Logo Logo
/// 

Canon xl1 vs xl2 objektiv unterschied?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von dobermann:


Erstmal hallo von einem neuling. Bekomme nächste woche meine Canon XL2 jedoch hat die das objektiv der XL1...die xl2 hat ja 20 fach zoom und die xl1 16 fach.Jetzt meine frage...gibt es da noch unterschiede? Mit dem 16:9 modus hat das ja nichts zu tun oder? Vieleicht kommt euch meine frage albern vor aber ich bin neuling auf diesem gebiet und bitte um nachsicht. Hoffe ihr könnt mir da helfen damit ich keinen mist kaufe!!



Antwort von Jott:

Dass die Kamera nur ein Zwanzigstel (!) der technischen Auflösung heutiger Geräte hat, weißt du sicherlich. DV war immer nur 720x576, egal ob 4:3 oder 16:9 (dafür wurde gestaucht aufgezeichnet).

Mit dem Objektiv hat das nichts zu tun, sollte also kein Problem sein. Wichtig bei einem so alten Gerät ist der Zustand des Bandlaufwerks und der Videoköpfe.



Antwort von dobermann:

Danke für die antwort.Ja das ist ja das problem wo ich noch am überlegen bin zu warten.Die xl2 würde 450.- kosten,vieleicht sollt ich da doch noch sparen und mir was besseres (neueres) kaufen. Im moment habe ich eine Canon hv30 mit der ich ganz zufrieden bin dank dem "24p"filmmodus. Wollte halt etwas mehr profimässigeres da ich vorhabe einen "independent"film zu drehen und da wäre mir der "filmlook" wichtig.Da wurde mir eben die XL2 empfohlen.








Antwort von pixelschubser2006:

Auch wenn das wieder Ausgaben nachzieht: Für solche Zwecke, vor allem bei 24fps, bist Du mit ner gebrauchten Nikon D5200 sehr viel besser bedient. Wenn Du die im Kit mit dem sehr plastigen, aber optisch verdammt guten 18-105er Kitzoom nimmst, kriegt Du für 450 Euro sogar noch Speicherkarten dabei. Mit der Kamera hast Du eine wirklich zeitgemäße Full-HD-Bildqualität und ein System mit Zukunft. Vor allem der Cine-Look lässt sich damit drastisch besser verwirklichen.

Die XL2 ist von der Bildqualität auch nicht zu schlecht zu reden. Immerhin hat sie echte 16:9-Chips, als eine der ganz wenigen SD-Kameras abseits von Betacam Digital und den ersten XDCAMs. Bei den sehr beliebten JVC GY hatten das nur die DV700 und bestimmte Chargen der DV5100.

Wenn man sich heute ne DVD am Flachbildschirm anschaut, ist das auch nur SD und kann richtig brauchbar aussehen, zumindest wenn der Content sich gut zum Skalieren eignet. Bei Animationsfilmen wundert man sich manchmal über die hohe SD-Qualität. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Lowlight ist das Stichwort. Bei ner 10 Jahre alten Beta-Digi erzählt Dir nämlich keiner, wieviel KW Licht Du brauchst, um die Bildqualität auszureizen.

Wichtig ist dabei die Frage nach dem Sensor. Da hat sich in den letzten 10 Jahren dermaßen viel getan, daß eine Beta-Digi, wenn sie nicht gerade der letzten Generation entstammt, in den Sack hauen kannst.

Vom Formfaktor her machen die alten XL"s natürlich Eindruck und sind auch ergonomisch nicht schlecht. Als die neu waren, waren die ne echte Ansage. Damals, so vor 20 Jahren, hat Sony mit den ersten DV richtig eingeschlagen und Canon hat mit den XL"s nochmal richtig einen draufgesetzt. Aber: Das ist 20 Jahre her. Bei Tageslicht kannst Du damit noch Aufnahmen machen, die Dich am Röhrenfernseher begeistern. Aber sobald es dämmert, ist Essig. Dennoch ist der Nachfolger der XL2 als HDV-Camcorder noch sehr gesucht. Einfach wegen der Bauform. Die seltenen Exemplare, die auftauchen, werden relativ hochgehandelt. Aber auch die sind nicht mehr zeitgemäß!



Antwort von dobermann:

Danke für die ausführliche antwort!! Nun hab mir die xl2 jetzt aus dem kopf geschlagen. Wo ich auch ein auge drauf hätte wäre die canon XH-A1 die würde ich um 400.-bekommen und denke mal da werd ich eher zuschlagen.Hat zwar auch schon paar jahre am buckel aber was ich so drüber lese ein sehr vernünftiges teil. Könnt ihr die auch empfehlen?



Antwort von pixelschubser2006:

Und was spricht gegen eine DSLR?



Antwort von gunman:

Danke für die ausführliche antwort!! Nun hab mir die xl2 jetzt aus dem kopf geschlagen. Wo ich auch ein auge drauf hätte wäre die canon XH-A1 die würde ich um 400.-bekommen und denke mal da werd ich eher zuschlagen.Hat zwar auch schon paar jahre am buckel aber was ich so drüber lese ein sehr vernünftiges teil. Könnt ihr die auch empfehlen? Vergiss es !!!!!!!!! Schnee von gesern !



Antwort von dobermann:

Gegen eine DSLR spricht eigentlich nur das ich einfach lieber eine "cam" will...also rein optik! Ja ich weiß das die xh A1 auch schon älter ist aber preislich eher ok für das was sie kann.



Antwort von gunman:

JA aber Du darfst nicht vergessen, Du filmst immer noch in 1440 x... anstatt dem heutigen Mindeststandard 1920x1080 von 4 k ganz zu schweigen.



Antwort von pixelschubser2006:

Du möchstest also eine Mercedes S-Klasse von 1986, die ausschaut wie eine neue und nur 20 PS hat. Genau so hört sich das an. Also ehrlich: Wenn Du Optik willst, baust Du Dir nen Rig unter die Spiegelreflex. Ist eh viel hipper (sagt man das so? Bin selbst nicht hip... nur das Mittagessen meiner Tochter war mal hip...)

Schau mal hier: Hier hat es einer geschafft, mit überschaubarem Equipment nen Imagefilm für DHL zu drehen und es als Story noch auf die Sachtler Website zu kommen.

Mit der anerkannt guten Nikon D5200 hast Du auf den Schlag so ein gutes Werkzeug, daß Du das Ding erstmal ausreizen musst.

@Gunman: Gegen einen HDV-Camcorder spricht nicht so furchtbar viel, außer dass Mechanik im Spiel ist und das Lowlightverhalten der Chips aus heutiger Sicht nicht das Gelbe vom Ei sind. Die Aufllösung sehe ich dabei als das kleinste Problem an. An HDVHDV im Glossar erklärt aus Sicht der Auflösung kommt die ARD noch lange nicht in der ganzen Kette ran. Die Objektive der alten Canon Henkelmänner war übrigens auch nie der Hit. Ich dachte das immer, wurde aber neulich drüber aufgeklärt. Da ist man mit der Nikon schnell drastisch besser.



Antwort von dobermann:

haha der vergleich mit mercedes war gut ;-) Ok habs ja verstanden und so unrecht hast du nicht.Hab mir jetzt mal viel angesehen von der Nikon und da hast schon recht...der preis ist wirklich top für das was sie kann.Der vorteil noch dazu ist die aufrüstbarkeit.Denke mal ich werd da dranbleiben.Zubehör wie rig,slider,stativ,ist schon vorhanden. Danke euch für die hilfe.



Antwort von pixelschubser2006:

Machen wir uns nix vor - von der Ergonomie her sind die alten XLs kein Vergleich zu einer DSLR und es macht sicher Spaß, damit zu arbeiten. Aber auch die Ergebnisse solten zum Erfolgserlebnis beitragen. Schade ist tatsächlich, daß heutzutage keine Camcorder auf dem Markt sind, die einen würdigen Nachfolger darstellen. Ich würde mir sowas bestimt kaufen!








Antwort von gunman:

@Gunman: Gegen einen HDV-Camcorder spricht nicht so furchtbar viel, außer dass Mechanik im Spiel ist und das Lowlightverhalten der Chips aus heutiger Sicht nicht das Gelbe vom Ei sind. Die Aufllösung sehe ich dabei als das kleinste Problem an. An HDVHDV im Glossar erklärt aus Sicht der Auflösung kommt die ARD noch lange nicht in der ganzen Kette ran. Die Objektive der alten Canon Henkelmänner war übrigens auch nie der Hit. Ich dachte das immer, wurde aber neulich drüber aufgeklärt. Da ist man mit der Nikon schnell drastisch besser.

Ja, da stimme ich dir zu, aber... es ist nun einmal so, dass der Standard heute nicht mehr HDVHDV im Glossar erklärt sondern mindestens Full HD wenn nicht gar 4 k ist.



Antwort von gunman:

@Gunman: Gegen einen HDV-Camcorder spricht nicht so furchtbar viel, außer dass Mechanik im Spiel ist und das Lowlightverhalten der Chips aus heutiger Sicht nicht das Gelbe vom Ei sind. Die Aufllösung sehe ich dabei als das kleinste Problem an. An HDVHDV im Glossar erklärt aus Sicht der Auflösung kommt die ARD noch lange nicht in der ganzen Kette ran. Die Objektive der alten Canon Henkelmänner war übrigens auch nie der Hit. Ich dachte das immer, wurde aber neulich drüber aufgeklärt. Da ist man mit der Nikon schnell drastisch besser.

Ja, da stimme ich dir zu, aber... es ist nun einmal so, dass der Standard heute nicht mehr HDVHDV im Glossar erklärt sondern mindestens Full HD wenn nicht gar 4 k ist.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Neues Canon RF-Objektiv 85mm F1.2
canon 750d objektiv?
Canon xl1 vs xl2 objektiv unterschied?
Canon 60D mit manuellem Objektiv
canon objektiv auf gh 4
Canon Objektiv-Set zusammenstellen
Canon HV 20 - Asahi Pentax Super Takumar 1,4/50mm Objektiv
Welches 85mm Objektiv für Canon 5 d Mark 3 ?
Canon 600-Objektiv
20 Jahre altes Canon Objektiv
Canon 550d mit welchem Objektiv?
Welches AF "Weitwinkelobjektiv" für den Canon Crop?
EOS-Objektiv an XL1: auch mit VL-EX-adapter?
Canon XL2
Canon XL1 Pixelfehler über Firewire
Unterschied Canon xa 20 und Canon hf g30
Unterschied Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM und Vorgänger ?
Schmutzpartikel im Objektiv, Canon MV 200
Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
Gimbal für Canon 5D DSLR mit leichtem Objektiv?
Gimbal für Canon C100 mit leichtem Objektiv?
Objektiv passt plötzlich nicht mehr auf Adapter- Canon FD
Samyang legt nach mit einem AF 85mm F1.4 RF Objektiv für Canon R
Was haltet ihr davon ein Canon Objektiv an der Sony A7SII zu verwenden?
Besser natives SONY-Objektiv oder Canon EF mit Sigma-Adapter an der A7 III
Canon Cine-Servo-Objektiv CN-E70-200mm T4.4 L IS für ca. 7000 Euro vorgestellt // NAB 2017

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom