Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Infoseite // Sony ECM-B10: Kompaktes Shotgun-Mikrofon mit auswählbarer Richtcharakteristik



Newsmeldung von slashCAM:



Sony hat das neue kompakte Shotgun-Mikrofon ECM-B10 vorgestellt, welches eine spezielle Beamforming-Technologie nutzt und die von den vier hochleistungsfähigen Mikrofonka...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony ECM-B10: Kompaktes Shotgun-Mikrofon mit auswählbarer Richtcharakteristik


Space


Antwort von Mediamind:

Worin mag sich das klanglich vom ECM-B1M, welches schon eine Weile am Markt ist, unterscheiden? Das ECM-B1M ist etwas länger und hat mehr Kapseln. Der Preis ist identisch.

Space


Antwort von pillepalle:

Die Technik dahinter ist vermutlich identisch nur ist das längere Mikro richtender, wenn man es auf Superniere schaltet. Vermutlich war es einigen Usern zu richtend, dass sie nochmal eine kürzere Option anbieten.

Sie sind eben ausschließlich als kompakte Lösung direkt auf dem Mi-Shoe der Kamera gedacht und man kann sie auch nicht anders einsetzen. Es gibt keine Verlängerungen, Zubehör, oder Ports, um sie anderweitig zunutzen (z.B. wie normale Mikros). Außerdem wird das Signal direkt im Mikro digital gewandelt und prozessiert (hat unter anderem auch Noise-Canceling Filteroptionen). Man hat also Mikro und Wandler immer nur in dieser Kombination verfügbar. Ist für Leute die eine kompakte und günstige Lösung suchen.

VG

Space


Antwort von Mediamind:

Das ECM-B1M funktioniert übrigens nicht am MI-Shoe einer FX6. Eigentlich schade, denn die verschiedenen Modi (Super-, Uni- und Omnidirektional) sind wirklich erstaunlich gut gelöst.

Space


Antwort von pillepalle:

Es ist eben immer ein stark prozessierter Sound, in dem das Nutzsignal aus der Summe des Gesamtsounds mathematisch errechnet wird und das vermeintliche Störsignal unterdrückt. So lassen sich dann auch die Richtcharakteristiken herausrechnen. Beamforming findet man auch häufig in Multimediageräten. Einige Noisecancheling-Filter arbeiten nach dem Prinzip. Wobei es da sehr viele Anordungen und mathematische Herangehensweisen gibt.

Hier im Video ist mal ein einfaches Beispiel dafür


VG

Space


Antwort von Gysenberg:

Mediamind hat geschrieben:
Das ECM-B1M funktioniert übrigens nicht am MI-Shoe einer FX6. Eigentlich schade, denn die verschiedenen Modi (Super-, Uni- und Omnidirektional) sind wirklich erstaunlich gut gelöst.
Das ist schade und es wäre interessant, zu wissen, ob das neue Modell kompatibel ist. Laut dieser Info nicht:
https://support.d-imaging.sony.co.jp/ww ... &id=hg_acc

Ansonsten habe ich auch nicht herauslesen können, welche Unterschiede es zwischen ECM-B1M und ECM-B10 geben soll, zumal das alte Modell weiter im Verkauf zu sein scheint.
Die unterschiedlichen Aussagen im Video zum ECM-B1M "for diverse recording" und dem ECM-B10 "compact und versatile" sind an Inhaltslosigkeit schwer zu überbieten.

Space


Antwort von Blackbox:

Schade, dass die Veröffentlichung von techn. Spezifikationen auszusterben scheint.
Kein Frequenzgang, kein Ersatzgeräuschpegel, und vor allem keine Polardiagramme.
Warum wird das eigentlich zunehmend so gemacht bzw. nicht gemacht?

Space


Antwort von pillepalle:

@ Blackbox

Die sind nur gut versteckt. Man möchte die Kunden ja nicht mit Fachinformationen behelligen :)

https://helpguide.sony.net/ilc/2120/v1/ ... 20176.html

https://helpguide.sony.net/ilc/1910/v1/ ... 94962.html

VG

Space


Antwort von Blackbox:

Danke.
Das sieht doch recht praxisgerecht aus. Auch das Rauschen scheint angenehm niedrig zu sein. Verwunderlich aber der seltsame rückwärtige Höhenanstieg bei der Niere.
Möglicherweise der Bereich wo Wellenlänge und Kapselabstände in ungünstigem Verhältnis zueinander stehen, so dass das 'Rausrechnen' dabei nicht mehr funktioniert?

Space



Space


Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen //


Sony stellt neues kompaktes Shotgun-Mikrofon ECM-G1 vor
Tascam TM-200SG: Kompaktes XLR Shotgun-Mikrofon für Filmer
Neue kabellose Mikrofone von Sony - ECM-W3 und ECM-W3S
­Sony: MI-Shoe kompatible, draht­lose Mikrofon-Lösung ECM-W2BT + Stereolavalier
Sony stellt ECM-M1 Multi Pattern On Camera Mic (Sony only) vor
Neue Joby Wavo Shotgun-, Lavalier- und USB-Mikrofone und 2-Kanal-Audiofunkstrecke
DPA 2017 Shotgun für den Broadcasteinsatz
Kameramikrifon ausschalten? TRV-900 und ECM-HS1
Neues kompaktes Sony G Master FE 35mm F1.4 Objektiv für Nutzer der A7-Kameras ua.
Sony FE 14 Millimeter F1.8 GM -- kompaktes Ultraweitwinkelobjektiv angekündigt
DJI Mic: kompaktes 2-Kanal Drahtlos-Mikrofonsystem mit zwei Sendern
Neues Rode VideoMic NTG: Kompaktes Hybrid-Mikro für DSLMs, Smartphones, Tonangel, USB uvm.
Sennheiser hat kompaktes MKE200 angekündigt
Litepanels Lykos+: kompaktes lichtstarkes Bi-Color Mini LED Panel
RØDE AI-Micro: Kompaktes 2-Kanal Audio Interface für PCs und Smartphones
Kompaktes Midi Keyboard gesucht (Audio-Bereich)
Nikon stellt kompaktes Nikkor Z 28mm 1:2.8 Vollformatobjektiv für 279,- Euro vor
Kompaktes 4 Kanal Audio-Interface gesucht...




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash