Logo Logo
/// 

Frage zum Illustrator-Import u. Bearbeitung in AE



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Frage von Röpsel:


Ich möchte in meinem Beispiel einen "Schlauch" animieren. Erstellt habe ich ihn in Illustrator. Zuerst habe ich eine Linie gezeichnet, der ich eine starke Strichstärke gegeben habe. Diese Linie habe ich dupliziert und mit der Angleichenfunktion eine Art "Riffelmuster" auf den Schlauch gelegt.
Nun soll dieser Schlauch in AfterEffects animiert werden, indem ich das eine Ende (rechts) leicht nach unten biegen möchte.
Wie mache ich das?
Ich habe schon einige Dutzend Tutorials auf Youtube durch, aber keines hat diesen speziellen Fall behandelt. Bildschirmfoto 2020-12-28 um 21.38.00.png



Antwort von klusterdegenerierung:

Ich würde es in Photoshop mit der Timeline machen.
Wenn nur diese Grafik existiert, kanst du ein paar Varianten erstellen in dem du zb. den Schlauch mit dem "Verflüßigen" oder "Verformen" leicht veränderst und je ein frame damit abspeicherst und es auf die timeline packst.

Dort kannst Du dann eingeben, wie lange das Frame gezeigt wird, also wie schnell oder smooth das abläuft.
Ähnlich wie hier zb.

https://www.youtube.com/watch?v=qub0fFVYWYw



Antwort von Röpsel:

ok, also Frame by Frame. Ich hatte die Hoffnung, dass es in AE einfacher geht, indem ich einfach einen Ankerpunkt mit den Kurvenpunkten anfasse und verschiebe/verdrehe. In Illustrator geht das sehr einfach. Dann nehme ich mir dorf die Einzelframes ab und kopiere sie in die Timeline von AE.
Nur noch eine Frage: kann man denn in AE keine Linien importieren, deren Anfasser/Ankerpunkte zu greifen und zu ziehen sind? Irgendwie habe ich das noch nicht hinbekommen.

Gruß
Jan








Antwort von klusterdegenerierung:

Also von AE habe ich null Ahnung.
Vielleicht geht das ja alles in AE einfacher und schneller.

Ich wollte nur eine Möglichkeit aufzeigen, falls sich kein Profi mehr meldet. ;-)



Antwort von Röpsel:

Vielen Dank dafür. Wahrscheinlich wäre ich auch schon längst fertig mit der Animation, aber irgendwie habe ich mich in AE festgebissen. ;-)



Antwort von buster007:

sollte mit dem puppets / Marionetten pins eigentlich ein klacks sein....greetz

bzw die ai in shapes/formen umwandeln.



Antwort von Röpsel:

sieht vielversprechend aus, danke.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Adobe After Effects-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Premiere Pro: Frage zur Slideshow-Auflösung + Bearbeitung von Textanimation
Frage zu Premiere CC: "Import ganzer Ordner VS Media Browser"???
Private Homepage zum Thema Videobearbeitung und Sat-Empfang und Bearbeitung
Illustrator Datein_Pinwerkzeug
Frage zum Camcorder
Frage zum Urheberrecht
Frage zum Filmgrain
Frage zum ProRes Codec
Frage zum Pixelseitenverhaeltnis (PAR)
DVDlab Frage zum Schneiden
Frage zum Verkauf von Z-Finder
Frage zum Sony IMX682 Sensor
Frage zum " Womble MPEG Video Wizard "
Frage zum schlechten Kabel Sender Empfang
ATEM Mini Frage zum vorletzten Update
Frage zum Womble MPEG Video Wizard
Frage zur Verbindung von Chinch Video zum TV
BRAW - Bearbeitung
Bearbeitung von DVD´s
Notebook für 4K Bearbeitung
Studio 9 - keine Bearbeitung möglich
Bearbeitung S-Video AVI-Clips
Fuji X-T3 RAW Bearbeitung Odyssee
Bearbeitung von Standalone-DVDs
China Konkurrenz zum Lucadapter für die Pocket 6K zum halben Preis
SSD M.2 oder SATA für 4K Bearbeitung?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom