Logo Logo
/// 

Ja sauber - Hochzeits Filme ab .000 - .000 Dollar



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Frage von Niko M.:


Anscheinend nur ein One Man Team + Assistent. Mit der Canon 5DmkIII, dem DJI phantom Basis Model und der Glidecam HD4000.

Arbeitet für Königshäuser, Bekanntheiten und Profi-Athleten etc.

Da kann man sich jetzt mal so richtig schön aufregen...oder halt auch inspirieren lassen.

Mahlzeit !

http://www.pacificpicturesblog.com/blog/



Antwort von Jensli:

Canon 5DmkIII,

Muahahahaha... bei dem Preis erwarte ich aber schon ein RED oder ARRI. Sorry, aber was für ein Bullshit.



Antwort von Niko M.:

Was ist Bullshit ?





Antwort von Jensli:

Was ist Bullshit ?

So einen Haufen Kohle zu verlangen. Und dann tanzt der da mutterseelenallein mit einer schäbigen Canon und nem DJI an.



Antwort von Niko M.:

Für mich eher clever...



Antwort von soahC:

Falls du auf den Thread von gestern anspielst:
Hier gibt es nichts worüber man sich aufregen sollte, denn die Qualität die hier abgeliefert wird entspricht dem Preis (durchweg sehr sehr gut, aber das Rad wird hier auch nicht neu erfunden).
Auch die Länge dieser Clips macht für mich viel mehr Sinn als 2-3 Stunden.

Es wird auch nur bei einem einzigen Film erwähnt dass er ohne assistants produziert wurde. Der ging dafür aber auch 4 Tage lang.

Kurze Frage noch: Woher kennst du das pricing?



Antwort von Jensli:

Für mich eher clever...

Ja, natürlich! ;-)

Ich habe auch eher aus der Kundenperspektive gesprochen. Für jeden Filmer aber natürlich ein Traum. Man muss halt erstmal solche Kunden finden. Russische Oligarchen, Milliardäre, wie kommt man an die ran... hmm...



Antwort von Niko M.:

Auf seiner Homepage kostet das Minimal Paket .000.
Ein Film kostet ab .000. Der Zeitaufwand wird dabei mit Wochen angegeben...
Ein anderer Hochzeitsfilmer hat das vorhin gepostet. Wollte ich mal teilen, ist ja gerade Thema.

Er meint, dass er ihn schon sehr lange beobachtet.
Von ihm habe ich die .000.



Antwort von Niko M.:

Für mich eher clever...

Ja, natürlich! ;-)

Ich habe auch eher aus der Kundenperspektive gesprochen. Für jeden Filmer aber natürlich ein Traum. Man muss halt erstmal solche Kunden finden. Russische Oligarchen, Milliardäre, wie kommt man an die ran... hmm...

Das überlege ich mir auch gerade ... ;)



Antwort von soahC:

Existiert dieses "Studio" wirklich? Kennt jemand den Sitz?



Antwort von Niko M.:

Existiert dieses "Studio" wirklich? Kennt jemand den Sitz?

Was lässt dich zweifeln ?



Antwort von soahC:

Nicht wirklich zweifeln, Ich hätte nur spontan auf Australien oder Singapur getippt, finde aber nirgendwo eine Adresse.
Aber witzig, wenn man auf die workshops kuckt sieht man dass einer davon von Joe Simon gemacht wird. Den habe Ich mal in einem komplett anderen Kontext getroffen, weiß aber schon länger dass er tolle Filme macht.



Antwort von Blackeagle123:

Schaut euch doch einfach seinen Film auf der Startseite an und schaut, was er aus der Technik macht. Es kommt nicht auf die Technik an, sondern wie man sie einsetzt. Ich halte diese Preise für realistisch, wenn das dramaturgische Konzept hinter dem Film stimmt.

Viele Grüße!



Antwort von DV_Chris:

Canon 5DmkIII,

Muahahahaha... bei dem Preis erwarte ich aber schon ein RED oder ARRI. Sorry, aber was für ein Bullshit.

Warum? Zählt für Dich nur die Schwanzverlängerung? Es geht um das Ergebnis. Und Bräute haben nicht wirklich eine Freude damit, wenn Du mit zu viel Ausrüstung anrückst.



Antwort von div4o:

Existiert dieses "Studio" wirklich? Kennt jemand den Sitz?

in NY USA

http://www.businesslookup.org/pacific_p ... orporation



Antwort von DV_Chris:

Hier noch jemand aus der Hochzeitsfilm Königsklasse, der überwiegend mit DSLR arbeitet:

http://vimeo.com/artstudio



Antwort von soahC:

Existiert dieses "Studio" wirklich? Kennt jemand den Sitz?

in NY USA

http://www.businesslookup.org/pacific_p ... orporation

Danke.



Antwort von rideck:

Also die Preise sind absolut gerechtfertigt für den Aufwand der betrieben wird:

http://www.pacificpicturesblog.com/blog ... the-scenes

Danke mal dass insgesamt 4-5 Leute mir Glider, Kran und ordentlich Licht am Start sind. Und so eine Hochzeit durchzufilzen ist kein Pappenstiel. Ist man manchmal mit Vorbereitungen gut 14 h auf den Beinen.



Antwort von Starshine Pictures:

Natürlich gibt es das Studio wirklich! Kevin Shahinian gehört einfach zu den absoluten Top Weddingfilmern der Welt. Kevin ist Amerikaner mit indischer Abstammung und hat sich daher vorrangig einen Namen in der indischen Hochzeitsszene gemacht. Das sind ja immer recht ausufernde Feste bei denen Geld keine Rolle spielt. Da geht es ausschliesslich um Ehre und Darstellung des eigenen Wohlstandes. Eigentlich noch sehr schlau sich auf so eine Klientel zu spezialisieren. Und er bietet etwas einzigartiges auf der Welt an. Er verstrickt Hochzeitsfeiern mit einer fiktiven Story. Und das lassen sich reiche Filmfans gern was kosten. Zudem betreibt Kevin ein exzellentes Marketing und hat sich somit selbst zu einer Art Star gemacht. Eines seiner eindrücklichsten Werke ist "City of Lakes", den er vor 5 Jahren mit anderen Spitzenleuten wie unter anderem Joe Simon und Philipp Mureau von Stillmotion gemacht hat.



Auch das dazu gehörige Making of ist sehr interessant.
Part 1/3:


Und hier noch ein Interview:
http://www.zacuto.com/filmfellas-cast-5

Grüsse, Stephan von Starshine Pictures



Antwort von Niko M.:

Hier noch jemand aus der Hochzeitsfilm Königsklasse, der überwiegend mit DSLR arbeitet:

http://vimeo.com/artstudio

Hab mir Natalya & Fedor angeschaut.

Mann mann mann, absolut Geil ! Inspiration pur.

Der Soundtrack kostet auch nur 140 Euro, und macht die Sache rund.



Antwort von soahC:

Ja uf jeden Fall sehr geile Filme. Ich dachte vielleicht wäre das "Studio" ein Verbund aus Filmemachern ohne wirklichen physischen Haupsitz, aber das hat sich ja schon geklärt.

Und bei Roberto Balasko sind die Bilder wirklich absoluter Wahnsinn, die Scores finde Ich aber waayyy too much. Die ziehen das fast schon etwas ins lächerliche (auf extrem hohen Niveau natürlich). Die Bilder und die Stimmung würde meiner Meinung nach viel besser wirken wenn man nicht erwartet dass gleich irgendwo Aliens landen und alles explodiert



Antwort von Jott:

Was ist Bullshit ?

So einen Haufen Kohle zu verlangen. Und dann tanzt der da mutterseelenallein mit einer schäbigen Canon und nem DJI an.

Du musst noch viel lernen, wenn dir das komisch vorkommt.



Antwort von DV_Chris:

Was ist Bullshit ?

So einen Haufen Kohle zu verlangen. Und dann tanzt der da mutterseelenallein mit einer schäbigen Canon und nem DJI an.

Du musst noch viel lernen, wenn dir das komisch vorkommt.

100% Ack!



Antwort von Jensli:

Was ist Bullshit ?

So einen Haufen Kohle zu verlangen. Und dann tanzt der da mutterseelenallein mit einer schäbigen Canon und nem DJI an.

Du musst noch viel lernen, wenn dir das komisch vorkommt.

Kann natürlich sein. Aber bei dem Preis würde ich als Kunde sagen: "Ah, der Fotograf - und wann kommt das Filmteam?"



Antwort von Niko M.:

Was ist Bullshit ?

So einen Haufen Kohle zu verlangen. Und dann tanzt der da mutterseelenallein mit einer schäbigen Canon und nem DJI an.

Du musst noch viel lernen, wenn dir das komisch vorkommt.

Kann natürlich sein. Aber bei dem Preis würde ich als Kunde sagen: "Ah, der Fotograf - und wann kommt das Filmteam?"

Bissel mehr Fantasie Jensli...das ist keine Dorfproduktion.

Die treffen sich ja erstmal in angemessener Atmosphäre zum Besprechen etc.
Da wird das Produkt verkauft und die Arbeitsweise erklärt. Je kleiner das Team, desto unauffälliger.
Das wird jedem Brautpaar gefallen, und sie sehen ja was er bisher schon gemacht hat.
Ich wette danach hat niemand mehr Zweifel...



Antwort von div4o:

den thread können wir genau so gut hier setzen, wo wir seit einer Woche über den Sinn und Unsinn von low-buget Hochzeitsfilmen diskutieren

http://forum.slashcam.de/cutter-fur-hoc ... cd6#769926



Antwort von Jensli:

Ich werd mir das zu Hause mal in Ruhe anschauen, jetzt bin ich neugierig geworden. Hier im Büro geht das nicht.



Antwort von Wurzelkaries:

Also ehrlich???

Hmmm... ic bin da zwiegespalten. Auf der einen Seite find ich die Bilder von der Feodor uns Natalia Hochzeit toll... auf der anderen Seite find ich sie für einen Hochzeitsfilm total unpassend... aber es scheint ja "nur" ein Trailer zu sein.

Dafür halte ich das Greece Video auf Vimeo für total daneben. Vom Titel Amazing Greece from the sky... hatte ich ein Kaleidoskop von Girechenland Eindrücken erwartet und wurde ( wie eigentlich fast erwartet ) massiv enttäuscht.

Also auch er kocht nur mit Wasser... kann mit dem Kochtopf sehr gut umgehen... im Endeffekt kommt aber auch nur Tee dabei raus. :-)

Lieben Gruß

Stefan



Antwort von Niko M.:

Na deswegen bist du ja vielleicht auch Zahnarzt und kein Filmemacher... ;)

In jeder Kultur sehen die Hochzeitsfilme ein wenig anders aus, da sollte man nichts erwarten was man schon kennt oder persönlich gerne hat.

Erwartungen führen doch meist zu Enttäuschungen...

Du persönlich findest sie unpassend, ok. Aber "Also ehrlich???" - wirklich ?

Das Greece-Video wirkt auch sehr stark, wenn man sich drauf einlässt und nichts erwartet. Die Location ist mit der genialste und schönste Ort, den ich je gesehen habe.

Aber meckern ist halt leichter als Anerkennung. Gell?



Antwort von Wurzelkaries:

Ne... meckern ist allzu leicht... da hast Du vollkommen recht.

Aber der Hochzeitsfilm... schau ihn Dir nochmal ganz genau an und vor allem unvoreingenommen... ich finde da hat sich der Regisseur eher selbst verewigt als das Paar.

Griechenland besteht aus mehr als nur Meteora und ein paar Motorradfahrern und ein wenig Strand.

Wie gesagt.. tolle Bilder....tolles Handwerk... aber, mich hat das nicht überzeugt....

Auch wenn ich Zahnarzt bin.... ich meine ich habe ein wenig Geschmack....aber die sind ja bekanntlich verschieden.

LG

Stefan



Antwort von Niko M.:


Aber der Hochzeitsfilm... schau ihn Dir nochmal ganz genau an und vor allem unvoreingenommen... ich finde da hat sich der Regisseur eher selbst verewigt als das Paar.

Ja. auf jeden Fall, aber warum auch nicht? Glaube es funktioniert trotzdem.
Und ich habe ihn relativ unvoreingenommen angeschaut. Du sprichst doch oben von nicht erfüllten Erwartungen.
Ich lass beim ersten Mal schauen, in erster Linie meinen Bauch, mein instinktives Gefühl bewerten. Bei Hochzeitsfilmen.
Fast jeder der Angehörigen, der diesen Clip sieht, denkt ziemlich sicher, wegen der jahrelangen Prägung durch Kino und TV, dass er gerade einen Kinofilm sieht. Wo Leute mitspielen, die sie persönlich kennen. Krass !!!
Man kann sich dieser Illusion nur sehr schwer entziehen, wenn man solche starken Bilder sieht.
Und das ist oft der psychologische Trick bei solchen Hochzeitsvideos. Und das ist das was die Begeisterung bei so vielen ausmacht.
Der gesamte Film ist dann sicher etwas länger, da geht es dann bestimmt mehr um die Zeromonie und das Fest danach.
Da würdest dann wahrscheinlich auch wieder einiges zum meckern finden, aber das ist ja dein gutes Recht.

Griechenland besteht aus mehr als nur Meteora und ein paar Motorradfahrern und ein wenig Strand.

Das stimmt, aber was willst du damit sagen?

In der Videobeschreibung steht: "Few Phantom aerial shoots from our latest mototrip from Croatia to peninsula Peloponnese/Greece."

Und die bekommt man, und sie sind sehr beeindruckend finde ich. Ob Du oder ich das "besser" machen würden ist fraglich, und dann auch wieder Geschmackssache.

Wie gesagt.. tolle Bilder....tolles Handwerk... aber, mich hat das nicht überzeugt....

Ok.

Auch wenn ich Zahnarzt bin.... ich meine ich habe ein wenig Geschmack....aber die sind ja bekanntlich verschieden.

Das meint so gut wie jeder..., und ja der ist Gott sei Dank verschieden.



Antwort von klusterdegenerierung:

Also ich habe mir gerade mal den hier von den Jungs angesehen:

http://www.pacificpicturesblog.com/blog/archives/1680

Ich muß sagen, ich bin echt beeindruckt, das Ding ist jeden Cent Wert!
Das war Arschviel Arbeit und die Qualität der Bilder und die Stimmigkeit & Konsistenz der Farben, ist Top, aber sowas von!

Das dies mit einer 5D gemacht sein soll glaube ich nicht so wirklich.

In dem Zusammenhang, hier eines meiner lieblings Beispiele, für die wahnsinnige Bildqualität und ihre homogene Detailschärfe der Red.





Antwort von Niko M.:

Wie geil, kann man richtig schön geniessen ! Wirklich schön. Ziemlich intensive und faszinierende Bildwirkung.
Würde sofort tauschen glaub ich :)
Welche Dragon ist denn das genau ?



Antwort von Jalue:

Yippie Yah Yeah, die Community in Top Form! Was ist noch gleich der Diskussionspunkt? Dass man anderswo auf dem Planeten 50.000 (Yen, Dollar, was auch immer) für ein Hochzeitsvideo verlangen kann? Schön, und wovon träumt ihr nachts? In D. kriegt ihr mit viel Glück 1.500, egal mit welcher zufällig gerade hippen Hipster-Knipse im Gepäck, und dabei ist der coole Best-Off-Web Trailer nur der kleinste Teil der Arbeit. Der Kunde will die volle Pracht, also 30 Min. Minimum, was heißt. Ein Tag Vorbereitung, ein Tag Dreh, zwei Tage Schnitt, plus nochmal nen Tag Umschnitt, na supaaa! Geld wird woanders verdient.



Antwort von Angry_C:

Ich frage mich nur, wie man auf der eigenen Hochzeit so viel Bock auf diesen gestellten Kram hat.

Z.B die Laufszene am Strand. Wenn es wirklich eine One-Man Show ist, dürfen die da garantiert 10 Mal den Strand lang laufen, damit Luftbilder, Glidecam Aufnahmen und totale Aufnahmen sitzen. Super!

Ich würde mir sowas niemals antun wollen an einem Tag, wo man eigentlich sich den Gefühlen hingeben sollte.



Antwort von klusterdegenerierung:

Tja es soll wohl noch Menschen geben die über Geld verfügen und die Spaß am Leben haben und dies gerne allen zeigen möchten.

Finde ich völlig in Ordnung! Unser Deutsches kleinkariertes Neidertum macht uns nur noch verbitterter und Emotionsunfähiger.

Schön wenn es Menschen gibt, die das Leben mit offenen Armen empfangen und nicht zum lachen in den Keller gehen. ;-)



Antwort von einsiedler:

In jeder Branche gibt es doch solche Ausreißer nach oben. Das Mineralwasser für 240 Dollar pro Flasche oder das diamantbesetzte Handy. Bei den Dienstlesitungen fällt es uns wohl besonders schwer, das anzunehmen. Speziell wir Deutschen könnten davon aber lernen. Lernen, dass es nicht unmoralisch ist, einen angemessenen Preis auch dann selbstbewusst zu vertreten, wenn wir wissen, dass wir uns in aus Kundensicht sehr hohen Regionen bewegen. Denn für jede Preisklasse gibt es einen Markt und ich als Dienstleister entscheide in hohem Maß selbst darüber, welchen dieser Märkte ich bediene. Das Beispiel zeigt nur sehr anschaulich, dass viele ihren Preis-Wert daran bemessen, was ihr Equipment gekostet hat.



Antwort von Angry_C:

Tja es soll wohl noch Menschen geben die über Geld verfügen und die Spaß am Leben haben und dies gerne allen zeigen möchten.

Finde ich völlig in Ordnung! Unser Deutsches kleinkariertes Neidertum macht uns nur noch verbitterter und Emotionsunfähiger.

Schön wenn es Menschen gibt, die das Leben mit offenen Armen empfangen und nicht zum lachen in den Keller gehen. ;-)

Lol, was hat das eine mit dem anderen zu tun? Und die, die ihre Hochzeit einfach nur genießen möchten, haben keinen Spaß am Leben und gehen zum Lachen in den Keller? Das ja mal wieder ne Logik. Bist du verheiratet?



Antwort von Niko M.:

Ich frage mich nur, wie man auf der eigenen Hochzeit so viel Bock auf diesen gestellten Kram hat.

Je länger man sich etwas fragt, und je mehr Fantasie man dafür einsetzt, desto klarer können die möglichen Antworten werden.
Empahtie ist mit das Schwierigste für Menschen.
Nicht von sich auf andere zu schliessen ebenfalls.

Ich würde mir sowas niemals antun wollen an einem Tag, wo man eigentlich sich den Gefühlen hingeben sollte.

In welchem Naturgesetz steht das noch mal ?
Oder ist das etwa nur deine persönliche, subjektive Überzeugung, die du gerade als Forderung oder Bedingung formuliert hast ?
Ich bin zwar auch etwas romantisch veranlagt, und du beschreibts in meinen Augen den klasischen Idealfall.
Der Grossteil der Hochzeiten weltweit sind aber leider eine durchgeplante Inszinierung. Wo alte Traditionen umgesetzt werden, und bei denen es leider viel zu viele Verhaltensregeln gibt.
Hat oft eher was mit Durchhalten, als mit Hingabe zu tun...



Antwort von Niko M.:

Yippie Yah Yeah, die Community in Top Form! Was ist noch gleich der Diskussionspunkt? Dass man anderswo auf dem Planeten 50.000 (Yen, Dollar, was auch immer) für ein Hochzeitsvideo verlangen kann? Schön, und wovon träumt ihr nachts? In D. kriegt ihr mit viel Glück 1.500, egal mit welcher zufällig gerade hippen Hipster-Knipse im Gepäck, und dabei ist der coole Best-Off-Web Trailer nur der kleinste Teil der Arbeit. Der Kunde will die volle Pracht, also 30 Min. Minimum, was heißt. Ein Tag Vorbereitung, ein Tag Dreh, zwei Tage Schnitt, plus nochmal nen Tag Umschnitt, na supaaa! Geld wird woanders verdient.

Der Beitrag von Einsiedler bringt es ganau auf den Punkt.

Mir ist die Realität in Deutschland bewusst, keine Sorge.
Ich möchte aber nicht darüber jammern, sondern überlegen wie man etwas daran ändern könnte.
Egal wie lange es auch dauert.
Das braucht erstmal eine Menge Fantasie, Leidenschaft und Inspiration. Darum geht es hier evtl.

Schade, dass du etwas verbittert oder unzufrieden zu seien scheinst.
Auch wenn du nur eine Realität dabei beschreibst.

Diese Einstellung liegt nicht in meiner Natur.
Nach den Sternen greifen zu wollen ist nichts typisch deutsches.
Das wird nicht nur in diesem Forum sehr oft deutlich.
Aber ich muss das ja nicht übernehmen, oder?



Antwort von klusterdegenerierung:

Tja es soll wohl noch Menschen geben die über Geld verfügen und die Spaß am Leben haben und dies gerne allen zeigen möchten.

Finde ich völlig in Ordnung! Unser Deutsches kleinkariertes Neidertum macht uns nur noch verbitterter und Emotionsunfähiger.

Schön wenn es Menschen gibt, die das Leben mit offenen Armen empfangen und nicht zum lachen in den Keller gehen. ;-)

Lol, was hat das eine mit dem anderen zu tun? Und die, die ihre Hochzeit einfach nur genießen möchten, haben keinen Spaß am Leben und gehen zum Lachen in den Keller? Das ja mal wieder ne Logik. Bist du verheiratet?

Ne aber die die nicht checken, das es Menschen gibt denen es was Wert ist, im Gegensatz zu Dir!

Und in dem Punkt Kosten, gibt es halt immer wieder User die nicht rechnen können.
An so einem Video sind min 3 Leute beschäftigt, für bestimmt eine Woche.
Wenn die nur übliche 800€ nehmen würden (was eher lächerlich ist), wärst Du schon bei 12 Riesen, da kommt aber noch allerlei dazu und die Postpro ist da garantiert noch nicht drin.

Vielleicht scheinen ja auch so Begriffe wie Catering, Locationscouting, Locationgebühr, Rent, Skript, Idee, Drehbuch, Anreise etc. Fremdwörter zu sein.

Dies ist keine kleiner Hochzeitsclip aus der Fotobude nebenan, dies ist eine Film, der garantiert nicht unter 20T zu bekommen ist.

Leider fühlen sich aber immer mehr Menschen unbehaglich wenn sie für ihre Leistung Geld verlangen müssen!
Viel verlangen können sie schon mal garnicht, kein Bock auf Karriere und Reich werden.

Bei unser Deutschen Historie bleibt man besser bescheiden und verschenkt es lieber und wenn man dann in Rente geht, beschwert man sich über die Regierung, die es ja nicht geschaft hat dem kleinen Bürger eine angemessene Rente zu bieten. Am besten noch in die lokale SPD eintreten, mit der Hoffnung das man damit was ändern könnte, haha der war gut! :-)



Antwort von domain:


Das braucht erstmal eine Menge Fantasie, Leidenschaft und Inspiration. Darum geht es hier evtl.

Genau, den Hochzeitsfilmern fehlt die Inspiration.
Wie wärs damit: während sie sich daheim aufbrezelt (besonders wichtig die Schuhe) sieht man in der zweiten Handlungsebene, wie der Bräutigam sich verkleidet (auch hier Großaufnahme von den Schuhen). Dann steigen sie in sein tolles Auto und so tauchen sie auch bei der schon auf sie wartenden mondänen Gesellschaft auf ....
Erst dann zieht er sich im Hotelzimmer um.

zum Bild http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... haplin.jpg

zum Bild http://www.oldskoolman.de/bilder/plog-c ... schuhe.jpg

zum Bild http://i.ytimg.com/vi/tQOOsNrft-o/maxresdefault.jpg



Antwort von Gooerkfish:

" ich Illonka, blondes Importweib mit so was von schweinisch Phantasie
wäääärde dich nur hairaten Schatziilein, wenn du lasst machen eine so
was von sauteure Hochzeitsfilm und du mir scheenken grosse westliche
Diamant..!"



Antwort von coke:

Dann steigen sie in sein tolles Auto und so tauchen sie auch bei der schon auf sie wartenden mondänen Gesellschaft auf ....
Erst dann zieht er sich im Hotelzimmer um.

zum Bild http://i.ytimg.com/vi/tQOOsNrft-o/maxresdefault.jpg

Das ist doch mal ne richtige Hochzeitskarre!!
Ich beobachte an den Wochenenden, wenn in unserer kleinen Stadt geheiratet wird, immer das gleiche:

Am beliebten Treffpunkt "Stadtpark mit romantischen Ententeich" werden die Brautpaare foto- und videotechnisch in Szene gesetzt.
Immer dabei: Das geliehene Hochzeitsauto, dass in den meisten Fällen natürlich mit aufs Bild muss, weils so geil ist. (weißer alter Rolls, 70er Amischlitten, Oldtimer, Porsche, altes Cabrio usw.)

... dann wird vorm Kfz posiert ... und vorher und nachher mit Brautpaar gefahren ..

Aber anscheinend merkt niemand wie schei... es aussieht, wenn das Auto dann die berühmte "Rote Nummer" drauf hat (und das haben sie zu 95%, weil sie eben geliehen sind).

Die Fotografen geben alles und die Videoleute auch ... und später in den Erinnerungen vom schönsten Tag im Leben bleibt von da an immer "das rote Kennzeichen" - echt schlimm.

Da finde ich Domains Vorschlag doch mal echt was anderes - zumindest vom Ansatz her, um mal darüber nachzudenken.

Grüße,

coke



Antwort von Angry_C:



Tja es soll wohl noch Menschen geben die über Geld verfügen und die Spaß am Leben haben und dies gerne allen zeigen möchten.

Finde ich völlig in Ordnung! Unser Deutsches kleinkariertes Neidertum macht uns nur noch verbitterter und Emotionsunfähiger.

Ganz ehrlich, du hast schon wieder nicht den Zusammenhang begriffen und kommst immer wieder mit Kohle und Neid.

Es hat einfach keinen Zweck, mit zu diskutieren, wenn du "am Werk" bist, weil du ständig am Thema vorbei schrammst.



Antwort von gunman:

Hier noch jemand aus der Hochzeitsfilm Königsklasse, der überwiegend mit DSLR arbeitet:

http://vimeo.com/artstudio

Also eines muss man ja bei diesen Profi Hochzeitsvideos neidlos anerkennen:
die Kollegen beherrschen ihr Handwerk !



Antwort von klusterdegenerierung:



Tja es soll wohl noch Menschen geben die über Geld verfügen und die Spaß am Leben haben und dies gerne allen zeigen möchten.

Finde ich völlig in Ordnung! Unser Deutsches kleinkariertes Neidertum macht uns nur noch verbitterter und Emotionsunfähiger.

Ganz ehrlich, du hast schon wieder nicht den Zusammenhang begriffen und kommst immer wieder mit Kohle und Neid.

Es hat einfach keinen Zweck, mit zu diskutieren, wenn du "am Werk" bist, weil du ständig am Thema vorbei schrammst.

:-) Ich finds gut, das Du Dir zumindest den passenden Nickname zugelegt hast, der passt wie die Faust aufs Auge!



Antwort von Niko M.:


Das braucht erstmal eine Menge Fantasie, Leidenschaft und Inspiration. Darum geht es hier evtl.

Genau, den Hochzeitsfilmern fehlt die Inspiration.
Wie wärs damit: während sie sich daheim aufbrezelt (besonders wichtig die Schuhe) sieht man in der zweiten Handlungsebene, wie der Bräutigam sich verkleidet (auch hier Großaufnahme von den Schuhen). Dann steigen sie in sein tolles Auto und so tauchen sie auch bei der schon auf sie wartenden mondänen Gesellschaft auf ....
Erst dann zieht er sich im Hotelzimmer um.
/quote]

Finde die Richtung auch sehr gut Domain. Lohnt sich glaube ich, mal ein paar Ideen dazu zu entwickeln.

Hätte jetzt aber noch eine andere Frage an dich. Magst du dich vielleicht mal bei mir melden? Einfach eine leere Nachricht, ich schreib dann zurück.
niko (punkt) makarow (at) gmx (punkt) de




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Videoschnitt Allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Blackmagic senkt den Preis für Ultimatte 11 von 25.000 auf 10.000 Dollar // NAB 2017
1.000.000.000 Stunden YouTube-Videos werden täglich angesehen
Optimaler Videoschnit Rechner 3.000-6.000 Euro für Red Kamera aufnahmen
Canon ME20F-SH - ISO 4.000.000 ab Dez.2015
Canon ME20F mit ISO 4.000.000
KineFinity KineMAX 6K Kamera kostet ab 10.000 Dollar
Kurznews: Sony A7s – doch eher 3.000 Dollar?
Nokia OZO 360°-Kamera kostet 60.000 Dollar
Panasonic 4K-MFT-Camcorder für 3.000 Dollar im Frühjahr 2014?
My RØDE Reel Filmwettbewerb mit 300.000 Dollar an Preisen
Kurznews: 12 Core Mac Pro "maxed out" für unter 10.000 Dollar?
Leica S (Typ 007): Mittelformatkamera mit 4K für 25.000 Dollar // Photokin
MY RØDE REEL 2017 Filmwettbewerb mit 500.000 Dollar an Preisen
GoPro Odyssey 360° Rig -- 16 Heros für 15.000 Dollar
Kurznews: Panasonic liefert 31" 4K-Monitor BT-4LH310 für 28.000 Dollar aus
Sony mit neuem 4K Kurzdistanz Laserprojektor für 25.000 Dollar // CES
Kinefinity MAVO LF - 6K-Vollformat RAW Cinekamera ab Oktober für 12.000 Dollar
Skyjacking: auch 30.000 Dollar-Drohnen können im Flug gehackt werden
Neue Intel Core i9-Prozessor-Riege - Maximal 18 Cores bis zu 2.000 Dollar
Ungenehmigte Drohnenflüge können teuer werden -- 200.000 Dollar S
Vizio 4K TV -- HDR und Dolby Vision auf 120" für 130.000 Dollar
Adobe Editing Contest zum 25-jährigen von Premiere mit 25.000 Dollar P
Jarred Land verschenkt 14 RED Weapon 6Ks im Wert von 700.000 Dollar
1.000 Dollar FCP/Premiere-Plugin 360VR Toolbox zur VR-Bearbeitung ab sofort kostenlos
AMD Radeon Pro SSG Grafikkarte mit integrierter 2TB SSD für 7.000 Dollar
JVC GY-LS300 in den USA 1.000 Dollar billiger und bald mit mehr SloMo

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom



update am 23.September 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*