Logo Logo
/// 

Kurznews: 5 Tips für mehr Ordnung beim Videoschnitt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


5 kleine Tips für mehr Ordnung der vielen (Roh-/Final-)Clips beim Videoschnitt: eine klare Ordnerstruktur, durchgehende Namenskonventionen, Metadaten, regelmäßige Backups sowie ein bestimmter Ort für oft wiederverwendete Assets.

zur News



Antwort von domain:

Also aus der Sicht vom archaischen Liquid verstehe ich einige der Tipps nicht wirklich. Erstens einmal spielen dort die ursprünglichen Folder (Bins?) sowieso keine Rolle. Es existiert ein relationales Dateisystem in Form von sgn. Racks (Regalen), von denen man beliebig viele eröffnen und benamsen kann. Von den ursprünglichen Files werden dort nach dem Import nur die Zugriffshinweise auf ihren Ursprung gespeichert und die in Wave umgewandelten Soundfiles.
Eine Neubenennung der Files an sich kommt ja überhaupt nicht in Frage. So ganz blöd und nichtssagend sind die Originalnamen der jeweiligen Kamera-Files ja auch nicht. Mit dem Zeitaufwand einer Umbenennung habe ich alternativ ja schon den gesamten Film geschnitten.
Aus den Racks kann ich die Clips direkt auf den Desktop ziehen, ausscheiden, sortieren, wie Spielkarten zu einem Stapel verdichten, mit der Maus umranden und diesen insgesamt per Drag&drop in ein neu eröffnetes Rack ziehen.



Und Metainformationen sind für meine Begriffe beim Anklicken der Eigenschaften eines Clips genug vorhanden:



Aber irgend etwas Wesentliches muss ich übersehen haben, bitte helft mir auf die Sprünge ;-)



Antwort von studiolondon:

mein liebling ist das masterfile, da kann man durchaus rückschlüsse ziehen.

Solche EDLEDL im Glossar erklärt kann man aus der freier wildbahn bekommen:

Final_Master_B_Fassung3_alteFX_nachAbnahme_12.

oder der ewige Klassiker

Finalmaster_vorschau2.





Antwort von handiro:

+1! :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Videoschnitt, GraKa bis 300€
AMD RX Vega - Zu teuer für den Videoschnitt?
imac 5k für Videoschnitt
Gnarbox : Mobiler Videoschnitt ohne PC
4K Monitor für Videoschnitt
Dell xps 15 / 4K Videoschnitt
Suche jemanden für Videoschnitt
Videoschnitt
iMac - videoschnitt und fusiondrive
WD MyPassport Ultra metal 2TB USB3 nicht für Videoschnitt geeignet?
Videoschnitt und Kollaboration / InHouse bzw. mehrere Standorte
einfaches Videoschnitt programm? freeware
Monitore für den Videoschnitt -- worauf achten beim Kauf
Kurznews: 8 Tips für erfolgreiche Kickstarter Kampagnen
Kurznews: 5 praktische Tips für Greenscreen-Aufnahmen
Kurznews: Essentielle Tips für Filmer von Robert Rodriguez
Kurznews: 9 Tips für Dokumentarfilmer wie man Archivmaterial findet
Kurznews: 9.5 Tips für den Umgang mit Compact Flash Cards
Ist mein Setup für VHS digitalisieren in Ordnung?
Kurznews: Microsoft Video Tuner: kostenloser Videoschnitt App für Windows
Kurznews: 10 Tips zum Schnitt von Vorträgen
Kurznews: Tips zur Highspeed/Zeitlupen-Aufnahme
Kurznews: Blackmagic Design Pocket Cinema Camera: Tips zur Auswahl der rich
Tom Wlaschiha: Mehr Mut beim Film
Kurznews: Mehr Saft: D-Tap Power Leads und Converter für Nikon D800, C300
gerade laufender Tatort Ton nicht in Ordnung?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
What Else