Logo Logo
/// 

DVD Video / Probleme



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Thorsten Eberle:


Hallo NG,

ich versuche nun schon seit längerem Videos auf DVD zu bannen, aber es
will mir nicht gelingen.
Ausgangsmaterial sind TV Serien die mittels TV Karte Pinnacle PC TV Pro
auf Festplatte aufgenommen werden.
(;720x576 mit 4 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt im Mpeg 2)

Nun zu meinem Problem :

Beim Bearbeiten mit Magix Filme auf DVD will dieses Progr. diese Files
immer wieder neu Encodieren obwohl diese doch
in einem DVD Kompatiblem FormatFormat im Glossar erklärt vorliegen.

Was mache ich dabei falsch ?

Gibt es nicht irgend eine Möglichkeit die Dateien direkt in *.vob
Dateien zu wandeln ohne 2-3 Stunden Umrechnungszeit.

Ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen

Grüße
Thorsten Eberle





Antwort von Sascha Eder:

"Thorsten Eberle" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo NG,
>
> ich versuche nun schon seit längerem Videos auf DVD zu bannen, aber
es
> will mir nicht gelingen.
> Ausgangsmaterial sind TV Serien die mittels TV Karte Pinnacle PC TV
Pro
> auf Festplatte aufgenommen werden.
> (;720x576 mit 4 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt im Mpeg 2)
>
> Nun zu meinem Problem :
>
> Beim Bearbeiten mit Magix Filme auf DVD will dieses Progr. diese
Files
> immer wieder neu Encodieren obwohl diese doch
> in einem DVD Kompatiblem FormatFormat im Glossar erklärt vorliegen.
>
> Was mache ich dabei falsch ?
>
> Gibt es nicht irgend eine Möglichkeit die Dateien direkt in *.vob
> Dateien zu wandeln ohne 2-3 Stunden Umrechnungszeit.
>
> Ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen

Klar... Schmeiß die Magix-Software runter und benutze DVDLab, das
demuxt nur die Streams, wandelt die Audio-Spur um (;auf 48 KHz --> DVD),
lässt die Videospur unangetastet, lässt Kapitel-Editieren zu und kann
auch gleich brennen.

Gruß Sascha

--

<>
Fur Mails bitte das NOSPAM löschen!





Antwort von Michael Spohn:

Hallo Thorsten,

Thorsten Eberle schrieb:

> Beim Bearbeiten mit Magix Filme auf DVD will dieses Progr. diese Files
> immer wieder neu Encodieren obwohl diese doch
> in einem DVD Kompatiblem FormatFormat im Glossar erklärt vorliegen.
>
> Was mache ich dabei falsch ?

Will Magix nicht *immer* neu encodieren? Wenn ja, Programm wechseln ;-)
Wenn nein: Stream untersuchen, ob tatsächlich DVD-konform.
In Magix einstellen, daß der Stream nicht neu kodiert werden soll.
Stream evtl. patchen, damit Magix ihn als "korrekten" Stream erkennt,
den es nicht umrechnen muß.

> Gibt es nicht irgend eine Möglichkeit die Dateien direkt in *.vob
> Dateien zu wandeln ohne 2-3 Stunden Umrechnungszeit.
>
> Ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen

Sollte möglich sein. Anhaltspunkte habe ich Dir schon gegeben.

Zum DVD-Authoring verwenden hier viele Leute - so wie auch ich ;-) - das
Programm DVDlab.

Guckst Du http://www.mediachance.com/dvdlab/

Kurze deutsche Anleitung:
http://www.mediachance.com/dvdlab/Help/quick ger.htm

Tschüß
Michael










Antwort von Thorsten Eberle:

Danke für Eure schnelle Hilfe

Gruß
Thorsten

"Thorsten Eberle" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo NG,
>
> ich versuche nun schon seit längerem Videos auf DVD zu bannen, aber
es
> will mir nicht gelingen.
> Ausgangsmaterial sind TV Serien die mittels TV Karte Pinnacle PC TV
Pro
> auf Festplatte aufgenommen werden.
> (;720x576 mit 4 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt im Mpeg 2)
>
> Nun zu meinem Problem :
>
> Beim Bearbeiten mit Magix Filme auf DVD will dieses Progr. diese
Files
> immer wieder neu Encodieren obwohl diese doch
> in einem DVD Kompatiblem FormatFormat im Glossar erklärt vorliegen.
>
> Was mache ich dabei falsch ?
>
> Gibt es nicht irgend eine Möglichkeit die Dateien direkt in *.vob
> Dateien zu wandeln ohne 2-3 Stunden Umrechnungszeit.
>
> Ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen
>
> Grüße
> Thorsten Eberle
>
>
>





Antwort von Thorsten Eberle:

Eine Frage hätte ich noch :

gibt es für dvd lab eine deutsche Sprachdatei wenn ja würde ich es mir
kaufen.

Gruß
Thorsten

"Thorsten Eberle" schrieb im Newsbeitrag

> Danke für Eure schnelle Hilfe
>
>
> Gruß
> Thorsten
>
>
> "Thorsten Eberle" schrieb im Newsbeitrag
>
> > Hallo NG,
> >
> > ich versuche nun schon seit längerem Videos auf DVD zu bannen, aber
> es
> > will mir nicht gelingen.
> > Ausgangsmaterial sind TV Serien die mittels TV Karte Pinnacle PC TV
> Pro
> > auf Festplatte aufgenommen werden.
> > (;720x576 mit 4 Mbit/sMbit/s im Glossar erklärt im Mpeg 2)
> >
> > Nun zu meinem Problem :
> >
> > Beim Bearbeiten mit Magix Filme auf DVD will dieses Progr. diese
> Files
> > immer wieder neu Encodieren obwohl diese doch
> > in einem DVD Kompatiblem FormatFormat im Glossar erklärt vorliegen.
> >
> > Was mache ich dabei falsch ?
> >
> > Gibt es nicht irgend eine Möglichkeit die Dateien direkt in *.vob
> > Dateien zu wandeln ohne 2-3 Stunden Umrechnungszeit.
> >
> > Ich hoffe Ihr könnt mir hier helfen
> >
> > Grüße
> > Thorsten Eberle
> >
> >
> >
>
>





Antwort von Alan Tiedemann:

Thorsten Eberle schrieb:

> Beim Bearbeiten mit Magix Filme auf DVD will dieses Progr. diese Files
> immer wieder neu Encodieren obwohl diese doch
> in einem DVD Kompatiblem FormatFormat im Glossar erklärt vorliegen.
>
> Was mache ich dabei falsch ?

Wahrscheinlich richtet sich Magix Filme nach der *angegeben* Bitrate im
MPG-File. Steht da beispielswese "15 MBit/s" drin, tatsächlich sind aber
nur 4 MBit/s enthalten und Magix soll 6 MBit/s ausgeben, dann "denkt"
Magix, daß es die 15 auf 6 runterrechnen muß.

> Gibt es nicht irgend eine Möglichkeit die Dateien direkt in *.vob
> Dateien zu wandeln ohne 2-3 Stunden Umrechnungszeit.

Ja: DVD-lab oder IFOedit.

Oder den Header der MPG-Dateien vor dem "Verfüttern" mit DVDPatcher auf
beispielsweise 3,5 oder 4 MBit "runterpatchen". Dann denkt Magix, es
seien nur 3,5 bzw 4 MBit/s und encodet (;vielleicht!) nicht neu.

Ulead DVD Movie Factory kann man so "austricksen" ;-)

Viel Erfolg!

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Michael Spohn:

Hallo Thorsten,

Thorsten Eberle schrieb:

> gibt es für dvd lab eine deutsche Sprachdatei wenn ja würde ich es mir
> kaufen.

Ist laut Oscar in Vorbereitung. Wann, steht aber wohl noch in den
Sternen.

Tschüß
Michael

P.S.: Stell bitte das Tofu ab, sonst machst Du Dir hier keine Freunde.
Lies dazu *bitte* meine Sig *und* http://learn.to/quote!

--
Weil es sonst *so* aussieht, Du aber nicht von unten nach oben liest!
> Und *warum* soll ich kein ToFu schreiben?
>> Schreib doch bitte kein ToFu!






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD Video / Probleme
Video auf DVD
video auf DVD brennen
Unterschied Videostabilitsator "Macro 2000" mit und ohne "DVD" Aufdruck ?
Video auf DVD brennen
Video-DVD mit VCD-files
S-VHS Video auf DVD oder DV-Band sichern ??
Sony-MPEG-VX-Video im DVD-Spieler?
VHS-Video auf DVD mit Magix Video deLuxe 2004 Plus brennen
DVD Video-Cam: Wie Filme schneiden?
mpg/SVCD wandeln nach Video DVD
InterVideo WinDVD Creator baut Mist...
Export Probleme - Video bricht ab!
Probleme mit Video-Übertragung
Probleme Nutzerrechte & DVD-Decrypter
Probleme beim DVD-Authoring
Probleme beim DVD-Zusammenstellen
Probleme bei DVD Erstellung
Probleme mit DVD-Recorder
Probleme mit Video auf Harddisk
einfaches Video-Interview - Probleme mit Anordnung
Canon 5D Mark IV / Probleme beim Video download
VideoReDo TVSuite - Probleme mit gebrannten DVD´s
Probleme mit Hofer (Aldi) DVD-Recorder
Probleme mit dem Brennen von DVD
Video deluxe 2015 Premium - Probleme beim Import

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen