Logo Logo
///  >

Test : Sony HDR-PJ740

von Mi, 21.März 2012 | 5 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

 Einleitung
 Ausbalanciert

Für seine Topmodelle hat Sony Consumer auf seiner Webseite die Bezeichnung Prestige-Camcorder eingeführt. Bei dem uns zum Test vorliegenden Modell HDR-PJ740 für 1300 Euro trifft dieser Begriff sogar in besonderer Weise zu. Denn durch einen integrierten Projektor und eine besondere Form der Bildstabilisierung zeigt Sony hier zwei Neuigkeiten, die man bei der Konkurrenz so nicht findet.




Ausbalanciert



Bei dem Balanced Optical SteadyShot handelt es sich um eine neue Technologie, bei der die gesamte Optikeinheit (also Exmor R CMOS Bildsensor inklusive Objektiv) flexibel montiert sind. Kleine Servo-Motoren korrigieren in Echtzeit die Lage der Einheit und sorgen so für deutlich mehr Schärfe bei bewegter Kamera. Hier wurde quasi eine komplette SteadyCam in den Camcorder integriert, welche in Echtzeit die Kamera stabilisiert. Eigentlich ist dieser Schritt nur folgerichtig, denn nur mit solchen Technologien kann sich mittelfristig der Camcorder als eigenständige Gerätegattung gegenüber digitalen Fotoapparaten und Handys behaupten.



Und tatsächlich verbessert die neue Technologie Filmaufnahmen ohne Stativ erheblich. Schon aus der Hand gelingen kleine Kamerafahrten tatsächlich so gut wie nie zuvor. Testweise haben wir das ganze auch noch auf ein günstiges Schwebestativ – das ModoSteady von Manfrotto montiert, und wir müssen sagen, dass eine solche Kombination ziemlich beeindruckend ist. Selbst ohne große Übung, nur mit etwas Konzentration schafft man damit extrem ruhige Kamerafahrten, für die man bisher schon eine echte Steadycam mit zugehöriger Erfahrung besitzen musste. Der Bildstabilisator verkleinert übrigens im aktiven Modus den Weitwinkel wieder einmal etwas. Da die Kamera jedoch erstaunliche 26,3mm (kb) Weitwinkel ohne den aktiven Modus besitzt bleibt sie selbst bei aktivem Stabilisator noch deutlich unter 30mm (kb).

Hier versteckt sich also tatsächlich ein echter technischer Leckerbissen in der Sony Consumer-Technik, auf den Profis wohl noch eine Weile neidisch schielen dürften. Denn wie so oft steht diese Technologie bei professionellen Geräten noch nicht zur Verfügung.

Ganz ohne Nebengeräusche läuft die Stabiliserung übrigens nicht ab. Ähnlich wie bei Panasonics Lüftern ist bei der Aufzeichnung mit dem internen Mikrofon immer ein leises Sirren der stabilisieren Servomotoren zu vernehmen. Es gibt zwar einen externen Mikrofon-Eingang um dieses Sirren zu umgehen, aber dieser ist genauso wenig manuell regelbar, wie das interne Mikrofon. Es gibt nur zwei Empfindlichkeits-Zustände zur Auswahl.


Integrierter Mini-Beamer / Das Fundament


5 Seiten:
Einleitung / Ausbalanciert
Integrierter Mini-Beamer / Das Fundament
Nicht voll manuell... / ..sondern voll automatik / Display und Sucher
Sonstiges / Aus dem Messlabor / Fazit
  

[27 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
duffy    23:23 am 7.12.2012
Frage zum Beamer bzw. Projektor, kann man mit dem Beamer auch andere Filme projizieren? Z.B. durch eine Verbindung mit dem PC? Oder sogar Präsentationen? Vielen Dank für Euer...weiterlesen
timelapse    22:52 am 24.7.2012
Danke für die Info. Nein, lohnt sich wie gesagt nicht die Hürden des Imports einzugehen. Hätte gerne 30p/60p, weil mein Laptop/Fernseher für mich zum ersten Mal ein...weiterlesen
baldur14    22:35 am 24.7.2012
Nun ja, 661,-€ USA-Preis sind ja dann für Deinen Vergleich nur die Basis. Darauf entfallen bei einer Videokamera, die nur den eigenen Ton und das eigene Bild aufzeichnet 4,9%...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 - 4K Camcorder kompakt und komplett? Mo, 27.Januar 2020
Klein, aber dennoch komplett ausgestattet um auch professionellen Erfordernissen gerecht zu werden. Geht das? Panasonic versucht es mit den neuen 4K-Modellen HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10.
Test: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10 Mo, 13.Januar 2020
Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität.
Test: Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019 Fr, 13.September 2019
Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen...
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 2 - inkl. Fazit Mi, 29.Mai 2019
Im zweiten Teil unseres DJI Osmo Action Camera Tests im Vergleich mit der GoPro Hero 7 Black dreht sich alles um die Bildqualität bei unterschiedlichen Videofunktionen in der Praxis: 240 fps High Frame Rates, Hypersmooth vs Rocksteady Stabilisierung, Timewarp vs Timlapse sowie D-Cinelike vs HDR vs Flat Bildprofile. Inkl. vielen Unterscheidungsmerkmalen und Fazit ...
Test: Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1 Do, 23.Mai 2019
Test: Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran? Mi, 20.Februar 2019
Test: Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung Di, 12.Februar 2019
Test: Canon XF705 1" 4K-Camcorder - Teil 1: Ausstattung, Bedienung und Formate Fr, 8.Februar 2019
Test: GoPro Hero7 Black in der Praxis: Hypersmooth bei 4k 60p, Timewarp, Zeitlupe und Vergleich zur Hero 6 Mi, 30.Januar 2019
Test: GoPro Hero 7 Black - Mehr als nur mehr Bildstabilisation? Mo, 22.Oktober 2018
Test: Panasonic HC-VXF11 (und HC-VX11) - Es lebe der Camcorder im Jahr 2018 Mi, 30.Mai 2018
Test: Sony PXW-Z90 - 4K oder 10 Bit FullHD(R) Mo, 19.Februar 2018


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht



Artikel-Kategorien:

Messenschraeg
9-13. Oktober / Las Vegas
NAB 2021
3-6. Dezember / Amsterdam
IBC 2021
weitere Termine von Messen, Schulungen und Roadshows


update am 17.September 2021 - 18:02
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*