Logo Logo
/// 

Frage zu Pinnacle Studio 9.0 / SE



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Günther Hohenstein:


Hallo,
kann mir jemand erklären, worin der Unterschied der beiden Pinnacle
Studio 9.0 (;mit und ohne SE)? Der Preisunterschied ist ja beträchtlich.

Gruß
Günther




Antwort von Volker Schauff:

Günther Hohenstein wrote:

> kann mir jemand erklären, worin der Unterschied der beiden Pinnacle
> Studio 9.0 (;mit und ohne SE)? Der Preisunterschied ist ja beträchtlich.

Bei der SE wurden einige kostenpflichtigen Fehler weggelassen ;-)

Ich hatte einst mal für einen Bekannten verglichen und bei Ebay nen
Händler gefunden der die Original anbietet und damit wirbt "Kein SE" und
in der Auktion ne Tabelle hatte wo die Unterschiede 9, 9SE und 8
aufgezählt wurden. Ich vermute mal die wird er wohl von Pinnacle haben
wo ich sie allerdings noch nicht gefunden habe (;selten so eine
unübersichtlich Seite gesehen). Viel wichtiges fehlte nicht (;muß dazu
sagen, besagter Bekannter wollte einfach nur ein paar DV Bänder
überflüssiger Szenen entledigen, aneinanderreihen und auf DVD brennen
und nix anspruchsvolles schneiden was mit S9SE sogar angenehm flott und
im Vergleich zu 8 überraschend fehlerfrei möglich ist), wichtig wird von
jedem anders empfunden und hängt z.B. schon allein davon ab ob die
DV-Cam 16:9 kann, das kann die 9SE nämlich nicht, so viel von der Liste
hab ich noch im Kopf.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative




Antwort von Lutz Bojasch:

Günther Hohenstein wrote:

> Hallo,
> kann mir jemand erklären, worin der Unterschied der beiden Pinnacle
> Studio 9.0 (;mit und ohne SE)? Der Preisunterschied ist ja beträchtlic=
h.
>
> Gruß
> Günther

Hallo
da gibt es eine ganze Menge Unterschiede, die schaust Du Dir am besten =

auf der Page von Pinnacle an. Unter anderem kann man bei den
SE-Versionen nur ein Menue benutzen, nicht mehrere. Die aktuellste
Version verfügt nebenbei gesagt jetzt über eine zusätzliche Videosp=
ur,
Bild in Bild Funktionen und man kann jetzt endlich auch die hinteren
Lautsprecher bei Dolby Surround gezielt "ansprechen" usw.
Gruß Lutz

http://www.pinnaclesys.com/default.asp?Langue ID4

--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Synthesizer-Kurs, Naturheilpraxis: Infos und Therapien
neu: "Die BME-Story" und ein kleiner Flohmarkt
(; http://www.cyborgs.de/reste/usenet/flohmarkt.html )






Antwort von Günther Hohenstein:

Lutz Bojasch wrote:

> Hallo
> da gibt es eine ganze Menge Unterschiede, die schaust Du Dir am besten
> auf der Page von Pinnacle an. Unter anderem kann man bei den
> SE-Versionen nur ein Menue benutzen, nicht mehrere. Die aktuellste
> Version verfügt nebenbei gesagt jetzt über eine zusätzliche Videospur,
> Bild in Bild Funktionen und man kann jetzt endlich auch die hinteren
> Lautsprecher bei Dolby Surround gezielt "ansprechen" usw.
> Gruß Lutz
>
>
> http://www.pinnaclesys.com/default.asp?Langue ID4

Auf der Homepage von Pinnacle habe ich leider nichts gefunden:-(;
Es geht mir dabei nur um einen einzigen Punkt: Ich habe von Pinnacle das
Media Center 300i nebst TV-Karte, dabei ist keine Eingabe über die
analogen Eingänge möglich.
Auf Pinnacles Homepage steht zu lesen, dieses sei mit Pinnacle Studio
9.0 möglich.
Meine Frage: Geht das auch mit Pinnacle Studio 9.0 SE?

Gruß
Günther




Antwort von kuchenbuch:

Günther Hohenstein wrote:
> Hallo,
> kann mir jemand erklären, worin der Unterschied der beiden Pinnacle
> Studio 9.0 (;mit und ohne SE)? Der Preisunterschied ist ja beträchtlich.
>
> Gruß
> Günther

Ich seh das so: Die SE ist das Appetihäppchen, das diversen Brennern &
Co. beiliegt, um Geschmack auf mehr zu machen. Dann bekommt man die
Plus-Version zum Preis der Normalen. wenn man für eine SE-Version aus
fragwürdigen Quellen etwas bezahlen muss, dann lohnt der Weg sich nicht
und man kauft besser gleich die Vollversion.

Wer auf Bild-in-Bild, Green/Blue-Box und OverlayOverlay im Glossar erklärt verzichten kann und
beim Ton mit Einschänkungenen leben kann (;Raumklang), der wird auch mit
der Normalversion glückliche werden.

Studio und Programme wie Premiere oder Avid spielen in einer anderen
Liga! Preislich und funktionell und bezüglich Einarbeitung und
Fehlermöglichkeiten.

Unter der Premisse machen Programme wie Studio durchaus Sinn. Sie
erlauben einen schnellen Schnitt von (;eigenem) Filmmaterial.

Hilfreich ist das Capturen von DV-Video in Vorschauqualität, das
Originalmaterial wird dann nach dem Schnitt nur für die Szenen von der
Kamera geholt, die wirklich Verwendung gefunden haben. Das spart Platz,
schont die Ressorcen und macht die Arbeit selbst auf einem Notebook
angenehm.

Allerdings darf nicht verschwiegen werden, dass Pinnacle Studio
gelegentlich kommentarlos abstürzt. Mit regelmäßigem Zwischenspeichern
ist mir allerdings auch nach intensivem Arbeiten noch kein Projekt
zerschossen worden.

Wer über gehäufte Abstürze klagt, sollte sich Gedanken über den Workflow
machen. Meinen Zuschauern mute ich maximal 20 Minuten am Stück zu. Diese
Größenordnungen sind auf einem Notebook der 1 Giga-Klasse problemlos
realisierbar. Wer Projekte in epischer Länge plant, sollte sein Drehbuch
nach sinnvollen Zäsuren durchforsten und die Teilprojekte am Schluss
aneinanderreihen.

Mir scheint, die Klagen über allzu häufige Abstürze scheinen gehäuft aus
dem Lager derrer zu kommen, die aus DVB-T-Quellen die Werbung
rausschneiden möchten. Vielleicht ist das Programm hierzu nicht die
erste Wahl?!

Szenen vom Urlaub, Babys erste Schritte, die Konfirmation oder Hochzeit,
das sind aber alles Sachen, die sich mit Pinnacle Studio (;Plus) recht
gut vom Rohmaterial bis zur fertigen DVD realisieren lassen. (;Premiere
bietet natürlich mehr Eingriffsmöglichkeiten, das aber bei deutlich
größerem Lernaufwand.)

ciao
Michael Kuchenbuch





Antwort von Bruno Münch:

Hi Günther,

"SE" bedeutet "small edition", ist also eine erheblich abgespeckte
Version und nicht zu empfehlen. Die Unterscheide kannst Du der
Homepage von Pinnacle entnehmen.
--
Gruß vom Rhein
Bruno Münch
Mit zunehmendem Alter wird man nicht klug-
man weiß nur besser, dass es die anderen auch nicht sind.
Gabriel Laub

"Günther Hohenstein" schrieb im Newsbeitrag
Frage zu Pinnacle Studio 9.0 / SE###
> Hallo,
> kann mir jemand erklären, worin der Unterschied der beiden Pinnacle
> Studio 9.0 (;mit und ohne SE)? Der Preisunterschied ist ja
> beträchtlich.
>
> Gruß
> Günther





Antwort von Kalle:

kuchenbuch wrote:

Moin,

>Mir scheint, die Klagen über allzu häufige Abstürze scheinen gehäuft aus
>dem Lager derrer zu kommen, die aus DVB-T-Quellen die Werbung
>rausschneiden möchten. Vielleicht ist das Programm hierzu nicht die
>erste Wahl?!
>

ist kein Problem, Sowohl DVB-x als auch analoge Aufnahmen sind kein
Problem, solange man das Ausgabemedium im Auge behält. Wer natürlich
eine analoge Aufnahme für eine DVD in DV-Qualität captured muß sich
nicht über Probleme wundern. Wenn man gleich auf max. 8000 kB/s
begrenzt wird die Datenmenge geringer und auch schneller zu handhaben.

Ich habe bisher einige Aufnahmen so nachbearbeitet, ohne Abstürze.

Grüsse,
Kalle






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Probleme mit Pinnacle Studio
Erste Erfahrungen mit Pinnacle Studio 9
Pinnacle *de*installieren? (war Erste Erfahrungen mit Pinnacle Studio 9)
Pinnacle Studio deluxe V8 oder V9
Pinnacle Studio 8 stürzt ständig ab
Pinnacle Studio 9 Probleme
Pinnacle Studio
F: Updates bei Pinnacle Studio 9 ohne Registrierung
Update für Pinnacle Studio 9 abholen
Pinnacle Studio 9 ---> SE OEM
Pinnacle Studio 9
Pinnacle Studio 8.1, Disk erstellen
Pinnacle Studio 9 AV/DV
Bildstabilisator in Pinnacle Studio 9
Pinnacle Studio AV/DV Karte gut?
Fehler bei Pinnacle Studio 8
Pinnacle Studio PCTV Treiber
Pinnacle Studio 18 Hilfe benötigt
Pinnacle Studio Moviebox Firewire

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen