Logo Logo
/// 

2 x Mikrofon für Interview ? Welche Mikro + wie geht das an SONY PJ 780 ?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Frage von jakson1958:


Hallo !
Ich bräuchte dringend Hilfe und wäre dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, wie ich das Problem lösen kann und was ich dafür kaufen muß ?

Ich möchte ein Interview mit einer älteren Verwandten machen, die mir ihr Leben erzählt und ich filme sie dabei mit meiner SONY PJ780 VE.

Wir sitzen uns gegenüber und ich stelle Fragen, die sie beantwortet.
Dazu braucht jeder von uns ein (Ansteck-) Mikrofon mit Kabel (oder Funk ?)

Meine Cam hat aber nur 1 x 3,5 mm Mikrofon-Eingang - wie geht das mit 2 Mikrofonen und funktioniert dann noch die autom. Aussteuerung ? Man soll später die Stimmen schon klar und in guter Qualität hören können.

Bitte einfache Lösungen, ich bin kein Technik-Freak. Auch von den Kosten her sollte es sich in Grenzen halten. Dachte so an ca. 100 € ( wenn es unbedingt sein muß bis aller höchstens 200 € ).

Vielen Dank für Eure Hilfe !

Grüße
jakson1958



Antwort von Pianist:

Ohne Mischpult kriegst Du keine zwei Mikrofone an Deinen einen Eingang. Einfachste Lösung: Mach an Deine Gesprächspartnerin ein vernünftiges Ansteckmikrofon. Das muss eins sein, welches sich selbst aus einer Batterie speist. Ich persönlich bin allerdings kein Fan von Ansteckmikrofonen. Du kannst auch mit einem beliebigen Mikrofon (alles, was kein Bühnen-/Handmikrofon ist) von einem Stativ von oben angeln. Auch da kommen nur Kondensatormikrofone mit eigener Batteriespeisung in Frage.

Wenn Du das hinterher vernünftig schneiden möchtest, ist es ganz egal, ob man Deine Fragen hört oder nicht. Du wirst sie eh irgendwie antexten oder die Dame für sich selbst sprechen lassen. Wichtig ist nur, dass sie immer in vollständigen Sätzen spricht und nicht etwa den halben Satz aus Deiner Frage aufnimmt und mit "weil" fortsetzt.

Hast Du Dir auch Gedanken über ein vernünftiges Setting und schöne Beleuchtung gemacht? Weißt Du, wie eine Dreipunkt-Ausleuchtung funktioniert? Das kann man hilfsweise auch mit simplen Baustrahlern machen, wenn man Styroporplatten oder eine weiße Wand als Reflektor benutzt. Das Spitzlicht musst Du dann aber weit runterdimmen. Und suche Dir irgendwo eine schöne lange Sichtachse und gehe mit der Kamera ein wenig weg von ihr, so dass Du etwas langbrennweitiger werden kannst und sie schön aus dem Hintergrund rauslöst.

Je nach Thema solltest Du dann auch passende weitere Aufnahmen mit ihr drehen, also wie sie vielleicht durch eine bestimmte Straße läuft, sich ein bestimmtes Haus anschaut, oder einen bestimmten Grabstein, oder in einem Fotoalbum blättert und so weiter.

Solche Zeitzeugen haben einen riesengroßen Erlebnisschatz, den man unbedingt der Nachwelt erhalten muss. Und Leute, die den Nationalsozialismus, die DDR oder den Aufbau der Bundesrepublik miterlebt haben, sind allesamt Zeitzeugen, auch wenn sie nicht prominent sind.

Matthias



Antwort von jakson1958:

Hallo Matthias !

Herzlichen DANK für Deine ausführlichen Tipps und der umfangreichen Beratung !
Du hast ja gleich alle wichtigen Punkte aufgegriffen.

Leider bin ich beim Video-Schneiden nicht versiert und der Film wird wohl so bleiben, wie ich ihn aufnehme. Deshalb wollte ich schon bei der Aufnahme den Ton möglichst fertig und gut.
Mit einem Mischpult habe ich noch nie gearbeitet, wenn notwendig, dann werde ich mir ein einfaches kaufen.

An die Beleuchtung hatte ich auch schon gedacht, aber .... kennst Du die Fraktion " kamerascheue Tanten " ? Die Dame ist 87 Jahre.

Wenn ich da mit Beleuchtung auftauche, kann ich gleich wieder einpacken. Ich muß da so vorgehen, daß die Kamera überhaupt nicht groß auffällt.

Ich weiß, das ist nicht ideal - aber besser als gar keine Aufnahmen. Ehrlich gesagt, ich bin ja schon überrascht, daß sie mir überhaupt zugesagt hat. Früher ließ sie sich nicht mal fotografieren.

Also nochmals vielen Dank für Deine Hilfe !

Grüße
jakson






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Externes Kameramikrofon Sony o.ä.
Kompaktes Mikrofon für Sony a6500
Mikrofon für Sony Ax53
Mikrofon Alternative Sony?
Mikrofon passt nicht an Sony Camcorder
Sony HXR-MC2000E ansteckmikrofon
Mikrofon Sony Alpha 55
Umschaltung externes- auf internes Mikrofon bei SONY DCR VX700E
Sony präsentiert neues Mittelklasse Mikrofon ECM CG 50
Externes Mikrofon für die Sony XR500..
mikrofon für sony dcr-hc 17e.
Sony DCR Trv 120e Mikrofon
Geeignetes Mikrofon für Interview Situation mit Wind und Verkehrsgeräuschen
Standbild in 3D - wie geht"n das?
Showreel, wie geht man das an?
50i in 25p umwandeln, wie geht das?
Demuxen, mp2 nach mp3 wie geht das
DVD nach AVI konvertieren, wie geht das?
Ton aus DVD extrahieren - wie geht das?
Fernseher kalibrieren - mit Spyder? Wie geht das?
Namensanzeige bei einer Doku. Wie geht das richtig?
Digitalen Stream von D-Box 1 auf PC-Festplatte schreiben, wie geht das?
Wie viel Zeit für Interview Vorbereitung?
TV-Karte für PC mit Anschluss für Playstation - geht das?
Welche Kamera und wie ist das mit dem Weitwinkel
"Läuft in NTSC" geht das für immer weg?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
18-22. September / Münster
Filmfestival Münster
19-22. September / Bremen
Filmfest Bremen
22. September / Essen
Essener Video Rodeo | Kurzfilme aus dem Ruhrgebiet
4-5. Oktober / Espelkamp
Filmfestival SPITZiale
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.September 2019 - 18:02
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*