unterschiedliche Bildformate nach Export?
Bilder nach Export verschwunden
Asynchron nach Export
Element 3D v2.2.2: Drei Group-Folder nach Export/Import nur ein Group-Folder
Teilweise kein Ton nach export




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash